Ratchet und Clank Rift Apart
Foto: SIE

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Gaming-Jahrgang 2021 von Verschiebungen geprägt. Auch die „Next Gen“ kommt nur schwerfällig voran, für die PlayStation 5 gibt es immerhin erste Exklusiv-Highlights wie „Returnal“ und „Ratchet & Clank: Rift Apart“. Xbox-Zocker hingegen freuen sich auf „Forza Horizon 5“. Wir verraten welche Highlights das Jahr sonst noch zu bieten hat.

In der Auflistung widmen wir uns zuerst den (bislang) 10 wichtigsten und besten Spielen des Jahres. Danach findet ihr eine Auflistung der Highlights in jedem Monat, gefolgt von den PlayStation-, Xbox- und Switch-Exklusivspielen.

>> Bilderstrecke: Die besten Games des Jahres auf einen Blick <<

Top 10 Games 2021

Update: 7. Juli 2021

An dieser Stelle präsentieren wir euch unsere aktuelle Top 10 des Jahres in Kurzform. Weitere Infos zu den Spielen folgen weiter unten.

    1. It Takes Two
    2. Monster Hunter Rise
    3. Returnal
    4. Resident Evil Village
    5. Ratchet & Clank: Rift Apart (NEU!)
    6. Hitman 3
    7. Super Mario 3D World + Bowser’s Fury
    8. Persona 5 Strikers
    9. Scarlet Nexus (NEU!)
    10. Chicory – A Colorful Tale (NEU!)

>> Steam Sales 2021: Termine, Tipps, Empfehlungen <<

Die besten Games im Juli 2021

The Legend of Zelda: Skyward Sword HD

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Fast 10 Jahre liegen zwischen der ursprünglichen Veröffentlichung für die Nintendo Wii und dem HD-Update für die Nintendo Switch am 16. Juli: „Skyward Sword“ will euch erneut möglichst realistisch das virtuelle Schwert in die Hand drücken und per Joy-Con schwingen lassen. Wem die berühmt-berüchtigte „Fuchtelsteuerung“ zu viel des Guten ist, der kann aber auch ganz beruhigt mit dem Pro Controller loslegen.

Passend zur Veröffentlichung erscheint auch ein neuer Amiibo: „Zelda und Loftwing“ machen sich nicht nur klasse im heimischen Regal, sondern schalten im Spiel auch die Möglichkeit zur Schnellreise frei.

The Ascent

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Der Geheimtipp des Monats wurde als großer Kracher für den Xbox Game Pass vermarktet und erscheint dementsprechend exklusiv für Xbox und PC. Was das schwedische Indie-Game-Studio Neon Giant hier auf die Beine gestellt hat, kann sich dabei nicht nur audiovisuell blicken lassen: Die Verbindung aus klassischem Top-Down-Shooter mit cleverer Deckungsmechanik, sowie komplexen Rollenspiel-Strukturen weiß auf Anhieb neugierig zu machen. Ob es am Ende gar das bessere Cyberpunk sein wird? Erscheinen soll „The Ascent“ am 27. Juli.

Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Neben „Monster Hunter Rise“ hat Capcom noch einen weiteren Teil für die Nintendo Switch in Petto: „Monster Hunter Stories 2“ erscheint am 9. Juli und legt den Fokus mehr auf den Rollenspiel-Teil. Dabei zieht ihr eure eigenen Monster groß und lasst sie im Kampf antreten.

Das sind die Highlights im Juli:

  • 09.07. Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin
  • 16.07. F1 2021
  • 16.07. The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • 20.07. Cris Tales
  • 20.07. Death’s Door
  • 23.07. Orcs Must Die! 3
  • 27.07. NEO: The World Ends with You
  • 27.07. Tribes of Midgard
  • 27.07. Microsoft Flight Simulator (Xbox Series)
  • 27.07. Samurai Warriors 5
  • 28.07. Chernobylite
  • 29.07. The Ascent
  • 29.07. Eldest Souls
  • 29.07. Blaster Master Zero 3

Die besten Games im Juni 2021

Ratchet & Clank: Rift Apart

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Viele Fans hatten lange darauf spekuliert, dass „Ratchet & Clank: Rift Apart“ bereits zum Start der PlayStation 5 im November erhältlich sein würde. Ein halbes Jahr später konnte  das rasante, knallbunte und optisch aufwendige Next-Gen-Abenteuer am 11. Juni exklusiv auf PlayStation 5 durchstarten.

Chicory: A Colorful Tale

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Malen als Spielmechanik ist gar nicht mal so selten wie man glauben mag: Bereits in „Okami“ schwang man den Pinsel gegen die Feinde. in „Chicory: A Colorful Tale“ kommt das alles erheblich knuffiger im „Malbuch für Kinder“-Stil daher. Indie Entwickler Greg Lobanov hat bereits mit „Wandersong“ seinen Faible für schrille Grafiken ausgedrückt, liefert hier aber ein noch wesentlich runderes und perfekt auf den Punkt gebrachtes Abenteuer ab. Wer Lust auf klassisches „Zelda“ mit einem kreativen Kniff hat, sollte sich „Chicory: A Colorful Tale“ unbedingt näher anschauen.

Guilty Gear: Strive

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Die „Guily Gear“-Serie will einfach nicht alt werden. Mit „Guilty Gear: Strive“ steht bereits der siebte Teil zum munteren drauflos Prügeln parat. Die Entwickler von Arc System Works beweisen, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören: Insbesondere grafisch ist „Guilty Gear: Strive“ die neue Nummer 1 im Ring der 2D-Beat’em ups und haut selbst große Konkurrenten wie Tekken und Mortal Kombat locker gegen die Wand. Auf den brutalen Gitarrenrock und das eigenwillige Charakterdesign muss man sich zugegeben einlassen, danach erfahren aber selbst blutige Anfänger eines der besten Prügelspiele des Jahres.

Scarlet Nexus

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Das Action-JRPG „Scarlet Nexus“ stieg bereits kurz nach seiner Veröffentlichung am 25. Mai in unsere Top 10 des Jahres auf. Diesen Werdegang hatte vorher wohl niemand voraussehen können, selbst beinharte Genre-Fans beäugten den Titel eher kritisch. Zum Glück war jegliche Angst unbegründet: Trotz einiger Schwächen bietet Scarlet Nexus grandiose Action, eine erstaunlich gut ausgearbeitete Story mit interessanten Charakteren und die Möglichkeit das Spiel nochmal aus einem anderen Blickwinkel neu zu erleben. Tolles Teil!

Das waren die Highlights im Juni:

Mit dem runderneuerten Virtua Fighter 5: Ultimate Showdown startete der Monat insbesondere für PS Plus-Abonnenten astrein. Retro-Fans haben die Ninja Gaiden Master Collection am 10. Juni eingesackt und freuten sich auf ein Wiedersehen mit den drei Klassikern Ninja Gaiden Σ, Ninja Gaiden Σ2 und Ninja Gaiden 3: Razor’s Edge. Mario-Fans hingegen legten eine entspannte Runde „Mario Golf: Super Rush“ auf den virtuellen Rasen.

01.06. Virtua Fighter 5: Ultimate Showdown
08.06. Chivalry 2
09.06. Alba: a Wildlife Adventure
10.06. Final Fantasy VII Remake Intergrade
10.06. Chicory: A Colorful Tale
10.06. Ninja Gaiden Master Collection
11.06. Guilty Gear: Strive
11.06. Game Builder Garage
11.06. Ratchet & Clank: Rift Apart
22.06. Dungeon & Dragons: Dark Alliance
24.06. Roguebook
24.06. Legend of Mana Remastered
25.06. Scarlet Nexus
25.06. Mario Golf: Super Rush
29.06. Zombies Ate My Neighbors and Ghoul Patrol
29.06. Disgaea 6: Defiance of Destiny
30.06. Doki Doki Literature Club Plus!

>> Best of Gamescom: Die schönsten Fotos der letzten Jahre <<

Die besten Games im Mai 2021

Resident Evil Village

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Das Horror-Highlight des Jahres kommt von Capcom: Seit dem 7. Mai dürft ihr das gruselige und mit Werwölfen vollgepackte „Village“ besuchen. Der achte Teil von Resident Evil sieht fantastisch aus, baut gekonnt auf dem Vorgänger auf und liefert euch einen gut zehnstündigen Kampf ums Überleben. Wiederspielwert: Extrem hoch!

>> Vorschau: Resident Evil 8 ist Horror pur <<

Biomutant

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Am 25. Mai erschien mit „Biomutant“ ein Titel, der bereits seit Jahren in Entwicklung war. Dabei durften sich die Entwickler gehörig austoben und jede noch so bekloppte Idee in ein ganz besonders schräges Open-World-Abenteuer implementieren. Leider hat es am Ende nicht ganz zum Hit gereicht, dennoch sollte man sich „Biomutant“ zumindest für den nächsten Sale vormerken.

Das waren die Highlights im Mai:

Ende Mai standen gleich zwei größere Switch-Veröffentlichungen auf dem Programm: Miitopia ist die erweiterte 3DS-Umsetzung des famosen, minimal von „The Sims“ inspirierten Lebenssimulators. Erschienen ist das Spiel am 21. Mai 2021. Kurze Zeit später, am 28. Mai, stand zudem World’s End Club auf dem Programm: Der „Go-Getters-Club“, eine Gruppe von Nerds aus ganz Japan, findet sich nach einer Studienfahrt gefangen in einem seltsamen Freizeitpark wieder. Um zu entkommen müsst ihr zahlreiche Rätsel lösen.

  • 07.05. Resident Evil Village
  • 21.05. Miitopia
  • 25.05. Biomutant
  • 28.05. World’s End Club

Die besten Games im April 2021

New Pokémon Snap

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Endlich wieder mit der Kamera durch die Natur jagen, um seltene Pokémon vor die Linse zu bekommen und für die Fotos entsprechend belohnt zu werden. Das kultige und insbesondere für Kinder perfekt geeignete Spielprinzip ist über die Jahre nicht alt geworden und präsentiert sich auf der Nintendo Switch von seiner besten Seite.

Returnal

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Resogun, Alienation, Nex Machina und Matterfall: Die Entwickler von Housmarque sind bereits seit langer Zeit Haus- und Hof-Lieferant konsequent genialer Action-Indies für Sony. Ihr neuester Streich hört auf den Namen „Returnal“ und versetzt euch als gestrandete Astronautin auf einen fremden Planeten, wo ihr in einer Zeitschleife gefangen gegen fiese Aliens kämpfen müsst. Returnal erschien am 30. April exklusiv für PlayStation 5.

Outriders

Keine Lust mehr auf Destiny? Bei Anthem eingeschlafen? The Division 2 macht keinen Spaß mehr? Borderlands 3 ist zu bunt? Dann solltet ihr euch mal Outriders vorknöpfen! Square Enix und die Shooter-Connaisseurs von „People can fly“ lassen euch im Sci-Fi-Third-Person-Shooter vier unterschiedliche Klassen wählen – und dann alles zu Brei ballern, was nicht bei Drei auf den Bäumen ist.

Das waren die Highlights im April: 

  • 01.04. Outriders
  • 06.04. Oddworld: Soulstorm
  • 07.04. Pac-Man 99
  • 08.04. Cozy Grove
  • 15.04. Rain on Your Parade
  • 20.04. MLB The Show 21
  • 22.04. Turnip Boy Commits Tax Evasion
  • 22.04. Smelter
  • 23.04. NieR Replicant ver.122474487139
  • 28.04. Second Extinction (Early Access)
  • 30.04. Returnal
  • 30.04. New Pokémon Snap
  • 30.04. R-Type Final 2

Die besten Games im März 2021

It Takes Two

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Dass 2021 ausgerechnet EA mit einem der charmantesten Indie-Titel um die Ecke biegen würde, hat wohl niemand kommen sehen: „It Takes Two“ nimmt seinen Titel wortwörtlich, denn wie bereits beim genialen Knast-Drama „A Way Out“ steht dieses Abenteuer ganz im Zeichen der Kooperation mit einem zweiten Spieler. Dabei ist es nicht nur herrlich kreativ und abgefahren, sondern auch erstaunlich umfangreich. „It Takes Two“ erklimmt bereits früh im Jahr seinen Platz auf der Siegertreppe zum „Spiel des Jahres“.

Monster Hunter Rise

Mittlerweile ist auch der Westen abhängig von „Monster Hunter“: Spätestens die Veröffentlichung von Monster Hunter World ließ die vor allem in Japan extrem populäre Marke auch hierzulande Fuß fassen. Nun geht es exklusiv auf der Nintendo Switch weiter: Monster Hunter Rise macht technisch einen kleinen Schritt zurück, dafür aber in Sachen neuer Features und abgefahrener Monster einen großen Schritt nach vorne. Als Sahnehäubchen obendrauf gibt es einen der besten Soundtracks der Seriengeschichte.

Das waren die Highlights im März: 

04.03. Everhood
26.03. Kaze and the Wild Masks
26.03. It Takes Two
26.03. Monster Hunter Rise
30.03. Disco Elysium – The Final Cut

Die besten Games im Februar 2021

Super Mario 3D World + Bowser’s Fury

Eines der besten 3D-Marios inklusive 4-Spieler-Koop-Modus und dann noch ein brandneues Spin-off namenes „Bowser’s Fury“ obendrauf? Klempner-Fans fühlen sich bei „Super Mario 3D World + Bowser’s Fury“ zurecht wie im siebten Himmel.

Persona 5 Strikers

Nachdem die Fortsetzung des „besten JRPGs aller Zeiten“ (Wortlaut eines manischen Fans) bereits seit geraumer Zeit in Japan erhältlich ist, kam auch der Westen am 23. Februar endlich zum Zug. Vorsicht: Im Gegensatz zu Persona 5 kommt „Strikers“ als Musou-Spiel daher. Will heißen, ihr kloppt euch in Echtzeit mit wilden Spezialattacken durch exorbitant viele Gegnerhorden. Typische JRPG-Rundenkämpfe gibt es nicht mehr, dennoch fängt der Titel die Essenz von Teil 5 hervorragend ein.

Bravely Default II

Bravely Default ist vor allem 3DS-Zockern ein Begriff, gehörte der Titel hier zu den besten JRPGs. Fans klassischer Rundenkämpfe und typischer JRPG-Charaktere machen auch mit der hervorragenden Fortsetzung für die Nintendo Switch nichts falsch.

>> Die besten Download-Games für die Nintendo Switch: Geheimtipps im Nintendo eShop <<

Das waren die Highlights im Februar: 

05.02. The Nioh Collection
05.02. Y’s IX: Monstrum Nox
11.02. Little Nightmares II
12.02. Super Mario 3D World + Bowser’s Fury
17.02. 30XX
17.02. Speed Limit
23.02. Rogue Heroes: Ruins of Tasos
23.02. Curse of the Dead Gods
23.02. Persona 5 Strikers
26.02. Bravely Default II

>> Unsere Tipps: Die besten Filme auf Netflix, Amazon und Disney+ <<

Die besten Games im Januar 2021

Hitman 3

Mit „Hitman 3“ wurde bereits im Januar das nächste Kapitel für Agent 47 aufgeschlagen, welches zugleich die neue Trilogie beendet. Hitman 3 erschien am 20. Januar für so ziemlich jede Plattform, die ihr euch nur vorstellen könnt – inklusive Nintendo Switch und Google Stadia.

The Medium

Bereits am 28. Januar stand Horror-Fans mit „The Medium“ einer der wenigen  Exklusiv-Titel für die Microsoft-Konsole ins Haus. Die in Krakau beheimaten Entwickler „Blooper Team“ kennen sich mit der Materie hervorragend aus, saßen sie doch bereits an Horrorspielen wie „Layers of Fear“ und „Observer“.

Das waren die Highlights im Januar:

14.01. Scott Pilgrim Ultimate Edition
14.01. Down in Bermuda
20.01. Hitman 3
21.01. Ride 4
26.01. Project Winter
26.01. Cyber Shadow
28.01. The Medium
28.01. The Curious Expedition 2
29.01. The Pedestrian

>> Der große Anfänger- und Rückkehrer-Guide zu „League of Legends: Wild Rift“ <<

Exklusive Highlights für die PlayStation 5

In unserer Vorschau werfen einen Blick auf die exklusiven Sahnestücke, welche in den kommenden Monaten erscheinen sollen. Aufgrund zahlreicher Verschiebungen und teils nebulöser Termine sparen wir uns die Nennung konkreter Daten an dieser Stelle. Wenn es konkreter wird, findet ihr die Spiele weiter oben in den Monats-Highlights wieder.

>> PlayStation 5 – Tipps und Tricks für Anfänger <<

Kena: Bridge of Spirits

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Audiovisuell äußerst verheißungsvoll kommt „Kena: Bridge of Spirits“ daher, welches sich im Trailer als Pixar-Film zum selber Spielen entpuppt. Fantastische Effekte, wunderbares Figurendesign und eine frische Heldin lassen den Titel des ebenso frischen Entwicklerstudios Ember Lab auf Platz 1 der „Geheimtipps“-Liste schnellen. Am 24. August soll es endlich soweit sein!

Deathloop

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Veröffentlichungstermine sind Schall und Rauch, das haben auch die Arkane Studios (Prey, Dishonored) mit ihrem neuesten Ego-Shooter „Deathloop“ bewiesen: Nach einigem Hin und Her soll die optisch von Tarantino angehauchte Baller-Hatz nun am 14. September 2021 auf PlayStation 5 und PC durchstarten. Die Prämisse: Als Attentäter „Colt“ müsst ihr euch auf der Insel „Blackreef“ zurechtfinden und acht Ziele ausschalten. Das Problem an der Sache: Ihr seid in einer Zeitschleife gefangen und erlebt jeden Tag von Anfang an. Natürlich lässt sich daraus auch Profit schlagen.

Ghostwire Tokyo

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Als weiteren Exklusivtitel gibt es den neue Titel aus den Händen von Tango Gameworks Ghostwire: Tokyo: Hier treffen Magie auf Karate und die Stadt Tokyo auf fiese Geistwesen. Tango Gameworks sind bereits seit längerer Zeit die Heimat von Game Designer Shinji Mikami – Mastermind hinter der Resident Evil Serie, Devil May Cry, Vanquish und zuletzt “The Evil Within”. Erscheinen soll „Ghostwire: Tokyo“ im Oktober 2021.

Horizon Forbidden West

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Roboter-Dinos, clevere Fallen und eine faszinierende Endzeit-Welt, welche High-Tech mit indianischem Kulturgut kreuzt: Was bei Teil 1 schon sehr gut funktioniert hat, wird im zweiten Teil weiter ausgebaut und perfekt auf die neuen Hardware-Möglichkeiten der PlayStation 5 forciert. Wir können es kaum erwarten, mit Heldin Aloy erneut auf Jagd zu gehen.

God of War: Ragnarök

Der Gott des Krieges ist einer der populärsten Charaktere im PlayStation-Portfolio, sein letzter Auftritt sorgte im April 2018 für jede Menge Aufsehen und zahlreiche Awards. Mittlerweile sind über drei Jahre vergangen, hoffentlich genug Zeit für die tüchtigen Entwickler vom Santa Monica Studio, um bald den Nachfolger präsentieren zu können. Mehr als einen ersten Teaser-Trailer mit dem Logo gab es allerdings noch nicht zu sehen.

>> Übersicht: Das sind die aktuellen PlayStation Plus-Spiele! <<

Gran Turismo 7 (verschoben auf 2022)

Knapp 9 Millionen Views hat der erste Trailer zum neuen Gran Turismo bereits seit seiner Veröffentlichung im Juni 2020 sammeln dürfen. Mittlerweile ist klar: Der wahrgewordene Traum aller Autoliebhaber mit seiner exquisiten Luxusoptik wird 2021 leider nicht mehr erscheinen. Entwickler Polyphony Digital ist generell nicht unbedingt für pünktliche Auslieferungen ihrer Produkte bekannt.

>> PlayStation 5: Vorbesteller-Chaos und Serverprobleme beim Release <<

Diese Exklusivspiele sind bereits für die PlayStation 5 erhältlich

29.01. The Pedestrian
05.02. The Nioh Collection
30.04. Returnal
11.06. Ratchet & Clank: Rift Apart

>> PlayStation 5: Wann kommt die Konsole wieder in den Handel? <<

Exklusive Highlights für die Xbox Series

In unserer Vorschau werfen einen Blick auf die exklusiven Sahnestücke, welche in den kommenden Monaten erscheinen sollen. Aufgrund zahlreicher Verschiebungen und teils nebulöser Termine sparen wir uns die Nennung konkreter Daten an dieser Stelle. Wenn es konkreter wird, findet ihr die Spiele weiter oben in den Monats-Highlights wieder.

Im Gegensatz zu Sony und Nintendo hat Microsoft nur wenige Exklusivspiele im Köcher. Stattdessen konzentriert sich der Konzern mit Hochdruck auf den „Game Pass„, das „Netflix für Gamer“. Der kostenpflichtige Abo-Service erlaubt den Zugriff auf über 300 Videospiele, sowohl auf Xbox-Konsolen, als auch auf PC und per Streaming-Cloud sogar mobil auf Handy und Tablet. Insbesondere für Einsteiger und Casual-Gamer ist der Game Pass ein Angebot, welches man nur schwer ablehnen kann.

>> Alle Infos und eine Übersicht über alle Xbox Game Pass-Spiele findet ihr hier! <<

Abseits vom Game Pass präsentiert sich die unmittelbare Zukunft eher düster: Bis Kracher wie „Halo Infinite„, „Fable 4“ und „State of Decay 3“ auf der Konsole aufschlagen, wird noch einige Zeit vergehen. Immerhin soll der Microsoft Flight Simulator am 27. Juli 2021 für die Xbox Series erscheinen, Anfang November folgt die heiß erwartete Open-World-Raserei „Forza Horizon 5“.

Forza Horizon 5 / Forza Motorsport

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Forza Horizon 4 erschien im Oktober 2018, Forza Motorsport 7 am 3. Oktober 2017 – da wird es langsam Zeit für einen Nachfolger! Pünktlich zur E3 2021 zeigte Microsoft den ersten Trailer zu Forza Horizon 5, welches mit Mexico erneut eine wahnsinnig detaillierte und extrem abwechslungsreiche Open World ins Spiel bringt. Erscheinen soll Forza Horizon 5 noch in diesem Jahr, genauer am 9. November. Der bereits zuvor angekündigte Nachfolger zu Forza Motorsport dürfte demnach nicht mehr in diesem Jahr erscheinen.

Halo Infinite

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Mit etwas Glück kehrt der „Master Chief“ noch vor Weihnachten 2021 zurück auf die Xbox Series. Von der heiß erwarteten Kampagne gab es zur E3 nichts zu sehen, anstelle dessen konzentrierten sich die Entwickler auf reichlich neues Material zu den Multiplayer-Schlachten.

Everwild

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Das von Kult-Entwickler „Rare“ entwickelte „Everwild“ steht ganz weit vorne auf der Wunschliste vieler Xbox-Fans. Angekündigt wurde der Titel auf der X019, der verlinkte Trailer stammt vom Xbox Games Showcase im Juni 2020. Insgesamt sind die bislang veröffentlichten Informationen zum Spiel mit dem hübschen, von Studio Ghibli beeinflussten Artstyle äußerst dünn. Daumen drücken, dass wir diesen Geheimtipp noch 2021 erleben dürfen!

Perfect Dark

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Im Rahmen der Game Awards 2020 zeigte Microsoft, woran ihr neu gegründetes Entwicklerstudio „The Initiative“ arbeitet. Das Ergebnis: Ein erster Trailer zur Fortsetzung der aus seligen N64-Zeiten bekannten „Perfect Dark“-Serie, welche 2005 ihren letzten Auftritt mit „Perfect Dark Zero“ auf der Xbox 360 feierte. Nach mehr als 15 langen Jahren wird es nun Zeit endlich mal wieder in die Haut von Agentin Joanna Dark schlüpfen zu dürfen. Wir sind extrem gespannt!

Senua’s Saga: Hellblade 2

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Der Vorgänger wurde von den Kritikern mit Lob überhäuft, zu Teil 2 ist jedoch nur wenig bekannt: Titelheldin „Senua“ verschlägt es ins karge Island, wobei das Spiel in Sachen Psycho-Faktor nochmal eine ganze Schippe draufzulegen scheint.

Diese Exklusivspiele sind bereits für die Xbox Series erhältlich

  • 28.01. The Medium (ab dem 3. September auch für PlayStation 5 erhältlich)

Exklusive Highlights für die Nintendo Switch

Wie bereits in den Vorjahren, lässt sich Nintendo nur ungerne ins Kartenblatt schauen: Immerhin könnte das neue Metroid Prime 4 gleich um die Ecke schauen, ein neues Mario Kart für endlose Begeisterungsstürme sorgen und vielfach gewünschte Remakes von Klassikern wie F-Zero, Wave Race und Pilotwings die Fans reihenweise in Ohnmacht fallen lassen. Nintendo ist und bleibt eine Firma für Träumer.

Sicher ist bereits: Das neue The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 wird erst 2022 erscheinen. Und ob es irgendwann nochmal etwas Neues zu Bayonetta 3 zu vermelden gibt, steht ebenfalls in den Sternen.

>> Endlich enthüllt: Nintendo stellt die Switch mit OLED-Display vor <<

Metroid Dread

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Die Überraschung der E3 2021 kam in Form von „Metroid Dread“: Das erste 2D-Metroid seit 19 Jahren soll die verlängerte Wartezeit auf „Metroid Prime 4“ etwas erträglicher machen. Natürlich mit im Gepäck: Zwei neue Amiibos. Los geht’s am 8. Oktober 2021, zeitgleich soll auch das Nintendo Switch OLED-Modell erscheinen.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 (2022)

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Mittlerweile ist es sicher, dass uns die Fortsetzung zum extrem populären Switch-Zelda erst 2022 beglücken wird. Immerhin gab es auf der E3 2021 einen neuen Trailer zu sehen, der kurz und knapp einige neue Spielelemente vorstellt. Dabei fliegt Link durch die Lüfte und besucht fliegende Inseln, teleportiert sich mit einer neuen Fertigkeit durch festes Gestein und hält die Zeit an.

Diese Exklusivspiele sind bereits für die Nintendo Switch erhältlich

12.02. Super Mario 3D World + Bowser’s Fury
26.02. Bravely Default II
26.03. Monster Hunter Rise
07.04. Pac-Man 99
30.04. New Pokémon Snap
21.05. Miitopia
28.05. World’s End Club
11.06. Game Builder Garage
25.06. Mario Golf: Super Rush

Gaming in Zeiten von Corona: Boomende Absatzzahlen und verzögerte Entwicklungen

Trotz Corona ist die Gaming-Branche eine der wenigen, denen die Pandemie wortwörtlich „in die Hand“ gespielt hat: Insbesondere Nintendo durfte sich über extreme Absatzzahlen von Hard- und Software freuen, aber auch Sony und Microsoft haben keinen Grund zur Trauer: Die PlayStation 5 ist seit ihrer Veröffentlichung am 19. November praktisch überall ausverkauft, ebenso wie die Xbox Series X. Man könnte meinen: Es wird so viel gezockt wie noch nie!

Ganz erheblichen Einfluss hat die Pandemie auf die Entwicklung vieler Spiele: Aufgrund von Home-Office und veränderter Strukturen in der Arbeitswelt tauchen jeden Monat neue Nachrichten auf, dass Spiel „Ultimatives Highlight dass jeder haben will!“ seinen geplanten Verkaufstermin nicht einhalten kann. Die Verschiebungen reichen von mehreren Monaten bis hin zu „kommt irgendwann 2022“.

>> Highlights und Neuheiten: Diese Brett- und Kartenspiele versüßen jeden Abend <<

Ein trauriger Trend nimmt leider immer extremere Formen an: Dank strikter Release-Vorgaben seitens der Publisher erscheinen viele, teils über Jahre in Entwicklung befindliche Großprojekte zum Start fehlerhaft. Das viel gescholtene Cyberpunk 2077 ist diesbezüglich nur die Spitze des Eisbergs: Viele Next-Gen-Titeln werden selbst Monate nach ihrer Veröffentlichung noch von Bugs geplagt.

>> Xbox Series X/S oder PlayStation 5: Welche Konsole ist besser? <<