Ab 20. Oktober im Kino

Weltweite Pandemie mit Starbesetzung: "Contagion"

Ab 20. Oktober im Kino: Weltweite Pandemie mit Starbesetzung: "Contagion" Ab 20. Oktober im Kino: Weltweite Pandemie mit Starbesetzung: "Contagion" Foto: Warner Bros. Pictures

Ein Kontakt. Ein Moment. Und ein tödliches Virus wird übertragen. Steven Soderberghs neuer Film "Contagion“ kommt am 20. Oktober in die Kinos und handelt von einer weltweiten Pandemie, die sich explosionsartig ausbreitet. In den Hauptrollen spielen Stars wie Matt Damon, Jude Law, Kate Winslet und Gwyneth Paltrow.

Worum geht’s in dem packenden Pandemie-Thriller?

In der Airport-Bar greift eine Reisende in die Schale mit den Snacks, bevor sie dem Kellner die Kreditkarte reicht. Ein Geschäftstreffen beginnt mit gegenseitigem Händeschütteln. Ein Mann hustet in einem überfüllten Bus …

Als Beth Emhoff (Gwyneth Paltrow) von einer Geschäftsreise aus Hongkong nach Minneapolis zurückkehrt, führt sie ihr Unwohlsein auf den Jetlag zurück. Zwei Tage später stirbt sie an einem ansteckenden Virus. Auf der Intensivstation erfährt ihr trauernder Ehemann (Matt Damon) fassungslos, dass die Ärzte die Ursache nicht kennen.

Bald zeigen andere Patienten dieselben merkwürdigen Symptome: trockener Husten und Fieber, dann Krämpfe, Gehirnblutungen … und schließlich der Tod. In Minneapolis, Chicago, London, Paris, Tokio und Hongkong steigt die Zahl der Fälle rasant – aus einem werden vier, dann 16, dann Hunderte, Tausende: Die Infektion kennt keine Grenzen, weil unser Alltag aus zahllosen menschlichen Interaktionen besteht. Die weltweite Pandemie breitet sich explosionsartig aus.

Neu im Kino: Contagion (Trailer) Steven Soderberghs neuer Blockbuster Neu im Kino: Contagion (Trailer) In den amerikanischen Zentren zur Seuchenbekämpfung und Vorbeugung bemühen sich die Forscher fieberhaft, den Code des außergewöhnlichen Erregers zu entschlüsseln, während er ständig weiter mutiert. Deputy Director Cheever (Laurence Fishburne) versucht die wachsende Panik durch Beschwichtigung einzudämmen, obwohl er sich persönlich die größten Sorgen macht, und er muss eine mutige junge Ärztin (Kate Winslet) großer Gefahr aussetzen. Ein möglicher Impfstoff wird ins Gespräch gebracht und kritisch hinterfragt, aber dennoch will jedermann seiner habhaft werden. Gleichzeitig aktiviert Dr. Leonora Orantes (Marion Cotillard) von der Weltgesundheitsbehörde ihr weitreichendes Netzwerk, um den Ursprung des Erregers zu finden.

Die Zahl der Todesopfer eskaliert – verzweifelt versuchen die Menschen, sich und ihre Familien zu schützen, doch die sozialen Strukturen lösen sich im Chaos zunehmend auf. Ein Blogger und Aktivist (Jude Law) behauptet, dass der Öffentlichkeit die wahren Umstände der Katastrophe vorenthalten werden – was wiederum eine Epidemie der Paranoia und Angst auslöst, die noch ansteckender ist als das eigentliche Virus.

Regisseur Steven Soderbergh inszenierte für "Contagion“ das Originaldrehbuch von Scott Z. Burns neu – zu sehen ist der Film ab dem 20. Oktober 2011 in den Kinos.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!