Startseite Aktuelles „Der Bachelor“ 2021: Ist Niko mit Michèle zusammen? Jetzt reden beide Klartext!

„Der Bachelor“ 2021: Ist Niko mit Michèle zusammen? Jetzt reden beide Klartext!

Bei "Der Bachelor – Nach der letzten Rose" offenbarte Niko, dass er und Mimi kein Paar geworden sind. Schnell drängte sich Moderatorin Frauke Ludowig und zahlreichen Fans die Frage auf, ob der Bachelor womöglich einen erneuten Anlauf bei Michèle de Roos startet. Sind sie vielleicht doch zusammen? Jetzt reden sie Klartext!

Bachelor Niko Michele
Foto: TVNOW

Die elfte Staffel von „Der Bachelor“ ist endgültig Geschichte. Mit dem Talk „Nach der letzten Rose“ endet Niko Grieserts Liebes-Reise. Aber hinter der Kamera geht sie weiter – ausgerechnet mit der Zweitplatzierten Michèle.

„Oder sitzt vielleicht da die Frau…“, begann Frauke Ludowig einen ihrer letzten Sätze beim „Bachelor“-Talk, den RTL am Mittwochabend ausstrahlte, ehe Niko sie entschieden unterbrach: „Ich glaub‘, das ist auch nicht die richtige Runde, um hier jetzt solche Sachen anzusprechen.“ Die Moderatorin spielte, nachdem bekannt geworden war, dass Niko und Siegerin Mimi nicht mehr zusammen sind, natürlich auf Michèle de Roos an.

>> Niko und Mimi sind nicht mehr zusammen – so lief das große „Bachelor“-Wiedersehen <<

Nach der unbefriedigenden Antwort beim großen Wiedersehen fühlte Frauke Ludowig dem Bachelor noch einmal auf den Zahn. Dieser hatte zuvor auch gesagt: „Wenn man jemandem eine Blume nicht gibt, hören Gefühle ja nicht direkt auf.“ Und es scheint so, als seien noch immer Gefühle für Michèle da.

„Ich mag sie immer noch unheimlich gerne“, erklärt er nun im „RTL“-Interview. Ein Paar sind sie jedoch nicht, es gebe noch „viel Redebedarf“. Und den stillen die beiden mit regelmäßigen Telefonaten. „Ich freue mich, dass sie mir das soweit verziehen hat. Und ich glaube, wenn wir noch einmal so Kontakt hätten, müsste ich auch viel wiedergutmachen.“

Michèle will Niko „zappeln lassen“

Niko hat also definitiv noch Hoffnung. Und wie sieht es bei Michèle aus? Im RTL-Interview gibt sie zu: „Ich habe immer noch ein bisschen was für ihn übrig. Ich kann es leider nicht von jetzt auf gleich abstellen.“ Aber: „Ich muss ihn ja noch ein bisschen zappeln lassen.“

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und so steht ein baldiges Treffen an, wie Niko verrät. Scheint ganz so, als sei Michèle bereit, dem Bachelor nach der doppelten Abfuhr noch eine dritte Chance zu geben. Zumindest die Möglichkeit, sich zu erklären, will sie ihm aber offenbar geben. Ob daraus dann im Endeffekt noch mehr wird, wird die Zeit zeigen.