Livemusik und zwar kostenlos!

Tolle Konzerte - "stadtklang" im Januar in Düsseldorf

Livemusik und zwar kostenlos!: Tolle Konzerte - "stadtklang" im Januar in Düsseldorf Livemusik und zwar kostenlos!: Tolle Konzerte - "stadtklang" im Januar in Düsseldorf Foto: Veranstalter

Gemütliche Locations, besondere Musiker und immer wieder eine beeindruckende Stimmung - "stadtklang" kündigt vier neue Konzerte für Januar an. Ob Rock, Pop, Electro oder Alternative, hier ist wieder für jeden etwas dabei. Aber das Beste kommt noch: Der Eintritt zu allen Livekonzerten ist frei!

Vom 10. bis zum 22. Januar bietet euch das "stadtklang"-Team Livemusik von Künstlern aus ganz Europa. "stadtklang" soll Düsseldorf kulturell bereichern, ihr selbst erklärtes Motto lautet: Musik ist für alle da, unabhängig von sozialer Herkunft.

Los geht's am Mittwoch, 10. Januar, mit Musik von "2 x Leben". Das Elektropop-Duo aus Köln scheint sich gesucht und gefunden zu haben. Was anfing mit "Lass uns mal einen Song aufnehmen“" wurde schnell zu "Ja, man! Lass uns das Baby groß machen". So schreiben Anna und Jenny mittlerweile seit fast zwei Jahr an ihren Songs und sind fest davon überzeugt, dass die Welt mit ihrer Musik beschallt werden soll. Live werden die beiden noch von Patrick an den Drums unterstützt.

Weiter geht's am Freitag, 12. Januar, mit Willer. Willer ist ein Singer/Songwriter, der anders ist. Der aus der Masse heraus sticht. Ein Musiker, der bei seinen autobiografischen Texten kein Blatt vor den Mund nimmt. Hört rein!

Gefolgt von North Alone aka Manuel North am Donnerstag, 18. Januar. Man muss sich schon mehrfach selbst backpfeifen, um am Ende wirklich festzustellen, dass man es hier mit einem deutschen Künstler zu tun hat und nicht mit einem waschechten Akustikharken-Raubein aus den Staaten, der seit Jahren weltweit aus Koffern (und Whiskeygläsern) lebt.

Am Samstag, 20. Januar, steht dann noch Tobias Tadday auf der Bühne. Wer sich im Hamburger Szeneviertel Schanze auskennt ist dem heute 35-Jährigen schon mehrmals über den Weg gelaufen. Ob als Gastgeber der kultigen "RockerVomHocker"-Sessions, als Sänger seiner Band oder Bestandteil vieler Benefizaktionen. Tadday ist irgendwie immer da.

Alle stadklang-Termine im Überblick:

  • Mittwoch, 10. Januar, 20 Uhr: 2 x Leben, Indie, Electro-Pop, Zum Csikos, Andreasstraße 7-9.
  • Freitag, 12. Januar, 20 Uhr: Willer, Acoustic, Indie, Rockpop, O'Reilly's, Mutter-Ey-Straße 1.
  • Donnerstag, 18. Januar, 20 Uhr: North Alone, Acoustic, Folk-Punk, Haus Massenberg, Fleher Straße 187.
  • Samstag, 20. Januar, 20 Uhr: Tobias Tadday; Songwriter, Rock-Pop, Schwan Derendorf, Frankenstraße 1.