Drama in Düsseldorf: Mädchen stürzt aus Hotelfenster und stirbt

In einem Düsseldorfer Hotel ist eine Jugendliche aus dem Fenster gestürzt. Sie fiel vom sechsten Stock in die Tiefe und starb.
Rettungswagen Krankenwagen Blaulicht Notarzt
Foto: Boris Roessler/dpa
Foto: Boris Roessler/dpa

Tragisches Unglück in Düsseldorf: Eine Teenagerin ist am Samstagabend (20. April) aus dem Fenster eines Hotelzimmers in der sechsten Etage gestürzt. Das Mädchen erlag seinen Verletzungen im Krankenhaus am frühen Sonntagmorgen.

Aufgrund der ungeklärten Umstände wurde das übliche Verfahren zur Todesermittlung eingeleitet, so eine Sprecherin der Polizei auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Das Handy des Mädchens wurde sichergestellt, doch es gibt keine Hinweise auf Fremdverschulden und keine Ermittlungen gegen konkrete Personen.

>> Mehr Blaulicht-News aus Düsseldorf <<

Todes-Unglück in Düsseldorfer Hotel: Mädchen soll keinen Suizid begangen haben

Die Jugendliche war mit ihrer Mutter im Hotel, jedoch befand sich die Mutter nicht im Zimmer, als ihre Tochter stürzte. Die Ermittlungen zufolge trägt die Mutter keine Schuld. Ein Suizid wird nach derzeitigem Kenntnisstand ebenfalls ausgeschlossen.

Habt ihr suizidale Gedanken oder habt ihr diese bei einem Angehörigen/Bekannten festgestellt? Hilfe bietet die Telefonseelsorge: Anonyme Beratung erhält man rund um die Uhr unter den kostenlosen Nummern 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222. Auch eine Beratung über das Internet ist möglich unter www.telefonseelsorge.de.

mit dpa