Wie Männer wirklich ticken!

Das große "Sex und Zaziki"-Interview

Wie Männer wirklich ticken!: Das große "Sex und Zaziki"-Interview Wie Männer wirklich ticken!: Das große "Sex und Zaziki"-Interview Foto: U-Film/Robin Brückmann

Wir „trafen“ die drei Freunde von „Sex and Zaziki“ zum Interview und sprachen mit ihnen über Männerfreundschaft, die große Liebe, Düsseldorfer Frauen, flotte Anmachsprüche und vieles mehr. Im Film steht die Freundschaft und das Liebesleben von Alex (Alexander Perschel), Pino (Giuseppe Mattia) und Mike (Mars Saibert) im Mittelpunkt. Das Trio ist vom Single-Leben in Düsseldorf frustriert und sucht nun auf dem Land nach der wahren Liebe.

"Sex and Zaziki" Vorpremiere | Samstag, 4. Mai 2013 "Sex and Zaziki" Vorpremiere | Samstag, 4. Mai 2013 "Sex and Zaziki" Vorpremiere | Samstag, 4. Mai 2013 "Sex and Zaziki" Vorpremiere // Sa 04.05.13 CineStar Düsseldorf 188 Fotos Männer – was sie denken, was sie fühlen und was sie wirklich wollen - darum geht es bei der Verfilmung der erfolgreichen Webserie „Sex and Zaziki“, die ab dem 9. Mai im Cinestar Oberkassel zu sehen sein wird. Einen kleinen Vorgeschmack der drei Haupt-Charaktere gibt’s in unserem Interview.

Hallo Alex, hallo Pino und hallo Mike – was macht eure Männerfreundschaft genau aus?

Alex: Man sagt, Freundschaft zwischen Frauen ist nicht viel mehr als ein Nicht-Angriffspakt. Männerfreundschaft dagegen ist meiner Meinung nach ein Zustand, der besteht, wenn jeder Freund glaubt, dem anderen gegenüber eine leichte Überlegenheit zu haben. Ich meine... so etwas wie Liebe mit Verstand.

Düsseldorfer Internetserie kommt ins Kino: "Sex and Zaziki" auf der großen Leinwand Düsseldorfer Internetserie kommt ins Kino "Sex and Zaziki" auf der großen Leinwand Zum Artikel » Pino: Wir sind drei komplett verschiedene Menschen und das ist auch gut so, denn auf diese Weise ergänzen wir uns. Aber es ändert nichts daran, dass Alex ein unzuverlässiger Träumer und Mike ein arroganter, penetranter und sexgeiler Kerl ist und dass beide mir ständig… ach egal, sie gehören zur La Familia - ich hab sie lieb.

Mike: Also wenn man nicht gerade dabei ist, ein Mädel klar zu machen, dann kann man dem schon viel abgewinnen. Außer ich muss mal wieder Pino trösten, weil er unglücklich verliebt ist oder Alex mich damit nervt, wie toll die Braut ist, die er gerade kennengelernt hat, obwohl er noch kein Wort mit ihr gesprochen hat. Also kurz gesagt: Mir macht das nur Arbeit.

Welche Vorteile hat das Single-Dasein?

Mike: Alle!

Alex: Schwer zu sagen. Ich glaube nämlich, dass verheiratete Männer länger leben. Es gab mal ein Bericht über Single-Hähne auf dem Bauernhof. Die mit dem rotesten Kamm - um möglichst viele Hühner zu beeindrucken - hatten das schwächste Immunsystem, waren immer krank und sind früh gestorben.

Alexander Perschel Sex und Zaziki - image/jpeg Wir "trafen" die drei Freunde aus Sex and Zaziki zum Interview. Alex findet: "Die große Liebe muss auch der beste Freund sein!" Pino: Ehm, keine Ahnung ich war seit meinem achten Lebensjahr nie wirklich Single - zumindest nicht länger als eine Woche. Krass, ich war nie wirklich Single, wie ist das denn so?

Was unterscheidet Düsseldorfer Frauen von anderen Frauen?

Alex: Düsseldorfer Frauen wissen nicht was sie wollen, sind aber fest entschlossen es zu bekommen. Sie beseelen uns Männer, Meisterwerke zu denken, aber hindern uns daran, sie zu erschaffen!

Pino: Also Düsseldorfer Frauen sind echt bildhübsch, aber gleichzeitig auch sehr anspruchsvoll (was eigentlich positiv ist) und deshalb auch schwer zu erobern. Ich sag immer: Düsseldorf ist ein hartes Pflaster, kriegst du hier eine Frau, kriegst du sie überall!

Mike: Frauen sind Frauen. Egal ob aus Tokio oder Hawaii. Ok, sie sehen schon anders aus, aber es bleiben Frauen. Und hoffentlich sehen sie dabei toll aus!

Was macht ihr eigentlich, wenn ihr nicht gerade eurer Traumfrau hinterherjagt?

Mike: Wie meinst du das? Was soll man denn sonst machen?

Pino: Arbeiten, Fußball spielen und schauen und gutes Essen genießen.

Alex: Ehm, also privat... pfff... ja... wie alleine jetzt? Also... ehm... ach ja… lesen. Ich lese immer viel... und dann denke ich darüber nach...

Wie spricht MANN am besten eine Frau an? Habt ihr flotte Sprüche auf Lager?

Alex: Gar nicht! Wir leben in einer Zeit oder vielleicht war es ja schon immer so, in der die Frau den Mann auswählt und nicht umgekehrt. Wenn man eine Frau überredet mit einem zusammen zu kommen, ist die Beziehung von Anfang an zum Scheitern verurteilt.

Pino aus Sex and Zaziki gespielt von Giuseppe Mattia - image/jpeg Pino zum Vergleich zu Sex and the City: "Sex and the City ist eher eine Wunschwelt mit einigen realen Nuancen. Bei uns ist das eher eine reale Welt gespickt mit wünschenswerten Nuancen." Pino: Das weiß ich nicht. Es gibt und es sollte auch keine allgemeinen Tipps oder Seminare dafür geben. Wenn zwei Menschen in einem Raum gegenseitig etwas für den anderen empfinden oder verspüren, dann braucht man keine Taktik, Strategie oder „flotten Spruch“. Es passiert einfach! Manchmal reicht sogar ein freundlicher Blick oder ein Lächeln. Aber Vorsicht, manchmal kann so etwas auch falsch interpretiert werden. Da ist Menschenkenntnis gefragt. Wobei es meistens eigentlich klar ist. Aber gut, wenn man ein Vollpfosten ist, dann kann man nix machen, ne?! Was gar nicht geht, sind Typen, die kein Taktgefühl haben und plumpe Komplimente machen. Ich kenne sogar so einen Typ persönlich.

Mike: Gar nicht. Mann gibt ihr einfach einen Drink. Alternativ: Mann gibt ihr keinen und geht alleine nach Hause. Sprüche sind was für BRAVO-Leser.

Und glaubt ihr an die ganz große Liebe?

Alex: Ja.

Pino: Natürlich.

Mike: Jedes Mal.

Auf was könntet ihr für immer verzichten - Sex oder Zaziki?

Pino: Auf Zaziki... und Sex mit Zaziki ;-)

Mike aus Sex und Zaziki - Mars Saibert - image/jpeg Mike hat zwar keine Freundin, aber dafür eine recht große Video-Sammlung. Alex: Weder noch - eine Frau sagt mir einmal: Wenn der Hunger an die Tür klopft, springt die Liebe aus dem Fenster.

Mike: Nächste Frage bitte…

Viele kennen euch bereits aus den Webisodes, die mit mehr als 2,3 Millionen Klicks eine kleine Sensation im Internet waren. Was ändert sich nun, wenn ihr auf der großen Leinwand zu sehen seid?

Alex: Jetzt privat? Vielleicht… pfff... ey keine Ahnung... Wie war die Frage nochmal?

Pino: Gute Frage, aber darauf kann ich noch nicht antworten, denn wir sind gerade mittendrin.

Mike: Nichts. Wir bleiben eine Sensation.

Wie schaut es mit Groupies aus?

Alex: Groupies ist das falsche Wort. Ich lerne immer nur Menschen kennen, mit denen ich mich hervorragend unterhalten kann.

Pino: Groupies? Sind das nicht diese Gutscheine, die man einlösen kann, also die Mehrzahl von Groupon?

Mike: Ich zeige dir gerne meine Video-Sammlung, dann kannst du selbst entscheiden…

Was geht vor? Traumfrau oder Freundschaft zum besten Kumpel?

Düsseldorfer Internetserie kommt ins Kino: Sex and Zaziki -  Landliebe Düsseldorfer Internetserie kommt ins Kino: Sex and Zaziki -  Landliebe Düsseldorfer Internetserie kommt ins Kino: Sex and Zaziki -  Landliebe Düsseldorfer Internetserie kommt ins Kino Sex and Zaziki - Landliebe 16 Fotos Alex: Die große Liebe muss auch der beste Freund sein.

Pino: Beides sehr sehr selten, aber dennoch finde ich, dass die Freundschaft einen höheren Stellenwert bekommen sollte. Wobei es auch darauf ankommt, was das für beste Kumpels sind. Wenn man einen besten Kumpel wie Mike hat, dann fällt die Entscheidung nicht schwer. Man entscheidet sich definitiv für die Traumfrau, bei Alex eigentlich auch... ach, scheiß drauf, ich nehme die Traumfrau!

Mike: Die Frage beantwortet sich von selbst, wenn man überlegt, mit wem man lieber Sex haben würde…

Wie schaut es bei euch und der Frauenwelt generell aus?

Alex: Ist nicht leicht. Ich denke schlecht, sonst wären wir nicht Single, oder?

Pino: Eigentlich ganz passabel. Gut, ab und zu kommt man nicht auf den gleichen Nenner, aber im Großen und Ganzen sieht es gut aus, denke ich mal... ok, jetzt gerade sieht es eher etwas rostig aus, aber das wird schon wieder alles. Ganz bestimmt! Davon bin ich total überzeugt. Das meinten zumindest auch mein Therapeut und Alex.

Mike: Ein Gentleman genießt und schweigt.

Wie steht ihr zu dem Vergleich mit „Sex and the City“?

Alex: Wir sind die andere Seite der Medaille.

Pino: Ob man das wirklich Vergleich nennen kann, wage ich zu bezweifeln. Sex and the City ist eher eine Wunschwelt mit einigen realen Nuancen. Bei uns ist das eher eine reale Welt gespickt mit wünschenswerten Nuancen.

Mike: Kenn ich nicht.

Wenn ihr euch entscheiden müsstet - Düsseldorf oder New York?

Alex: Eine Mischung aus beidem wäre nicht schlecht, aber Düsseldorf kommt - warten wir‘s ab.

Mike: Düsseldorf , dann New York!

Pino: Definitiv Düsseldorf! Hier hat man zumindest eine Riesenchance, dem gleichen Menschen zwei Mal zu begegnen. Außerdem hat Düsseldorf alles, was man braucht. Außer diese Reifeninsel am Stresemannplatz, wo man sich wirklich die Frage stellt: Ist das Kunst oder kann das weg?

Werden die Jungs hier ihre wahre Liebe finden? „Sex and Zaziki - Landliebe“ wird es zeigen.

Die Premiere am 4. Mai 2013 im Cinestar Oberkassel ist bereits ausgebucht. Die Aftershow-Party steigt im Biancos Studio 159. Offizieller Kinostart ist der 9. Mai 2013 im Cinestar Oberkassel.