Balloon Museum in Düsseldorf zeigt „Emotion Air“-Ausstellung: Tickets, Anfahrt, alle Infos

Ist es ein Vogel? Ein Flugzeug? Einfach nur viel heiße Luft, oder der neue Place to be in Düsseldorf? Am 17. Mai öffnete das Balloon Museum auf dem ehemaligen Gelände des Cirque du Soleil in Gerresheim seine Pforten – und folgt dem Trend aufwendig inszenierter Pop-up-Kunstausstellungen. Wir haben alle Infos!
Balloon Museum Düsseldorf
Das Balloon Museum gastiert über den Sommer in Düsseldorf-Gerresheim. Foto: Tonight.de / Kristin Stachulla
Das Balloon Museum gastiert über den Sommer in Düsseldorf-Gerresheim. Foto: Tonight.de / Kristin Stachulla

Das Balloon Museum nimmt das Wort „Pop-up“ vielleicht etwas zu wörtlich: Hier erwarten euch zahlreiche Kunstwerke rund um das Thema „Ballon“, gerne mal bunt und verspielt, vor allem aber stets mit der Einladung zum Anfassen und Spaß haben versehen. Düsseldorfer dürfen aktuell erstmals selbst Hand anlegen.

Stellt euch ein bunt-belebendes Bällebad vor, in der Größe eines Fußballfeldes, mit leuchtenden Ballons in XXL-Größe über euren Köpfen. Oder wie wäre es mit einer riesigen Discokugel im Ballonformat und charmant schillernden Seifenblasen? Ihr merkt schon: Die Fantasien hinter dem Balloon Museum fußen in der Kindheit seiner Besucher – und faszinieren als professionell arrangierte Kunstausstellung umso mehr.

Wir haben bereits vorbeigeschaut: Unsere Eindrücke und Fotos vom Balloon Museum in Düsseldorf findet ihr hier!

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Balloon Museum hebt ab: Das steckt hinter der Ausstellung in Düsseldorf

Die Geschichte des Balloon Museums reicht nur vier Jahre zurück: Gegründet wurde es 2020 in Rom. Seitdem hat es über die Jahre gleich mehrere Ausstellungen entwickelt, die sich auf aufblasbare Kunst konzentrieren, darunter die „Pop Air – Art is inflatable“ und die „Let’s fly – Art has no limits“. In Düsseldorf folgt nun die noch recht neue „Emotion Air – Art you can feel“-Ausstellung, die Anfang 2024 ihren Einstand im Old Billingsgate in London feierte.

Bei den Ballons und anderen Kunstwerken setzen die Künstler vor allem auf Materialien wie PVC und Nylon: So lassen sich Skulpturen schaffen, die alles andere als statisch sind und euch bewusst dazu auffordern mit dem Werk zu interagieren – das begeistert am Ende nicht nur Erwachsene, sondern eben auch jüngere Gäste und Kinder. Insgesamt erwarten euch in Düsseldorf die teils aufsehenerregend großen Werke von über 20 Künstlern.

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Zeitraum und Öffnungszeiten

Die Ausstellung „Emotion Air“ will das Balloon Museum von Freitag, dem 17. Mai,  bis Sonntag, dem 11. August 2024, in Düsseldorf-Gerresheim präsentieren.

Wie für das Format typisch, müsst ihr vorab ein Zeitfenster für euren Besuch buchen. Die Zeitfenster starten meist um 11 Uhr morgens und enden um 20 Uhr abends. Am Wochenende geht es bereits ab 10 Uhr morgens los.

  • Zeitslots von 11 bis 20 Uhr, am Wochenende von 10 bis 20 Uhr

Tickets und Eintrittspreise: So teuer wird ein Ausflug ins Balloon Museum

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Wer sich die Ballons einmal selbst ansehen will, der zahlt für ein Ticket zwischen 22 und 24 Euro. Das Familienticket könnt ihr für charmante 20 Euro eintüten (maximal zwei Erwachsene!). Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 16 Jahren kommen für 18 Euro rein, Kleinkinder (drei bis sechs Jahre) zahlen 16 Euro.

Wie bei solchen Ausstellungen üblich, solltet ihr in Sachen Tickets besser fix sein: Hier könnt ihr bereits jetzt zuschlagen!

Anfahrt: So kommt ihr zum Balloon Museum in Düsseldorf-Gerresheim

Parkplätze gibt es gleich vor Ort am „Park & Ride“ des Gerresheimer S-Bahnhofs. Entsprechend einfach ist die Anreise mit der S-Bahn: Der Bahnhof Gerresheim ist gleich nebenan, nur wenige Meter vom Eingang der Ausstellung entfernt. Hier fahren neben der S8, S68 und S28 auch mehrere Buslinien, wie die 730, 736, 737, 787 und M1. Zudem könnt ihr auch mit der U73 bis zum Bahnhof Gerresheim fahren.

Die Adresse für das Navi: Park&Ride Gerresheim S-Bahnhof, Heyestraße 178, 40625 Düsseldorf

Balloon Museum: Aufbau hat den Segen der Stadt

Seit Dienstag, dem 30. April, ist das Projekt auch offiziell von der zuständigen Bezirksvertretung und der Stadt abgesegnet. Jetzt heißt es anpacken: Das Balloon Museum wird auf dem ehemaligen Cirque-du-Soleil-Areal an der Heyestraße 178 in Gerresheim aufgebaut. Hier entstehen zwei Leichtbauhallen mit einer Abmessung von 2.590 und 3.500 Quadratmetern, die Platz für bis zu 200 Besucher gleichzeitig bieten sollen.