Leiche am Unterbacher See: Polizei geht von Suizid aus

Am Unterbacher See in Düsseldorf wurde am Donnerstag eine Leiche gefunden. Die Polizei geht von einem Suizid aus.
Polizei Wagen Blaulicht
Foto: Shutterstock/Christian Horz

Schockierender Fund am Unterbacher See in Düsseldorf! Am Donnerstagmorgen  wurde dort eine Leiche gefunden. Bei dem Toten handelt es sich um einen 72-Jährigen. Die Ermittlungen laufen.

Eine Notärztin wurde gerufen, konnte aber nur noch den Tod des Mannes feststellen. Aufgrund der laufenden Ermittlungen vor Ort wurde der Parkplatz am Unterbacher See gesperrt. Es handelt sich um den Bereich des Kinderspielplatzes am Strandbad Nord. Kriminalpolizei und Spurensicherung nahmen die Ermittlungen auf.

Update 10. Dezember, 11 Uhr: Die Fachleute gehen derzeit nicht von einem Fremdverschulden aus. Die Gesamtumstände deuten darauf hin, dass es sich um einen Suizid handelt.

Habt ihr suizidale Gedanken oder habt ihr diese bei einem Angehörigen/Bekannten festgestellt? Hilfe bietet die Telefonseelsorge: Anonyme Beratung erhält man rund um die Uhr unter den kostenlosen Nummern 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222. Auch eine Beratung über das Internet ist möglich unter www.telefonseelsorge.de.