Partys, Interviews und mehr

Die "Video-Twins" stellen sich vor

Partys, Interviews und mehr: Die "Video-Twins" stellen sich vor Partys, Interviews und mehr: Die "Video-Twins" stellen sich vor Foto: TONIGHT.de/Ronny Hendrichs

Sie sind die beiden Neuen bei TONIGHT. Benni und Dennis Wolter aus Düsseldorf haben es sich zur Aufgabe gemacht den Videobereich mit interessanten, coolen und lustigen Inhalten zu füllen. In den folgenden Zeilen stellen sich die beiden Zwillinge vor.

Ich bin ... Benjamin Wolter, 21 Jahre jung, gebürtiger Düsseldorfer und ausgebildeter Mediengestalter. Ich bin der Dennis, Bennis Zwillingsbruder und mache zurzeit eine Ausbildung zum Marketingkaufmann. Zum Alter und Geburtsort brauche ich ja dann wohl nichts mehr sagen.

Meine Mission bei TONIGHT ... den neuen Videobereich mit aufbauen und dabei helfen, dass er zu einer festen Größe in Düsseldorf und Umgebung wird. Mein Bruder und ich möchten die Zuschauer unterhalten und mit unseren Videos mitreißen. Ich denke wir sind auf einem guten Weg! Kann mich da meinem Brüderchen nur anschließen. Mission accepted!

Ich bin gerne Videoreporter weil ... ich viele neue Clubs und Menschen kennenlerne, im Nachtleben unterwegs bin und auch mal hinter die Kulissen eines Events schauen kann. Ich liebe das Nachtleben und das Nachtleben liebt mich!

Video-Twins Benni & Dennis im Les Halles - image/jpeg Benni (links) und Dennis bei der Arbeit.

Wenn ich nicht gerade TONIGHT-Videos drehe, dann … drehe ich wahrscheinlich irgendeinen Mist für die Webshow „TWIN.TV“, die ich mit meinem Bruder zusammen auf  Youtube mache. Falls das nicht der Fall ist, unternehme ich auch gerne was mit meinen Freunden, schwinge mich aufs Laufband, blogge oder gehe am Wochenende feiern. Dem ist nichts hinzuzufügen. Oder doch! Ich singe auch gern unter der Dusche. Zählt das als Hobby?

Am besten kann ich … kreativ und ungeduldig sein. Schon als kleiner Junge habe ich Wände und Blätter voll gekritzelt und meiner Kreativität freien Lauf gelassen. Mein damaliger Berufswunsch: Comiczeichner. Ich kann alles besser als der Benni.

Ich kann überhaupt nicht … am Wochenende zu Hause sitzen und Däumchen drehen. Stimmt Benni, da sind wir uns einig!

Mein schönstes Erlebnis beim Feiern war … jede Partynacht hat seinen eigenen Zauber. Ein Highlight war aber auf jeden Fall die Silvesterparty „Sensation White“, 2009 in der ESPRIT Arena. Nach einer geilen Party ins Bett fallen, das ist mein Highlight!

Der erste Song zu dem ich getanzt habe …tanzen konnte man das weiß Gott nicht nennen, aber ich glaube es war Eric Prydz – call on me. So peinlich es auch ist, ich hatte meinen ersten Tanz mit meinem Bruder. Obwohl, tanzen ist der falsche Ausdruck. Sagen wir wildes Rumgehüpfe.

Meine drei All Time Party-Hits:

1. Lykke Li – I Follow Rivers

2. Afrojack, Dimitri Vegas, Like Mike & NERVO - The Way We See The World

3. PUR – Party Hitmix

Für mich steht PUR auf Platz eins! Komm' mit mir ins Abenteuerland!

Diesen Promi würde ich gerne mal treffen: Definitiv Oliver Kahn, das Idol meiner Kindheit. Harald Schmidt würde ich gerne mal persönlich kennenlernen.

Meine Jugendsünde: Erzähle ich euch, wenn mir mein erstes graues Haar wächst. Sünden? Das Wort kenne ich nicht. Ich bin ein Engel auf Erden.

Mein schlechtester Witz: Was ist grün und hüpft von Ast zu Ast? Eine Herde Gewürzgurken! Mir wurde verboten Witze in der Öffentlichkeit zu erzählen.

Mehr von den Twins gibts auf ihrem Youtube-Channel und auf ihrem Blog.