Wenig anstehen, viel zocken!

5 Geheimtipps für die Gamescom 2017

Wenig anstehen, viel zocken!: 5 Geheimtipps für die Gamescom 2017 Wenig anstehen, viel zocken!: 5 Geheimtipps für die Gamescom 2017 Foto: Screenshot

"Von hier aus noch ca. 3 Stunden Wartezeit!" - solche Schilder kennt man eigentlich nur aus vollkommen überfüllten Vergnügungsparks. Doch auch auf der Gamescom in Köln sind lange Schlangen längst fester Bestandteil der Show. Wir verraten euch, welche Spiele ihr auch ohne lange Wartezeiten spielen könnt - und danach umso glücklicher nach Hause geht.

Der erste Tag ist vorbei. Der erste Tag, an dem die Fachbesucher die Gamescom unsicher machen durften. Der Tag, an dem Angela Merkel höchstpersönlich die Messe eröffnete. Nach der Kür folgt nun die Pflicht: Weit über 300.000 Gamer wollen bis Samstag glücklich gemacht werden. Eine harte Aufgabe.

Um glücklich zu werden, solltet ihr viel Zeit einrechnen: Erscheint so früh wie möglich auf dem Gelände, um die extrem langen Schlangen am Eingang zu vermeiden - und packt euer Gepäck so leicht wie möglich, dann seid ihr schneller durch die seit 2016 neu eingeführten Gepäckkontrollen durch! (...und eure Mitspieler umso dankbarer!...)

In unserern 20 Survival-Tipps erfahrt ihr alle nötigen Infos rund um den Messe-Stress, und wie ihr ihn am besten vermeidet.

Lange Schlangen bei den Gamescom-Highlights

Wenig überraschend müsst ihr bei den Triple-A-Titeln und den immens großen Ständen von EA, Ubisoft, Sony, Microsoft und Nintendo am meisten Wartezeit mitbringen. Titel wie Far Cry 5, Star Wars Battlefront 2, Super Mario Galaxy, FIFA 18 und Co. waren bereits am Fachbesuchertag heftige Publikumsmagnete - kaum auszumalen, wie es am ersten “normalen” Gamescom-Tag aussehen wird.

Tipp für FIFA-Fans: Am Stand von Nintendo (Halle 9) gibt es mehrere Anspielstationen für FIFA 18 auf der Switch. Vielleicht eine Möglichkeit den langen Schlangen bei EA auszuweichen - obwohl es bei Nintendo natürlich auch nicht leer ist ;-)

WICHTIG: Fragt das Standpersonal vorher, WAS euch hinter den verschlossenen Wänden erwartet! Ganz im Ernst, die Jungs und Mädels helfen euch gerne weiter! Wenn ihr euch dann gerne für einen Trailer und ein Gameplay-Video zwei bis drei Stunden anstehen wollt, dann tut das - aber beschwert euch nachher nicht darüber, dass ihr den halben Tag verplempert habt ;-)

Richtig schlimm dürfte es bei Nintendo werden: Der Stand selbst ist zwar recht groß, doch ausgerechnet das "Super Mario Odyssey"-Areal mutet äußerst mickrig an. Wer hier nicht mehrere Stunden Wartezeit verbringen will, muss entweder extrem früh da sein, oder zum Abschluss der Messe vorbeischauen - vielleicht habt ihr ja Glück! Ansonsten müsst ihr auch nicht traurig sein: Das fantastische neue Mario-Abenteuer erscheint bereits am 27. Oktober für die Nintendo Switch!

Ausgewählte Sahnestücke Die Spiele-Hits der Gamescom 2017 26 Fotos

Bei diesen Spielen müsst ihr (wahrscheinlich) nicht so lange warten

Unser erster Gamescom-Tipp: Biomutant

Es gibt sie doch: Die Spiele, die vorher niemand auf dem Schirm hatte. Biomutant ist eines davon - und sieht äußerst spaßig aus. Das postapokalyptische Action-Rollenspiel mit einem Kampfhamster (!) als Protagonisten wird von einigen Ex-Just-Cause Entwicklern gestemmt, die im Studio “Experiment 101” eine neue Heimat gefunden haben.

Von der Unwissenheit vieler Gamer könnt ihr in den kommenden Tagen (hoffentlich) profitieren: Biomutant findet ihr am Stand von THQ Nordic in Halle 8. Geheimtipp!

Hier der Trailer:

Unser zweiter Gamescom-Tipp: VR-Games

Ok, ok, um gleich mal zu relativieren: Bei Sony werdet ihr euch für PSVR an eine lange Schlange stellen müssen. ABER: Im Gegensatz zu den “normalen” Highlights, könnt ihr hier auch die Hardware testen. Es gibt sicher genug unter euch, die noch NIE eine VR-Brille über den Kopf gestülpt haben - und für eben die lohnt sich die Wartezeit dann doch!

Wer nicht ganz so lange warten will, findet im Untergeschoss von Halle 10 übrigens jede Menge weitere VR-Stände, die euch mit der Oculus oder der Vive in die virtuelle Realität bringen. Denkt daran: Was auf einem Monitor noch doof aussieht, wird in der VR plötzlich so real und greifbar, dass es insbesondere Anfänger wortwörtlich vom Hocker haut.

Unser dritter Gamescom-Tipp: Dragon Ball FighterZ (Bandai Namco, Halle 6)

Das coolste und bestaussehendste Prügelspiel der Gamescom findet ihr bei Bandai Namco in Halle 6 - und es sieht tatsächlich aus wie der Anime zum selber spielen! Drauflos geprügelt wird im Dreier-Team, neu auf der Gamescom angekündigt wurde ein Story-Modus, sowie die Charakter-Neuzugänge Krillin, Piccolo, Android 16 und Android 17 & 18 - letztere treten als ein Charakter zusammen auf!

Auch hier wird es sicher Warteschlangen geben - aber wir gehen davon aus, dass sie eher gemäßigt ausfallen. Da das Spiel erst 2018 erscheinen soll, könnt ihr euch hier einen guten ersten Eindruck verschaffen.

Hier der neue Trailer:

Unser vierter Gamescom-Tipp: Indie Arena Booth (Halle 10.1)

Wir haben bereits viel über den Indie Arena Booth erzählt (siehe Link-Box unten!), aber auch hier nochmal dick und fett: Über 80 Spiele aus 26 Ländern auf einem Areal von 1.000 Quadratmetern! Jedes Spiel ist ein Kleinod - und für jedes “ja, war ok”-Spiel findet ihr sicher fünf zünftige Indie-Juwelen, die euch Unmengen an Kreativität und Spaß liefern. Und das alles ohne lange Warteschlangen!

Kurz: Wenn ihr irgendwo das beste Verhältnis von “Zocken” und “Zeit” findet, dann hier!

Indie Arena Booth 2017: Die Indie-Hits der Gamescom Indie Arena Booth 2017 Die Indie-Hits der Gamescom Zum Artikel »

Unser fünfter Gamescom-Tipp: Retro-Games (Halle 10.2)

Ein Stockwerk über dem Indie Arena Booth findet ihr das beinahe gleich große Retro-Areal, mit unzähligen Klassiker-Konsolen wie dem Super Nintendo, der Dreamcast oder der ersten PlayStation. Darüberhinaus dürft ihr euch an alten Arcade-Maschinen, Tanz-Spielen und Flippern versuchen.

Auch bei den Retro-Games ist eigentlich (fast) immer ein Platz für euch frei!

Bleibt uns nur noch zu sagen: Viel Spaß auf der Gamescom!

Hallenplan, Highlights und Rahmenprogramm: Gamescom 2018: Alle Infos auf einen Blick Hallenplan, Highlights und Rahmenprogramm Gamescom 2018: Alle Infos auf einen Blick Zum Artikel »

Von "Wo parken?" bis zu den "Goodies": 20 Survival-Tipps für die Gamescom 2018 Von "Wo parken?" bis zu den "Goodies" 20 Survival-Tipps für die Gamescom 2018 Zum Artikel » Die Spiele-Highlights der Gamescom: Diese Videospiele solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Die Spiele-Highlights der Gamescom Diese Videospiele solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Zum Artikel » Diese Videospiele erscheinen in den nächsten Wochen: Die 10 besten Games im August 2017 Diese Videospiele erscheinen in den nächsten Wochen Die 10 besten Games im August 2017 Zum Artikel »

10 Jahre Assassin's Creed: Mein Leben als Assassine 10 Jahre Assassin's Creed Mein Leben als Assassine Zum Artikel »