Debütalbum "My Cassette Player"

Lena Meyer-Landrut auf Platz eins der Charts

Sie schlug nicht nur mit ihren Singles alle Rekorde, nun íst sie auch mit ihrem Debütalbum ganz vorn mit dabei. Deutschlands Grand-Prix-Hoffnung Lena Meyer-Landrut erobert mit "My Cassette Player" Platz eins der Alben-Charts.

Dies teilte Media Control am Dienstag in Baden-Baden mit. Die 18-jährige Hannoveranerin, die sich auf ihrer Platte nur Lena nennt, war nach ihrem Sieg bei "Unser Star für Oslo" bereits mit drei Titeln in den Top Fünf der Single-Charts vertreten.

Liedermacher Reinhard Mey landet mit seinem 25. Studioalbum "Mairegen" auf Platz zwei. Unheilig rutschen mit "Große Freiheit" auf Rang drei. Bei den Single-Charts steht "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner Mehrzad Marashi mit "Don't Believe" weiter auf der Eins. Lena Meyer-Landrut behauptet mit "Satellite" Platz zwei, gefolgt von K'naan mit "Wavin' Flag" auf Rang drei.

Bei den Single-Charts ist Taio Cruz der höchste Neueinsteiger. Zusammen mit Ludacris und dem Song "Break Your Heart" erobert der Brite aus dem Stand den neunten Platz. Auf Platz eins steht weiterhin "DSDS"-Gewinner Mehrzad Marashi mit "Don't Believe". Lena Meyer-Landrut kann mit ihrem Lied "Satellite" den zweiten Platz verteidigen. Dahinter profitiert K'naan vom aufkommenden WM-Fieber und steigt mit seinem Song "Wavin Flag" von Rang vier auf drei.

Eine Erfolgsgeschichte: Lena Meyer-Landrut: Ihre Karriere Eine Erfolgsgeschichte: Lena Meyer-Landrut: Ihre Karriere Eine Erfolgsgeschichte: Lena Meyer-Landrut: Ihre Karriere Eine Erfolgsgeschichte Lena Meyer-Landrut: Ihre Karriere 12 Fotos My Cassette Player: Lenas Debütalbum ist auf dem Markt My Cassette Player: Lenas Debütalbum ist auf dem Markt My Cassette Player: Lenas Debütalbum ist auf dem Markt My Cassette Player Lenas Debütalbum ist auf dem Markt 8 Fotos

Quelle: rpo