„Bachelor“ und „Bachelorette“: Diese Paare sind noch zusammen

Die TV-Formate "Die Bachelorette" und "Der Bachelor" haben schon einige Paare hervorgebracht. Wir verraten euch, was aus den Beziehungen geworden ist.
RTL-"Bachelor" Dominik Stuckmann 2022 und seine Auserwählte Anna Rossow im Finale der Kuppel-Show "Der Bachelor". Sind die beiden immer noch glücklich zusammen? Foto: RTL/dpa
RTL-"Bachelor" Dominik Stuckmann 2022 und seine Auserwählte Anna Rossow im Finale der Kuppel-Show "Der Bachelor". Sind die beiden immer noch glücklich zusammen? Foto: RTL/dpa

Die „Bachelors“ Sebastian Klaus und Dennis Gries haben ihre Herzensdamen gefunden: Die letzte Rose haben Larissa und Katja aus Düsseldorf bekommen. „Bachelorette“ Jennifer Saro hat ihr Liebesglück mit Fynn gefunden, doch die Gefühle sind mittlerweile erloschen.

Doch wie nachhaltig sind die Beziehungen wirklich, die aus den RTL-Formaten hervorgehen? Welche Paare aus „Die Bachelorette“ und „Der Bachelor“ sind noch zusammen? Wir zeigen euch das Ergebnis.

„Die Bachelorette“: Was wurde aus den Gewinnerpaaren?

Fangen wir mit „Die Bachelorette“ an. 2004 schickte RTL erstmals eine Junggesellin auf die Suche nach dem Partner fürs Leben. Es dauerte jedoch bis ins Jahr 2014, ehe die zweite Staffel produziert wurde. Mit Ausnahme des Jahres 2016 gab es seitdem jährlich eine neue Staffel.

Staffel 1: Monica Ivancan und Mark Quinkenstein

In der Premierenstaffel von „Die Bachelorette“ buhlten 25 Männer um die Gunst von Monica Ivancan. Die damals 27-Jährige entschied sich in der siebten und finalen Folge für den 32 Jahre alten Polizisten Mark Quinkenstein. Eine richtige Beziehung entwickelte sich jedoch nicht, nach drei Wochen war Schluss – noch vor TV-Ausstrahlung.

2005 kam Ivancan mit Oliver Pocher zusammen, die Beziehung hielt bis 2009. Seit 2012 ist sie nun mit Finanzunternehmer Christian Meier liiert. Das Paar heiratete im Juni 2013, nachdem es einen Monat zuvor sein erstes Kind bekommen hatte. 2016 folgte das zweite.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Staffel 7: Melissa Damilia und Leander Sacher

Bachelorette Melissa Damilia wählte in der siebten Staffel Leander Sacher aus Aachen als ihren Rosenkavalier aus. Im Finale hatte er sich gegen Daniel H. aus Wien durchgesetzt.

Nach Ausstrahlung des Finals präsentierte sich das Paar im TV-Studio von RTL bei Moderatorin Frauke Ludowig. Melissa, die bei ihrem früheren Auftritt bei „Love Island“ dem Popstar Pietro Lombardi den Kopf verdrehte, war vor ihrer Zeit als „Bachelorette“ mit einem guten Freund von Leander zusammen. Im TV-Studio gestand sie, dass dies am Anfang beinahe Leanders vorzeitiges Aus bedeutet hätte. „Ich dachte: ‚Das kannst du doch nicht machen'“, sagte sie. Am Ende entschied sie sich doch anders. Und mit dieser Entscheidung war sie auch weit nach Ausstrahlung der Show immer noch zufrieden – bis beide alle gemeinsamen Instagram-Fotos löschten. Anfang 2022 war das Liebes-Aus dann offiziell.

Leander Sacher ist heute mit Maxime Herbord zusammen.

Staffel 8: Maxime Herbord und Raphael Fasching

Als „Bachelorette“ 2021 hatte auch Maxime Herbord die Qual der Wahl. Ihre allerletzte Rose gab sie in Gestalt von Raphael Fasching dem jüngsten Kandidaten der Staffel. Beim großen Wiedersehen aber gab es Unklarheiten: Beide bestätigten zwar, sich bereits mehrfach getroffen zu haben, aber (noch) nicht zusammen zu sein.

Letztendlich endete die Liebesgeschichte zwischen den beiden aber, bevor sie richtig begann. In einem Instagram-Video berichtete Raphael Mitte Oktober von Maximes Abfuhr. Kurz darauf meldete sich auch die Ex-Bachelorette zu Wort und bestätigte die „Trennung“.

Maxime Herbord ist aktuell mit „Bachelorette“-Sieger 2020 Leander Sacher ein Paar.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Staffel 10: Jennifer Saro und Fynn Kunz

Jennifer Saro hat sich verliebt: In Fynn Kunz sah sie ihren persönlichen Traummann, wie aufmerksame Fans schon vor Staffelstart geahnt hatten. Nach dem Wiedersehen war eigentlich klar, dass die beiden immer noch glücklich zusammen sind. Die beiden überlegten, schon bald in Berlin zusammenzuziehen.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Doch nur wenige Monate später gaben die beiden bekannt, sich getrennt zu haben. Es hätte einfach nicht gepasst.

„Der Bachelor“: Was wurde aus den Gewinnerpaaren?

2003 wurde die erste Staffel von „Der Bachelor“ bei RTL ausgestrahlt, aber erst 2012 wurde das Format wieder aufgegriffen. Seitdem wird jedes Jahr eine neue Staffel produziert.

Staffel 1: Marcel Maderitsch und Juliane Ziegler

An der Côte d’Azur suchte Marcel Maderitsch 2003 als erster „Bachelor“ seine große Liebe. Seine Wahl fiel auf Juliane Ziegler, doch das Aus folgte schon bald. Danach entschied er sich dazu, eine Beziehung mit der Zweitplatzierten Nicole einzugehen. Laut „RTL“-Informationen lebt und arbeitet er in der Schweiz. Ob er eine Frau an seiner Seite hat, ist nicht bekannt.

Marcel Maderitsch Der Bachelor

Foto: RTL+/Stephan Pick

Staffel 2: Paul Janke und Anja Polzer

Für das Comeback von „Der Bachelor“ zog RTL 2012 keinen Geringeren als „Mister Hamburg“ 2009 an Land. Aus 20 Frauen wählte Paul Janke die damals 27-jährige Anja Polzer aus. Auch, weil eine Klausel im RTL-Vertrag besagte, dass sich das siegreiche Paar drei Monate lang nicht öffentlich treffen durfte, um keinen Hinweis auf die Wahl Jankes zu geben, zerbrach die Beziehung.

Für den blonden Schönling allerdings war das der Start einer großen TV-Karriere, die ihn unter anderem zu „Let’s Dance“, „Promi Big Brother“ und als beratender Barkeeper zu „Bachelor in Paradise“ führte. Darüber hinaus machte er als Stripper mit den Chippendales eine gute Figur, beim Sat.1-Promiboxen eher weniger. Eine Freundin hat er nicht.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Nachdem lange Zeit Jana-Maria Herz wie die sichere Siegerin der 12. Staffel ausgesehen hatte, entschied sich „Bachelor“ Dominik Stuckmann im Finale für Anna Rossow, die älteste aller Kandidatinnen. Beim großen Wiedersehen verrieten sie dann: Ja, wir sind noch ein Paar – mittlerweile sind die beiden sogar zusammengezogen.

Während Dominiks Teilnahme bei „Promi Big Brother“ 2023 erzählte der Ex-„Bachelor“ allerdings von Beziehungsproblemen mit seiner Anna, kurz vor dem Einzug in den Promi-Container. Die Wogen scheinen nun geglättet, nach seinem Aus im Halbfinale freute er sich am meisten „auf meine Freundin zu Hause“.

Staffel 13: David Jackson und Angelina Utzeri

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Und wie sieht es beim Bachelor 2023 aus? Der RTL-Rosenkavalier hat sich für eine Kandidatin entschieden: Angelina! Doch beim großen Wiedersehen kam es zur krassen Kehrtwende. „Dee“ entschied sich nur wenige Wochen nach Drehschluss für die Zweitplatzierte Lisa Mieschke.

Ende gut, alles gut? Sind die beiden Turteltauben David und Lisa noch ein Paar? Eine Antwort auf diese Frage findet ihr hier.

Staffel 14: Sebastian Klaus und Larissa und Dennis Gries und Katja

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Ein Novum im „Bachelor“-Universum: 2024 folgte erstmals eine Ausgabe mit zwei Rosenkavalieren. Sebastian aus Hamburg hat seine Liebe gegenüber Kandidatin Larissa gestanden, Dennis aus dem Allgäu wollte nicht ohne Katja aus Düsseldorf nach Hause fliegen.

Haben die beiden die wichtige Wahl getroffen, sind sie noch ein Paar? Die Antwort auf diese Frage findet ihr hier.