Foto: Shutterstock/Nikodash
Foto: Shutterstock/Nikodash

Es ist zwar kein Sonntag, sondern ein Samstag, aber ein „Tatort“ ist am 2. Weihnachtstag trotzdem Tradition. Während sich der Weihnachtsmarathon langsam dem Ende neigt, kann man dem freien Sonntag entspannt auf der Couch entgegen sehen – und dabei den einen oder anderen Film genießen. Das sind die TV-Highlights am 26. Dezember 2020:

„Der kleine Lord“ (11.10 Uhr, Das Erste)

„Der kleine Lord“ ist einer der Filme, die fester Bestandteil des Weihnachtsprogramms und seit Jahrzehnten Kult sind. Der achtjährige Cedric erfährt plötzlich, dass er zu einer britischen Adelsfamilie gehört.

„Die Hüter des Lichts“ (13.05 Uhr, RTL)

In dem entzückenden Weihnachtsfilm kämpfen gleich alle Helden der Kindheit gegen den Schwarzen Mann. Ohne Pathos, dafür unglaublich witzig und ideenreich erzählen William Joyce, der auch als ausführender Produzent an der Verfilmung beteiligt war, Regisseur Peter Ramsey und das komplette Animationsteam dieses wunderbare Märchen, in dem es um Staunen, Fantasie und Erinnerung geht.

„Sissi, Schicksalsjahre einer Kaiserin“ (16.45 Uhr, Das Erste)

Nach „Sissi“ und „Sissi, die junge Kaiserin“ am 1. Weihnachtstag zeigt Das Erste am zweiten Weihnachtsfeiertag den dritten Teil der „Sissi“-Reihe.

>> Weihnachtsprogramm 2020: Wann läuft „Sissi“ heute im TV? <<

„Black Panther“ (17.30 Uhr, ProSieben)

T’Challa kehrt nach dem Tod seines Vaters in seine afrikanische Heimat Wakanda zurück, um den Thron des isolierten, aber technologisch höchst fortschrittlichen Staates einzunehmen. Doch der Söldner Erik Killmonger will ihm die Herrschaft streitig machen. Ein erbitteter Kampf entbrennt. „Black Panther“ schließt an die Ereignisse des Marvel-Streifens „The First Avenger – Civil War“ an und ist der erste Superheldenfilm mit fast ausschließlich schwarzen Akteuren vor und hinter der Kamera. Im August dieses Jahres starb Hauptdarsteller Chadwick Boseman an Krebs.

„Rapunzel – Neu verföhnt“ (18.20 Uhr, VOX)

Rapunzel wächst, abgeschottet von der Außenwelt, in einem Turm auf, in dem die böse Gothel, die sie als Kind entführte gefangen hält. Die hübsche und schlaue Blondine hat nur einen Wunsch: Sie möchte sehen, woher die vielen Lichter stammen, die jedes Jahr an ihrem Geburtstag in den Himmel steigen. Als der gejagte Eugene Fitzherbert, der sich Flynn Rider nennt, durch Zufall auftaucht, beginnt eine aufregende und abenteuerliche Reise. „Rapunzel – Neu verföhnt“ enthält Motive des Märchenklassikers und überzeugt durch Charme, Witz und tolle Spezialeffekte.


Das TV-Programm der anderen Weihnachtsfeiertage:


„Tatort – Unter Wölfen“ (20.15 Uhr, Das Erste)

Am zweiten Weihnachtstag konfrontiert ein Mord im Milieu der Clubs und Türsteher die Ludwigshafener „Tatort“-Kommissarinnen Lena Odenthal und Johanna Stern mit zweifelhaften Verflechtungen zwischen privaten Sicherheitsdiensten und staatlichen Auftraggebern.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

>> Tatort: Die große TV-Übersicht – wann und wo läuft welche Folge? <<

„Das Traumschiff“ (20.15 Uhr, ZDF)

Konkurrenz bekommt der „Tatort“ gleichfalls traditionell zur besten Sendezeit von der ZDF-Reihe „Das Traumschiff“. Der Dampfer legt am 2. Weihnachtstag in Richtung Kapstadt ab. Für die Crew steht nicht nur der Abschied von langjährigen Mitarbeitern an, die sich für ein neues Leben an Land entschieden haben. Auch eine Ordensfrau an Bord hat ein Problem. Um 23.20 Uhr gibt es dazu noch „Das Traumschiff – Spezial“.

„Jurassic World: Das gefallene Königreich“ (20.15 Uhr, RTL)

Weil der Vulkan auf der Dino-Insel Isla Nublar auszubrechen droht, kämpft die ehemalige Parkmanagerin Claire Dearing (Bryce Dallas Howard) mit Aktivisten um Fördermittel für ihre Rettung. Der alternde, schwer kranke Mäzen Benjamin Lockwood (James Cromwell), ein früherer Geschäftspartner des verstorbenen Jurassic-Park-Gründers John Hammond, bietet finanzielle Unterstützung an. Möglichst viele Dinosaurier sollen in ein Schutzgebiet auf dem Festland transportiert werden.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

>> „Ein Herz und eine Seele“ – die TV-Termine an Silvester und Weihnachten <<

Mit ihrem Ex-Freund Owen und einer Gruppe dubioser Söldner kehrt Claire auf die Insel zurück, um unter lebensgefährlichen Bedingungen die Urzeit-Tiere zu retten. Die Söldner, beauftragt von Lockwoods zwielichtigem Assistenten Eli Mills (Rafe Spall), haben allerdings andere Pläne. Im Anschluss (22.50 Uhr) zeigt RTL noch einmal den Vorgänger „Jurassic World“.

„Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns“ (23.50 Uhr, ZDF)

In der Fortsetzung zu „Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“ gibt es für Bridget (Renée Zellweger) morgens keine Kalorien, sondern einen süßen Freund. Darcy (Colin Firth) heißt der Auserwählte, Bridget schwebt im siebten Himmel, bis dunkle Wolken in Gestalt von Rebecca (Jacinda Barrett) auftauchen. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit Hugh Grant als Playboy namens Daniel Cleaver. Bridget springt mit dem Fallschirm ab, fährt Ski, landet im Knast, und benimmt sich dabei wieder einmal ziemlich unmöglich.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

>> Die besten Weihnachtsfilme auf Netflix und Amazon Prime <<

Weitere Spielfilm-Highlights am 2. Weihnachtstag im TV im Überblick:

  • „Der Polarexpress“ (5.05 Uhr, Sat.1)
  • „Santa Baby“, Teil 1 – 3 (5.55 Uhr – 10.30 Uhr, RTL)
  • „Hangover 2“ (07.30 Uhr, ProSieben)
  • „Nachts im Museum 2“ (8.50 Uhr, Sat.1)
  • „Auf immer und ewig“ (10.30 Uhr, RTL)
  • „Die Schöne und das Biest“ (10.40 Uhr, ZDF)
  • „Ice Age – Eine coole Bescherung“ (12.45 Uhr, RTL)
  • „Michel in der Suppenschüssel“ (13.40 Uhr, ZDF)
  • „Die Croods“ (14.45 Uhr, RTL)
  • „Emoji – Der Film“ (15.15 Uhr, VOX)
  • „Kevin – Allein zu Haus“ (15.30 Uhr, Sat.1)
  • „Percy Jackson – Diebe im Olymp“ (16.30 Uhr, RTL)
  • „Hotel Transsilvanien 2“ (16.50 Uhr, VOX)
  • „Kevin – Allein in New York“ (17.30 Uhr, Sat.1)
  • „Fack Ju Göhte 3“ (20.15 Uhr, ProSieben)
  • „Die Schöne und das Biest“ (20.15 Uhr, Sat.1)
  • „Ocean’s 8“ (22.40 Uhr, ProSieben)
  • „Spieglein, Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen“ (22.50 Uhr, Sat.1)
  • „Con Air“ (22.55 Uhr, RTL ZWEI)
  • „Bad Boys 2“ (0.00 Uhr, VOX)
  • „The Code – Vertraue keinem Dieb“ (0.45 Uhr)
Quelle: mit Agenturmaterial (dpa)