Zocken um fette Preisgelder

ESL Meisterschaft in Düsseldorf war ein voller Erfolg

Zocken um fette Preisgelder: ESL Meisterschaft in Düsseldorf war ein voller Erfolg Zocken um fette Preisgelder: ESL Meisterschaft in Düsseldorf war ein voller Erfolg Foto: TONIGHT.de/Arman Samary

Das hat es in Düsseldorf noch nie gegeben: Das Finale der ESL-eSports-Meisterschaft hat am Wochenende mehrere tausend Gamer ins Catestello nach Reisholz gelockt.

Rund 2500 Zuschauer kamen trotz besten Frühlingswetter ins abgedunkelte Castello an der Karl-Hohmann-Straße 1. Gesucht wurden dort die besten Spieler von League of Legends, Counter-Strike und Fifa 18. Rund 24 Stunden wurde durchgezockt, bis am Ende die Gewinner feststanden, die sich über fette Preise freuen konnten. Die Teams kämpften Samstag und Sonntag um ein Preisgeld von rund 65.000 Euro.

Die Veranstalter waren mit dem Debut des Events in Düsseldorf sehr zufrieden und sind zuversichtlich, dass das Castello als Veranstaltungsort auch 2019 wieder in die engere Auswahl kommen könnte.

Unser Fotograf Arman war mit dabei und hat jede Menge Fotos vom Event mitgebracht.

Alle Fotos von der ESL-Meisterschaft 2018:

ESL Frühlingsmeisterschaft | Samstag, 7. April 2018 ESL Frühlingsmeisterschaft // Sa 07.04.18 Castello 105 Fotos

ESL Frühlingsmeisterschaft - Tag 2 | Sonntag, 8. April 2018 ESL Frühlingsmeisterschaft - Tag 2 // So 08.04.18 Castello 64 Fotos