Es geht um ihre Oberweite

Cathy Hummels: Bikini-Foto sorgt für Instagram-Diskussionen

Es geht um ihre Oberweite: Cathy Hummels: Bikini-Foto sorgt für Instagram-Diskussionen Es geht um ihre Oberweite: Cathy Hummels: Bikini-Foto sorgt für Instagram-Diskussionen Foto: dpa
Von |

Im Januar wurde Cathy Hummels Mama des kleinen Ludwig. Ihrem Körper sieht man die Schwangerschaft nicht an. Ein Bikini-Foto auf Instagram sorgt nun jedoch für wilde Diskussionen.

"Donut oder Ananas?", fragt die 30-Jährige ihre Follower auf Instagram. Gemeint sind damit die beiden Schwimmringe, die im Hintergrund zu sehen sind, während sich die Frau von Weltmeister Mats im Bikini präsentiert. Doch nicht die Wahl zwischen den beiden Schwimmringen sorgt für angeregte Diskussionen. Vielmehr unterhalten sich die Follower in den Kommentarspalten über die Oberweite der 30-Jährigen.

 

oder? Frage des Tages

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@catherinyyy) am Aug 29, 2018 um 5:13 PDT

Für ihren Body erhält sie viel Lob von ihren Fans. "Da wird so gar die Hummel verrückt bei dem heißen Anblick", sagt beispielsweise "ronusch". Einige behaupten jedoch, die Moderatorin hätte bei ihren Brüsten nachgeholfen. "Also es ist ja wohl absolut offensichtlich, dass sie ihre Brüste hat machen lassen", sagt "jo_joanna". Userin "iamsarih" meint: "Das sieht mir aber sehr nach gemachten Brüsten aus."

Andere Fans springen der 30-Jährigen zur Seite: Die Brüste seien wegen des Stillens des kleinen Ludwig größer. Eine andere Userin hält dagegen: "Sie hat vier Monate gestillt, dann kam die Gürtelrose, und seitdem stillt sie nicht mehr."

Cathy Hummels hat sich selbst bislang noch nicht zu den Behauptungen geäußert.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Frau von Mats verliert Rechtsstreit: Für Cathy hat's sich ausgehummelt Frau von Mats verliert Rechtsstreit Für Cathy hat's sich ausgehummelt Zum Artikel »