Top 10 Suppen in Düsseldorf – die besten Restaurants

Wo gibt's die besten Suppen in Düsseldorf? Wir stellen euch unsere zehn Favoriten in der NRW-Landeshauptstadt vor: Von Ramen über kreative Kochkunst bis zum deftigen Eintopf – hier ist für jeden etwas dabei!
Ramen
Foto: HikoPhotography / Shutterstock.com

Let’s schlürf! In der kalten Jahreszeit wärmt die Suppe bestens und schmeckt dazu auch noch köstlich! Wir stellen euch unsere Top 10 Suppen-Restaurants in Düsseldorf vor: Von Ramen bis Hausmannskost – hier ist für jeden etwas dabei!

Suppen in Düsseldorf: Alte Metzgerei

Hier wird jeder Suppenfan glücklich! Auf der Wochenkarte finden die Gäste zum Beispiel Griechische Bohnencremesuppe, Tomatensuppe oder Thai-Möhrencremesuppe. Gegessen wird auf Hochstühlen an langen Holztischen. Einfach, bodenständig, gut – hier in Flingern an der Hoffeldstraße gibt’s Essen für die Seele, fast wie Zuhause.

Adresse: Alte Metzgerei, Hoffeldstraße 48. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 12 bis 15 Uhr. Website 

>> Restaurant Grande Étoile in der Carlstadt: Hier würde auch Mr. Gatsby speisen <<

Suppen in Düsseldorf: Naniwa

Hier wird geschlürft, was das Zeug hält. Seit über 25 Jahren gibt es das kleine Ramen-Restaurant mitten im japanischen Viertel an der Oststraße. Und es scheint fast so, als hätten die Leute lange darauf gewartet – im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht selten bildet sich vor der Eingangstür eine lange Warteschlange. Doch es lohnt sich!

Angeboten werden vor allem intensive und aromatische Soja- und Miso-Ramen mit diversen Einlagen. Aber auch einige japanische Reisgerichte und kleine Vorspeisen wie Edamame oder Kimchi sind auf der Karte zu finden.

Adresse: Naniwa, Oststraße 55. Öffnungszeiten: Täglich von 11.30 bis 22.30 Uhr; dienstags Ruhetag. Website

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von HATTGEKOCHT (@hattgekocht)

Suppen in Düsseldorf: Takumi

Takumi dürfte Düsseldorfs bekanntester Ramen-Laden sein. Kein Wunder, dass die Menschen auch hier Schlange stehen, um einen Platz im kleinen Restaurant an der Immermannstraße zu ergattern. Bei Takumi kommen nur „echte“ japanische Ramen aus Sapporo in die Schüssel. Yummy!

Adresse: Takumi, Immermannstraße 28. Öffnungszeiten: täglich von 12 bis 21 Uhr. Website

>> Eröffnet Steffen Henssler bald ein Restaurant in Düsseldorf? <<

Suppen in Düsseldorf: Löffelbar

Die Mahlzeit zum Löffeln gibt es auch in der Löffelbar an der Tußmannstraße. Auf der Karte stehen zum Beispiel Käse-Lauchcreme-Suppe, ein klassischer Linseneintopf, Asiatische Nudelsuppe oder eine herbstliche Hokkaido-Suppe. Immer lecker, immer gut!

Adresse: Löffelbar, Tußmannstraße 3. Öffnungszeiten: täglich von 9 bis 24 Uhr. Website

Suppen in Düsseldorf: Münstermann Kontor

Wer ins Münstermann Kontor geht, kann aus einer großen Auswahl verschiedenster Leckereien auswählen. Natürlich fehlt auch hier die wärmende Suppe nicht auf der Speisekarte. Zur Auswahl stehen zum Beispiel Thailändische Hühnersuppe mit Ingwer, Zitronengras, Limette und Kokosmilch oder eine cremige Kartoffel-Petersilienwurzel-Suppe mit zweierlei Würstchen aus der Metzgerei Schlösser. Das Angebot wechselt monatlich.

Adresse: Münstermann Kontor, Hohe Str. 11. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 12 bis 20 Uhr, Samstag von 11 bis 18 Uhr. 

>> Guide Michelin 2021: Zehn Düsseldorfer Sterne-Restaurants <<

Suppen in Düsseldorf: Wilma Wunder

Suppe im Wilma Wunder? Aber klar! Hier gibt es „Hühnersuppe für die Seele“ oder den „Suppenkasper“ (wechselnde Tagessuppe). Der perfekte Spot für eine ausgiebige Shopping-Pause in der Innenstadt.

Adresse: Wilma Wunder, Martin-Luther-Platz 27. Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag von 9 bis 23 Uhr, Freitag und Samstag von 9 bis 24 Uhr.

Suppen in Düsseldorf: Muggel

Auch im Muggel an der Dominikanerstraße darf die Suppe auf der Speisekarte natürlich nicht fehlen. Ob die beliebte Fischsuppe mit Greyerzer oder eine indische Linsensuppe – hier wird jeder fündig.

Adresse: Muggel, Dominikanerstraße 4. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 1 Uhr, Freitag von 8.30 Uhr bis 2 Uhr, Samstag von 9 bis 2 Uhr, Sonntag von 9 bis 1 Uhr. Website

>> Biergarten Three Little Birds an der Rheinterrasse lockt auch im Winter <<

Suppen in Düsseldorf: Burghof Kaiserswerth

Rustikale Küche in uriger Atmosphäre, genau darauf dürfen sich die Gäste im Burghof in Kaiserswerth im Norden der Stadt freuen. Besonders beliebt ist die heiße Gulaschsuppe. Dazu gibt es eine Scheibe Graubrot oder ein Brötchen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Galerie Burghof (@galerie_burghof)

Adresse: Burghof Kaiserswerth, Burgallee 1. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 16 bis 23 Uhr, Freitag bis Sonntag von 11 bis 24 Uhr. Website

Suppen in Düsseldorf: Phox

Pho und Vietnam gehören zusammen wie Italien und Pizza oder Frankreich und Crêpes. Die traditionelle Suppe aus Vietnam wird mit frischen Kräutern wie Koriander und Minze verfeinert. Hinzu kommen wenige Spritzer Limettensaft. Und fertig ist das vietnamesische Nationalgericht.

Adresse: Phox, Stresemannstraße 32. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 12 bis 15 und von 18 bis 22 Uhr, Sonntag von 13 bis 20 Uhr. Website

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Phox (@phox_pho)

Suppen in Düsseldorf: Chi Bay

Auch im Chi Bay an der Oberbilker Allee landet die beliebte Pho in den Suppenschüsseln. Die Gäste dürfen sich auf eine kräftige Rindfleischbrühe mit feiner Zimt-Ingwernote, Reisbandnudeln, Rindfleisch, Sprossen und frische Kräuter freuen. Perfekt für kalte Herbst- und Wintertage!

Adresse: Chi Bay, Oberbilker Allee 176. Öffnungszeiten: Dienstag 17.30 bis 23 Uhr, Mittwoch und Donnerstag von 11.30 bis 15 Uhr und 17.30 bis 23 Uhr, Freitag von 17.30 bis 23 Uhr, Samstag von 17 bis 23 Uhr und Sonntag von 12 bis 23 Uhr. Website