Diese Videospiele erscheinen in den nächsten Wochen

Die 10 besten Games im August 2017

Diese Videospiele erscheinen in den nächsten Wochen: Die 10 besten Games im August 2017 Diese Videospiele erscheinen in den nächsten Wochen: Die 10 besten Games im August 2017 Foto: Screenshot

Die zweite Jahreshälfte für Gamer findet ihren Startpunkt wie gewohnt im August, wenn die ersten neuen Highlights in die Regale und auf die Festplatten purzeln. Wir werfen einen Blick auf zehn ausgesuchte Perlen, die ihr nicht verpassen dürft!

Lawbreakers – 8. August

Unter der Anleitung von "Gears of War"-Urgestein Cliff Blesziniski betritt ein weiterer Team-Shooter die Arena: Entwickelt bei "Boss Key Productions" und publiziert von Nexon erwartet euch mit "LawBreakers" eine muntere Mischung aus "Overwatch" und "Quake", die bereits in der Closed- und Open-Beta extrem gut bei den Testern angekommen ist.

Das Teil läuft sauber und stabil, der Netzcode scheint exzellent zu sein - und auch spielerisch hebt sich der Titel dank einzigartiger Charaktere, einiger spezieller Spielmodi wie "Overcharge" (klaut eine Batterie und brütet sie in der eigenen Basis bis auf 100 Prozent Ladung) und teils schwereloser Zonen in den Umgebungen angenehm von der Konkurrenz ab.

LawBreakers erscheint am 8. August für PC (via Steam) und PlayStation 4.

Hellblade: Senua's Sacrifice – 8. August

Die Entwickler von Ninja Theory sind vielen Gamern keine Unbekannten mehr: Großartige Titel wie "Enslaved: Odyssey to the West", "Heavenly Sword" und "DmC: Devil may Cry" gehen auf ihr Konto. Mit "Hellblade" zeigen sie nun ihr bislang audiovisuell opulentestes Werk, welches in Sachen virtueller Mimik und Gesichtsausdrücken sogar einige Triple-A-Titel wie "Horizon Zero Dawn" und das noch nicht veröffentlichte "Detroit: Become Human" alt aussehen lässt.

Von Gesichtsausdrücken könnt ihr euch natürlich nichts kaufen: Spaß machen muss es! Die Kämpfe wirken intelligent gestrickt, ziehen sich aber teils sehr in die Länge - stellt euch ein Prise Dark Souls vor, nur etwas agiler und schneller. Und die düstere Geschichte rund um das Innenleben der durch eine nordisch angehauchte Welt ziehenden "Senua" macht ebenfalls neugierig.

Hellblade: Senua's Sacrifice erscheint am 8. August für PC (via Steam) und PlayStation 4.

StarCraft Remastered – 14. August

1998, also vor fast 20 Jahren erschien mit StarCraft ein Meilenstein der Spielegeschichte, der seinen einzigen Konsolenauftritt bislang auf dem NIntendo 64 feiern durfte. Jetzt kramt Blizzard den noch immer von einer - gar nicht mal so kleinen - Fan-Community bespielten Titel aus der Mottenkiste hervor, verpasst ihm aufgehübschte HD-Grafiken - ohne dem grundsätzlichen Stil fremdzugehen - und verpasst dem Bild endlich den dringend benötigten 16:9-Support für moderne Monitore.

Noch wichtiger: Endlich könnt ihr das "Ur"-StarCraft wieder online zocken, ohne euch dabei verrenken zu müssen! StarCraft Remastered läuft ganz normal über das Battle.net - verzeiht - die Blizzard-App und lässt euch so easy-peasy gegen alle Kumpel aus Overwatch, Hots, Diablo und Warcraft antreten. 

StarCraft Remastered soll für 14,99 Euro am 14. August per Download via Blizzard-App erscheinen.

MatterFall – 15. August

Sony's liebste Indie-Entwickler "Housemarque" (Super Stardust, Resogun, Alienation) sind 2017 alles andere als faul unterwegs: Mit "Nex Machina" haben sie schon einen Herausforderer für den Indie-Thron des Jahres auf den Markt geworfen - und nun folgt gleich das nächste Schmuckstück!

Auch in "MatterFall" wird geballert bis die Daumen glühen - diesmal aber aus seitlicher Side-Scrolling-Perspektive. Weicht etlichen Geschossen von fiesen Aliens aus und lasst eure dicksten Waffen für sich sprechen! Wenn das alles so gut zusammenpasst, wie in "Nex Machina", dürfen sich Sony-Fans auf ein weiteres, PlayStation-4-exklusives Indie-Geballer freuen.

MatterFall erscheint am 15. August im PSN für PlayStation 4.

Sonic Mania – 15. August

Wenn ihr in den 90ern aufgewachsen seid, dürft ihr nun offizielle eine Flasche Schampus köpfen und euch gönnen: "Sonic Mania" scheint seit langer, langer Zeit endlich mal wieder ein 2D-Sonic im Retro-Stil zu werden, welches den Namen auch verdient!

Grund daran - und der ganzen Aufregung in den Fan-Foren - trägt Indie-Entwickler-Genie Christian "Taxman" Whitehead, der sich mit dem Stoff mittlerweile besser auskennen dürfte, als viele "richtige" Sonic-Entwickler. Das Fazit vieler Fans: "Wenn uns jemand ein richtiges Sonic-Spiel zusammenzimmern kann, dann Taxman!"

Inhaltlich werden euch nicht nur Remix-Versionen älterer Level geboten - wohlweißlich aus ALLEN 2D-Sonics, darunter auch das legendäre Sonic CD! - sondern auch einige brandneue Level. Und obendrauf kommen natürlich Knuckles und Tails als treue Begleiter des schnellsten Igels der Videospielgeschichte. Herrlich!

Sonic Mania erscheint am 15. August für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch (!) und PC (via Steam).

Agents of Mayhem – 18. August

Volition sind die Jungs hinter "Saints Row" und "Red Faction", die sich mit "Agents of Mayhem" endlich mal wieder einen neuen Spiele-Titel im Portfolio gönnen. Dennoch sind die Gemeinsamkeiten mit "Saints Row" kaum zu übersehen: Derber Humor, pinke Neonfarben, cooler Retro-Soundtrack mit einem Kopfnicken in Richtung "Knight Rider" und "A-Team" - und all das eingebettet in die typische Open-World-Zerstörungsorgie.

Tatsächlich soll "Agents of Mayhem" in der gleichen Welt wie "Saints Row" spielen - nicht dass das irgendeinen Unterschied machen würde. Insgesamt bietet euch der Titel 12 unteschiedliche Agenten, aus denen ihr wählen dürft: Vom kolumbianischen Piraten "Fortune" über "Hollywood", bis hin zum "Kingpin" dürfte hier jeder Geschmack bedient werden. Insgesamt zieht ihr immer mit drei Agenten gleichzeitig in den Kampf. Gewechselt wird dann fix per Knopfdruck.

Hört sich Koop-tauglich an? Ist es leider nicht! Agents of Mayhem ist ein reiner Einzelspieler-Titel ohne Online-Gedöns und erscheint am 18. August für PlayStation 4, Xbox One und PC (via Steam).

Uncharted: The Lost Legacy – 22. August

Was einst als "DLC" für Uncharted 4 angefangen hat, wurde schnell mehr: Zwar dürft ihr in "The Lost Legacy" nicht in die Haut von Nathan Drake schlüpfen, aber die attraktive, und gerne mal sarkastische Chloe Frazer ist ein hinreißender Ersatz. Diesmal geht es auf die Suche nach einem mysteriösen Artefakt nach Indien - dass uns DAS als Story-Ansatz nicht vom Stuhl wirft, versteht sich von selbst. Wir sind dennoch guter Dinge, denn in Sachen Erzählung und vor allem Erzählweise hat uns Uncharted 4 ja am Ende auch nicht enttäuscht.

Achja: Audiovisuell ist der Titel mal wieder ein Sahnestück. Aber das hat wohl auch niemand anders erwartet.

Uncharted: The Lost Legacy erscheint am 22. August exklusiv für die PlayStation 4.

Absolver – 29. August

Eines der interessantesten, und sicher auch kreativsten Videospiele des Monats vereint extrem komplexe Nahkämpfe mit hohem Schwierigkeitsgrad, eigenwilligem, fast surrealem Grafik-Stil und einer Online-Arena, in der ihr gegen andere Spieler antreten dürft. Dahinter steckt das Pariser Indie-Studio "Sloclap", die aus einigen Ex-Ubisoft-Leuten bestehen.

Absolver erscheint am 29. August für PlayStation 4 und PC (via Steam).

XCOM 2: War of the Chosen – 29. August

Mutig: 2K will das große Add-on zum Strategie-Darling "XCOM 2" alles andere als verramschen und verlangt mal eben 39,99 Euro dafür - ein stolzer Preis! Davon abgesehen, sind wir inhaltlich aber guter Dinge, dass alle XCOM 2 Liebhaber bestens bedient werden: Eine komplett neue Handlung, neue Einsätze, neue Feinde, neue Umgebungen - da steckt viel drin!

Der DLC "War of the Chosen" erscheint am 29. August für PC (via Steam) und PlayStation 4.

Mario + Rabbids: Kingdom Battle – 29. August

Unser Highlight des Monats erscheint exklusiv für die Nintendo Switch und vereint zwei Welten, bei denen wir NIE daran gedacht hätten sie miteinander zu vereinen: Strahlemann Mario und seine nicht gerade intellektuell hochbegabte Sippe rund um Luigi, Yoshi und Prinzessin Peach treffen auf die chaotischen, sarkastischen und gerne mal fiesen Rabbids aus dem Hause Ubisoft!

Und es wird noch kurioser: Anstelle jetzt ein simples Jump'n'run zu basteln, entwickelte Ubisoft mal eben ein waschechtes Runden-Strategie-Spiel mit XCOM-Anleihen - und packte den zuckersüßen Nintendo-Grafikstil als Kirsche on top. Dass da nichts mehr schief gehen kann, steht eigentlich schon jetzt fest. Herrlich!

"Mario + Rabbids: Kingdom Battle" erscheint am 29. August für die Nintendo Switch.

Außerdem solltet ihr ein Auge auf folgende Titel werfen: Batman: The Enemy Within, Nidhogg 2, Hello Neighbor!, Yakuza Kiwami, Life is Strange: Before the Storm.

Jahresübersicht von Januar bis Dezember Die besten Games 2017 115 Fotos

Diese Spiele gehören in jede Sammlung: Top 10 Nintendo 3DS Games (Juli 2017) Diese Spiele gehören in jede Sammlung: Top 10 Nintendo 3DS Games (Juli 2017) Diese Spiele gehören in jede Sammlung: Top 10 Nintendo 3DS Games (Juli 2017) Diese Spiele gehören in jede Sammlung Top 10 Nintendo 3DS Games (Juli 2017) 11 Fotos Ausgewählte Sahnestücke: Die Spiele-Hits der Gamescom 2017 Ausgewählte Sahnestücke: Die Spiele-Hits der Gamescom 2017 Ausgewählte Sahnestücke: Die Spiele-Hits der Gamescom 2017 Ausgewählte Sahnestücke Die Spiele-Hits der Gamescom 2017 26 Fotos Sahnestücke für Sony-Fans: Top 10 PlayStation 4 Games (Juli 2017) Sahnestücke für Sony-Fans: Top 10 PlayStation 4 Games (Juli 2017) Sahnestücke für Sony-Fans: Top 10 PlayStation 4 Games (Juli 2017) Sahnestücke für Sony-Fans Top 10 PlayStation 4 Games (Juli 2017) 12 Fotos

Steam Sale Tipps Die besten Steam Games 2017 61 Fotos