Alle Infos zum großen Web-Event

Webvideopreis Deutschland 2016

Alle Infos zum großen Web-Event: Webvideopreis Deutschland 2016 Alle Infos zum großen Web-Event: Webvideopreis Deutschland 2016 Foto: Youtube

Bald ist es wieder soweit: Am Samstag, dem 4. Juni wird der Webvideopreis Deutschland zum sechsten Mal im Düsseldorfer Castello verliehen. Die Nominierten stehen ab sofort zur Wahl.

Youtube wächst und wächst und wächst: Das seit 2005 operierende Videoportal gehört zum Alltag vieler Menschen wie Socken wechseln, Zähne putzen und Pippi machen.

Qualitativ ähnlich aufgestellt ist auch die Bandbreite an Videos: Hunde, Katzen, oder als Hunde und Katzen verkleidete Menschen, oder als Menschen verkleidete Hunde und Katzen, Schmink-Tipps, Home-Videos, Let's Plays, Talkrunden und der eine Typ, der mal eben auf den Pariser Eiffelturm geklettert ist und alles mit seiner GoPro-Kamera aufgezeichnet hat - es gibt nichts, was es nicht gibt.

Mit dem Webvideopreis werden nun die Menschen und Videos geehrt, die es hierzulande ganz weit nach vorne geschafft haben, wobei das Augenmerk diesmal ausnahmsweise nicht an reinen Aufrufzahlen, sondern auch an der Qualität und Botschaft hinter den Videos gemessen wird.

World Wide Wohnzimmer im Interview zum Webvideopreis 2016: "Wir sind eine Two-Men-Army" World Wide Wohnzimmer im Interview zum Webvideopreis 2016 "Wir sind eine Two-Men-Army" Zum Artikel »

Übertragen wird das Event 2016 nicht nur live auf YouTube, sondern erstmalig auch auf Facebook.

So votet ihr

Insgesamt könnt ihr in 14 Kategorien einen persönlichen Sieger wählen, wobei einige Kategorien neu hinzugekommen sind - eine weitere Verneigung vor der steten Entwicklung und Veränderung der YouTube-Gepflogenheiten.

Abgestimmt wird bis zum 27. Mai auf www.webvideopreis.de!

Die Stimmen aus dem Netz umfassen dabei jedoch nur 50 Prozent des Ergebnisses - die andere Hälte kommt aus der Webvideopreis-Academy. So haben auch unbekanntere Werke und Künstler eine faire Chance.

Neu: Das Voting in den Kategorien "Person of the Year Male / Female" läuft bis zur Live-Show am 4. Juni. Die Gewinner in den Kategorien "Newcomer" und der einzelnen Handwerkskategorien werden ausschließlich durch die Academy bestimmt und gesondert verkündet. 

Rocket Beans TV beim Webvideopreis 2016: Webvideo-Stars ersetzen Christian Ulmen als Moderator Rocket Beans TV beim Webvideopreis 2016 Webvideo-Stars ersetzen Christian Ulmen als Moderator Zum Artikel »

Die Nominierten 2016 

Unter die Nominierungen zum besten Video des Jahres haben es gleich drei Schmuckstücke geschafft, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Das von AlexiBexi produzierte "DAS ist YOUTUBE" ist ein nachdenkliches Gedicht über das Portal, welches uns allen den Spiegel vorhält.

Der von T7pro aufgenommene Cosplay-Kurzfilm im Star Wars Universum "DARTH MAUL: Apprentice" ist so aufwendig produziert, dass es weltweiten Ruhm einheimsen konnte.

Und last but not least natürlich Jan Böhmermann, der als POL1Z1STENS0HN im Video "Ich hab Polizei" brilliert:

Die weiteren Nominierungen sind wie folgt:

PERSON OF THE YEAR FEMALE

  • Eva Schulz (für ihre außergewöhnliche Nutzung von Snapchat: Hurraeva; archivierte Snapchat-Stories: auf YouTube)
  • Vegas (YouTube)
  • Melina Sophie (YouTube)

PERSON OF THE YEAR MALE

  • Julien Bam (YouTube)
  • Jan Böhmermann
  • Rayk Anders (YouTube)

JOURNALISM

  • David Hain (Video: Das erstaunliche Leben des Fabian Siegismund)
  • KurzgesagtDE (Kanal: Kurzgesagt)
  • Manniac (Video: Selbstmorde in Fukushima)

LIFESTYLE

  • Fynn Kliemann (Kanal: Fynn Kliemann)
  • I'mJette (Video: "DU BIST HÄSSLICH!" - Stop, es reicht mir!)
  • Breedingunicorns (Kanal: breedingunicorns)

COMEDY

  • WorldWideWohnzimmer (Show: YouTube-Playlist)
  • SceneTakeTV (Serie: Oberucken)
  • Studio71 / Fabian Siegismund (Serie: Das Netzwerk)

SPORTS

  • Mario Feil (Video: Pressurized)
  • Sebastian Linda (Video: Life is a dance)
  • Nicolas Vuignier (Kanal: Nicolas Vuignier)

Extrem-Sport, kultige Werbe-Spots und lustige Tiervideos: Die besten Webvideos des Jahres 2015 Extrem-Sport, kultige Werbe-Spots und lustige Tiervideos Die besten Webvideos des Jahres 2015 Zum Artikel »

COMMERCIAL

  • BVG (Video: "Is mir egal" feat. Kazim Akboga)
  • Johnnie Walker (Video: Dear Brother)
  • EDEKA (Video: Weihnachtsclip - #heimkommen)

ARTHOUSE

  • Christian Stangl (Video: Hide)
  • Meelah Adams (Video: Selfie from Hell)
  • Patrick Wollny (Serie: Season 1)

GAMING

  • HandOfBlood (Kanal: HandOfBlood)
  • NerdyTimber (Serie: Blunderbuss)
  • HerrBergmann (Kanal: HerrBergmann)

D Piddy macht die Anime Impulse 2016 unsicher: Deadpool vs. BB-8 D Piddy macht die Anime Impulse 2016 unsicher Deadpool vs. BB-8 Zum Artikel »

360

  • Die Welt (Video: Der Geiger - Ein Marine in Griechenland)
  • ZDF Terra X (Video: Vulkane in 3D und 360 Grad)
  • Animal Equality & Thomas D. (Video: Durch die Augen eines Schweins)

MUSIC

  • Alligatoah (Serie: Straßenmusik ist auch keine Lösung)
  • Sophie Hunger (Video: Spaghetti mit Spinat)
  • Mhokomo (Video: Token)

Alle Videos und Kanallinks findet ihr beim offiziellen Voting auf www.webvideopreis.de.

Virale Video-Hits: Diese 20 Videos aus dem Netz sind einfach der Knaller Virale Video-Hits Diese 20 Videos aus dem Netz sind einfach der Knaller Zum Artikel »

"Taikiken" von der japanischen Band "Polaris": Misheard Lyrics - Coldmirror veröffentlicht neues Video "Taikiken" von der japanischen Band "Polaris" Misheard Lyrics - Coldmirror veröffentlicht neues Video Zum Artikel » Dark Souls III, Overwatch, Doom und mehr!: Top 20 der am meisten erwarteten Spiele 2016 Dark Souls III, Overwatch, Doom und mehr! Top 20 der am meisten erwarteten Spiele 2016 Zum Artikel » YouTuber "Wintergatan": Murmelicious: Musik mit 2000 Murmeln YouTuber "Wintergatan" Murmelicious: Musik mit 2000 Murmeln Zum Artikel »

Star Wars Fan Film auf Youtube gelandet: Darth Maul - Apprentice Star Wars Fan Film auf Youtube gelandet Darth Maul - Apprentice Zum Artikel »