Neu im Kino (15. März 2018)

Tomb Raider, Unsere Erde 2, The Florida Project

Neu im Kino (15. März 2018): Tomb Raider, Unsere Erde 2,  The Florida Project Neu im Kino (15. März 2018): Tomb Raider, Unsere Erde 2,  The Florida Project Foto: Kinoposter

Wir stellen euch die spannendsten Neustarts im Kino vor. Diesmal mit dabei: Im "Tomb Raider"-Reboot schlüpft Alicia Vikander in die Rolle der jungen Lara Croft, in "The Floriad Project" erleben wir einen neuen Kinderstar (Brooklynn Prince) und in der Naturdoku "Unsere Erde 2" begleiten wir unter anderem einen Pinguin, Zebras und eine Familie von Pottwalen durch atemberaubende Szenen.

Tomb Raider

Angelina Jolie durfte bereits 2001 und 2003 in die Rolle der femininen Indiana-Jones-Kopie schlüpfen, gefühlte hundert Jahre später soll "Tomb Raider" nun wieder die Leinwand erobern. Die Zutaten hierfür liefert das Videospiel-Reboot von 2013, welches sowohl von den Fans, als auch von den Kritikern gefeiert wurde - zufällig erscheint am 14. September 2018 auch gleich Teil 3 des Reboots namens "Shadow of the Tomb Raider".

Ach ja, das Wichtigste: Anstelle von Angelina Jolie darf sich nun Alicia Vikander (sehr gut: "Ex Machina"), Oscarpreisträgerin für "The Danish Girl", an Lara Croft versuchen.

Die ersten Kritiken zum Film sind durchweg positiv: Erwartet einen einfach gestrickten und unterhaltsamen Action-Film, nicht mehr, aber sicher auch nicht weniger. Der perfekte Stoff für einen spannenden Kinoabend!

The Florida Project

Unter Filmfans hochgehandelter Streifen mit der jungen Neuentdeckung Brooklynn Prince, die im Film die sechsjährige Moonee spielt. Diese lebt unweit des Disneylands im sonnigen Orlando und treibt dort mit ihren Freunden jede Menge Unsinn. Hört sich auf den ersten Blick lustig an, hat aber auch eine starke Drama- und "Tränen werden kullern"-Komponente. An der Seite der jungen Schauspieler findet sich mit Willem Dafoe noch ein bekanntes Gesicht. Geheimtipp!

Unsere Erde 2

Die erfolgreichste Naturdoku aller Zeiten bekommt einen zweiten Teil spendiert - und der legt in Hinsicht technischer Präsentation, filmischen Aufwands und Drehzeit nochmal einen auf den ohnehin atemberaubenden Vorgänger obendrauf.

Wer sich auch nur eine Spur für Dokus interessiert, sollte sich diesen Film unbedingt im Kino geben!

Diese Filme starten ebenfalls am 15.03.2018 ins Kino

Winchester - Das Haus der Verdammten

Mittelmäßiger bis mieser Horrorstreifen mit Helen Mirren. Wenn man nach den bisherigen Bewertungen geht, könnt ihr euch den sparen.

Maria Magdalena

Buchverfilmung (haha!) mit Rooney Mara und Joaquin Phoenix (vom "Lion"-Regisseur Garth Davis). Scheinbar muss jeder Hollywood-Regisseur, der was von sich halten will, irgendwann mal eine Bibelgeschichte verfilmen.

Loveless

Düsteres Drama mit Schlechte-Laune-Garantie: Russische Eltern stehen vor den Trümmern ihrer Ehe und vernachlässigen den zwölfjährigen Sohnemann Alyosha - bis dieser plötzlich spurlos verschwindet.

Der Hauptmann

Der Gefreite Willi Herold (Max Hubacher) entdeckt in den Wirren zum Ende des Zweiten Weltkrieges eine mit Orden versehene Hauptmanns-Uniform der Luftwaffe - und testet seine neu gewonnene Macht gleich aus.

Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier

Durch deutsche Wälder wandernde Kinder mit Hund auf der Suche nach Dinosaurierknochen. Schlimm.

Auslöschung (Netflix)

Übrigens: Wer gar keine Lust auf Kino hat, für den haben wir noch einen heißen Tipp für die Couch daheim: Der aufwendige Sci-Fi-Streifen "Auslöschung" mit Natalie Portman in der Hauptrolle wartet auf Netflix auf euch!

Von "Ready Player One" bis "Infinity War": Die besten Kinofilme 2018 Von "Ready Player One" bis "Infinity War" Die besten Kinofilme 2018 Zum Artikel »

Alle Folgen am 13. April!: “Lost in Space”-Serie startet auf Netflix Alle Folgen am 13. April! “Lost in Space”-Serie startet auf Netflix Zum Artikel » Neue Amazon-Serie "The Bold Type": Serien-Stoff à la Sex and the City Neue Amazon-Serie "The Bold Type" Serien-Stoff à la Sex and the City Zum Artikel » "Ugly Delicious" bei Netflix: Die Suche nach dem perfekten Geschmack "Ugly Delicious" bei Netflix Die Suche nach dem perfekten Geschmack Zum Artikel »