Zwei bittere Pillen für den Bachelor – was in Folge 2 passiert und wer rausfliegt

In Folge 2 von "Der Bachelor" 2022 kassiert Dominik Stuckmann zwei Körbe. Wer freiwillig geht, wer rausfliegt und was sonst passiert, erfahrt ihr hier!
Bachelor Dominik Stuckmann Rosen
Bachelor Dominik Stuckmann und die Objekte der Begierde: die roten Rosen. Foto: RTL
Bachelor Dominik Stuckmann Rosen
Bachelor Dominik Stuckmann und die Objekte der Begierde: die roten Rosen. Foto: RTL

Nach dem ersten Kennenlernen geht es für den neuen Bachelor ohne Umwege in die Dating-Phase. Doch Dominik Stuckmann muss gleich zwei harte Rückschläge verkraften. Hier erfahrt ihr, was in Folge 2 passiert.

Spoiler-Alarm: Wenn ihr nicht wissen möchtet, was in Folge 2 von „Der Bachelor“ 2022 passiert und wer rausfliegt, dann solltet ihr an dieser Stelle nicht weiterlesen.

Nachdem die 19 nach der ersten Folge übrig geblieben Kandidatinnen die traumhafte Ladys-Villa in Strandnähe bezogen haben, wird der Tag für eine von ihnen noch besser als ohnehin schon: Der Bachelor lädt Jana-Maria Herz zum ersten Einzeldate der Staffel ein.

Mit der 29-Jährigen hat Dominik viel vor. Auf einen Fallschirmsprung, vor dem der Rosenkavalier zunächst sichtlich Respekt hat, ihn später aber als „besser als Sex“ betitelt, folgt ein Date am Strand. Und natürlich wird sich kurzerhand der Klamotten entledigt. Jana-Maria ist begeistert, Dominik legt aber noch einen drauf: „Ich hab schon gesehen, dass sie Rundungen hat. Aber dass die Rundungen so sind – uiuiuiuiuiuiui.“ Und natürlich passt es auch vom Charakter: „Man merkt, da ist was zwischen uns. Das passt. Die Chemie passt.“

>> „Der Bachelor“ 2022: Sendetermine, Kandidatinnen, Drehort – alle Infos zur 12. Staffel <<

„Der Bachelor“ 2022: Jana-Maria bekommt erste Rose

Und so geht das Date noch weiter. Dass beide so viele Gemeinsamkeiten haben, findet Dominik „erschreckend“. Jana-Maria glaubt bereits, ihren „Traummann“ gefunden zu haben und hat „Schmetterlinge im Bauch“. Dominik fasst zusammen: „Ich find‘, hier funkt’s schon.“

Und auch zu Scherzen sind die Turteltäubchen aufgelegt. Als das Thema Frühstück aufkommt, erklärt Jana-Maria, dass sie morgens nur eine Banane brauche. Gefundenes Fressen für Dominik, der, so viel hat die 12. Bachelor-Staffel bereits gezeigt, auf zweideutige Anspielungen steht. „Du kriegst die beste Bananen, die du dir vorstellen kannst“, sagt er. Das Kopfkino läuft also schon auf Hochtouren. Fast folgerichtig erhält Jana-Maria ihre Rose schon weit vor der „Nacht der Rosen“. Alles richtig gemacht!

>> Ex-Kandidatinnen fahren auf den neuen Bachelor ab: „Kann ich nochmal teilnehmen?“ <<

Ist da im Kopf überhaupt noch Platz für andere Frauen? Müßig, darüber zu diskutieren. Denn wie auch immer es im Oberstübchen des Bachelors aussieht: Um das anstehende Gruppendate kommt er nicht herum. Mit Claudia Leitner, Bobette Landu, Susanna Bouchain, Irina Zeiser, Natalie Dlabolova, Vivian Boesveld, Anna Rossow und Yasmin Vogt probt er den „Ernstfall“: Im Brautkleid müssen sich die acht Kandidatinnen in Challenges zum Thema „Hochzeit“ beweisen. Bobette setzt sich durch und gewinnt dadurch Zeit zu zweit mit dem Bachelor – inklusive Anschneiden der Hochzeitstorte. Generalprobe gelungen!

In den Genuss des zweiten Gruppendates der Woche – es geht auf eine Yacht – kommen neben Wiederholungstäterin Anna auch Emily von Strasser, Nele Wüstenberg, Christina Rusch, Valeria Pérez Cortés, Lara Honner und Christina Nicolardi. Letztere überzeugt den Bachelor beim kurzen Plausch und darf länger bleiben. Zum in der Vorschau auf die zweite Folge angedeuteten Kuss – Christina erlaubt sich nach ihrer Rückkehr in die Villa einen Spaß im Kreise der Kandidatinnen – kommt es zwar nicht, aber es gibt „zumindestens“, wie Dominik sagen würde, sehr intensiven Blickkontakt.

>> Darum ist Emily schon jetzt die Oberzicke der neuen „Bachelor“-Staffel <<

„Der Bachelor“ 2022: Wer fliegt in Folge 2 raus?

Und dann steht auch schon die „Nacht der Rosen“ an. Während sich der Bachelor auf seine nächste Entscheidung vorbereitet, ereilt ihn eine traurige Nachricht: Vivian geht freiwillig. Per Videobotschaft erklärt sie: „Es geht um meinen Sohn. Mein Sohn braucht mich und deswegen muss ich sofort nach Hause fliegen.“ Dominik, der noch nicht wusste, dass die 28-Jährige Mama ist, reagiert verständnisvoll: „Kann man nachvollziehen. […] First things first. Familie und ihr eigener Sohn geht natürlich vor.“

Doch damit nicht genug. Die „Nacht der Rosen“ steht kurz vor dem Abschluss, als Irina den Bachelor zur Seite nimmt. „Es tut mir wirklich leid, aber ich glaub‘, ich muss ich an dieser Stelle verabschieden von dir“, leitet sie ein und erklärt: „Ich fühl das nicht so richtig.“ Und auch hier reagiert Dominik fair, wenngleich er zugibt: „Ich würd‘ lügen, wenn ich sagen würde, es kratzt gar nicht am Ego.“

Dann kommt es zur Entscheidung – und mit Giannina Parilla und Claudia Leitner schickt der Bachelor zusätzlich zwei Frauen nach Hause.

>> „Der Bachelor“ 2022: Lasset die Spiele beginnen! Die Vorschau auf Folge 3 <<