Sturm der Liebe Lea Wegmann
Foto: ARD/Christof Arnold

„Sturm der Liebe“ ist ein absoluter Dauerbrenner der ARD. Die Telenovela erfreut sich großer Beliebtheit und ist aus dem Nachmittagsprogamm im Ersten nicht mehr wegzudenken. In unserer Vorschau erfahrt Ihr, wie es in der Welt des Fünf-Sterne-Hotels „Fürstenhof“ weitergeht.

Immer von montags bis freitags um 15.10 Uhr läuft die neue „Sturm der Liebe“-Folge im Ersten. Hier stellen wir Euch alle Hauptdarstellerinnen und Hauptdarsteller ausführlich vor.

Ihr wollt alle Infos zu „Sturm der Liebe“ auf einen Blick haben? Dann empfehlen wir euch diesen Artikel. Dort erfahrt Ihr unter anderem, wo die Serie eigentlich gedreht wird und wie die Einschaltquoten aussehen.

Achtung: Spoiler!

„Sturm der Liebe“ am Montag, 30. November 2020: Vorschau auf Folge 3501

Folgentitel: „Ein neuer Fitnesstrainer“

Rosalie reicht es endgültig und sie wendet sich von Michael ab. Stattdessen flirtet sie mit Erik und verbringt mit ihm eine Partynacht in München. Michael macht sie klar, dass sie besser nur noch Freunde sind.

Franzi und Tim genießen ihr Glück als frisch Verlobte. Die anderen Mitarbeiter am „Fürstenhof“ freuen sich sehr für die beiden, allen voran natürlich Christoph und Lucy, die ihre Trauzeugen werden sollen.

Bei einem Ausritt gerät Amelie mit einem rücksichtslosen Mountainbiker aneinander und stürzt. Als am nächsten Tag der neue Fitnesstrainer Max an den „Fürstenhof“ kommt, bemerkt dieser sofort ihre Rückenschmerzen und zeigt ihr einige Übungen. Doch die anfängliche Sympathie hält nicht lange, denn Amelie stellt wenig später fest, dass er der Mountainbiker aus dem Wald ist …

Sportlich, locker, engagiert: In Folge 3501 kommt Maximilian Richter (gespielt von Stefan Hartmann) an den „Fürstenhof“. Der leidenschaftliche Mountainbiker nimmt sich gerade ein Freisemester von der Uni und ist froh, sich mit einem Job im Hotel erst einmal über Wasser halten zu können.

„Sturm der Liebe“ am Dienstag, 1. Dezember 2020: Vorschau auf Folge 3502

Folgentitel: „Aufschlussreiche Entdeckung“

Als Eriks Insolvenzprobleme ihn erneut einholen, lenkt er sich mit einem Date mit Ariane ab. Als er mitbekommt, dass sie einen Standort auf ihr Handy geschickt bekommt, beschließt er kurzerhand diesen aufzusuchen. Dort macht er eine aufschlussreiche Entdeckung …

Rosalie ist überzeugt davon, dass sie sich ihre Gefühle für Michael nur eingeredet hat, weil sie Angst vor dem Alleinsein hatte. Sie will mit ihm nur noch befreundet sein. Das rät sie auch Cornelia und gibt ihr Tipps, wie sie ihr Verlangen nach Robert unterdrücken kann.

Amelie will nichts von Florians Idee wissen, Max als dritten Mitbewohner in die WG zu holen. Doch als Max ihr als nette Geste eine Spezialsalbe gegen ihre Rückenschmerzen zukommen lässt, erkennt Amelie den guten Kern in ihm und stimmt seinem Einzug zu.

„Sturm der Liebe“ am Mittwoch, 2. Dezember 2020: Vorschau auf Folge 3503

Folgentitel: „Tim wird entführt“

Nach einem Telefonat mit Franzi macht sich Tim auf den Weg zum See, um sich dort mit ihr zu treffen. Aber es ist nicht Franzi, die ihn dort erwartet …

Um ihrem Vater beizustehen, der unter der Trennung von seiner Frau leidet, beschließt Lucy, ihre Abreise in die USA etwas hinauszuzögern. Durch Maja kommt sie auf die Idee, ihre Eltern zu versöhnen.

Christoph erkennt beim Aufeinandertreffen mit Maja, dass sie ihn nicht so einfach als neuen Mann an Selinas Seite akzeptieren wird. Um Selina nicht zu entmutigen, die hofft, dass die beiden sich bald näher kennenlernen, erzählt Christoph ihr allerdings nichts davon.

Cornelia wird von Robert dabei ertappt, wie sie ihren Vorsatz, ihre Gefühle zu unterdrücken, zu Papier bringt, so wie Rosalie es ihr geraten hat. Daraufhin behauptet sie eilig, die Seiten seien von Rosalie. Robert ermutigt Michael daraufhin, es mit Rosalie noch nicht aufzugeben. Doch der sieht die Sache als abgehakt.

„Sturm der Liebe“ am Donnerstag, 3. Dezember 2020: Vorschau auf Folge 3504

Folgentitel: „Lösegeldbeschaffung“

Maja hat den Herzbaum gefunden, an dem sich Lucys Eltern verlobt haben, und lotst Lucy dorthin. Dort lässt Maja sich überreden, das verblasste Herz erneut in die Rinde einzuritzen. Genau in diesem Moment taucht Florian auf, der davon gar nicht begeistert ist.

Christoph versucht verzweifelt, das geforderte Lösegeld für Tim zu besorgen. Ariane bietet an, ihm seine Anteile abzukaufen, doch davon will er nichts wissen. Immerhin gelingt es ihm, mit einer gefälschten Nachricht von Tims Handy, das Max zufällig im Wald gefunden hat, Franzi in Sicherheit zu wiegen.

„Sturm der Liebe“ am Freitag, 4. Dezember 2020: Vorschau auf Folge 3505

Folgentitel: „Geldübergabe“

Werner und Robert gelingt es, einen Käufer für Christophs Anteile zu finden, so dass er nicht an Ariane verkaufen muss. Nach der Geldübergabe warten Christoph und Franzi, die mittlerweile eingeweiht ist, angespannt darauf, dass Tim freigelassen wird. Doch er taucht nicht auf …

Maja findet, dass Florian überdramatisiert, überdenkt ihre Haltung dank Amelie dann aber doch. Um ihren Fehler wieder gutzumachen, will sie die Verletzung in der Rinde mit einer Paste kitten. Diese Idee hat auch Florian, auf den sie am Herzbaum trifft.

Franzi und Hieronymus erkennen enttäuscht, dass Lucys Versöhnungsplan gescheitert ist. Lucys Mutter ist bereits mit ihrem neuen Freund abgereist. Lucy versucht ihren Vater aufzubauen und sucht geknickt Rat bei Joell.

Alfons erfährt, dass Justus Klein, sein Konkurrent beim Portiers-Wettbewerb, neuerdings erfolgreich Social-Media betreibt. Durch Max kommt Alfons auf die Idee, ein visuelles Portiers-Tagebuch für die „Fürstenhof“-Website zu erstellen. Doch als Hildegard ihn dafür filmen will, scheint alles an Alfons‘ Lampenfieber zu scheitern …

„Sturm der Liebe“ am Montag, 7. Dezember 2020: Vorschau auf Folge 3506

Folgentitel: „Neue Bike-Kumpels“

Christoph und Franzi müssen entsetzt feststellen, dass Tim weiter festgehalten wird. Daraufhin beschließt Christoph, die Polizei einzuschalten. Als ihn wenig später ein Video erreicht, in dem Tim gefesselt und fiebrig zu sehen ist, wird es Christoph zu viel …

Vanessa ist von ihrem Fecht-Trainingslager zurück und hochmotiviert, ihr Training zu steigern, um ihre Chancen auf die Deutsche Meisterschaft zu vergrößern. Als ihr neuer Kollege Max sie auf ein Date einlädt, verwandelt sie dieses kurzerhand in eine Trainingssession. Dabei ignoriert sie die Schmerzen, die sie im rechten Knie hat.

Michael und Max lernen sich näher kennen und entdecken ihre gemeinsame Leidenschaft fürs Mountainbiken. Umso weniger gefällt es Michael, dass wenig später ausgerechnet Max als Rosalies neuer Flirt an seinem Frühstückstisch sitzt.

„Sturm der Liebe“ am Dienstag, 8. Dezember 2020: Vorschau auf Folge 3507

Folgentitel: unbekannt

Franzi gibt Tim nicht auf: Sie startet einen Suchaufruf im Internet und verteilt Flyer, um ihn zu finden. Ein Hinweis führt sie tatsächlich zu Tim! Doch als sie ihn aus seinem Gefängnis befreit, hat er bereits das Bewusstsein verloren. Kommt ihre Hilfe zu spät?

Rosalie gefällt Michaels Eifersucht, als sie mit Max flirtet. Max überlegt sich, womit er bei Rosalie punkten könnte. Als Florian nach dem Besitzer eines Amuletts sucht, das er im Wald gefunden hat, behauptet Max, dass es ihm gehört, um es Rosalie zu schenken.

Alfons bemerkt Vanessas Knieschmerzen und nimmt ihr das Versprechen ab, sich von Michael untersuchen zu lassen. Vanessa, die durch eine Krankschreibung eine Trainingssperre befürchtet, führt Michael an der Nase herum und lässt ihr gesundes Knie untersuchen. Währenddessen macht Alfons bei der Vorbereitung für den Portierswettbewerb eine unangenehme Entdeckung.

„Sturm der Liebe“ am Mittwoch, 9. Dezember 2020: Vorschau auf Folge 3508

Folgentitel: „Rettungsaktion“

Dank Franzis Rettungsaktion wird Tim rechtzeitig ins Krankenhaus gebracht, wo er seine Medikamente bekommt und es ihm dadurch bald besser geht. Christoph hofft unterdessen, die Entführer durch das Lösegeld, das Robert und Werner vor der Übergabe registrieren ließen, zur Strecke zu bringen.

Rosalie will Michaels Eifersucht weiterhin anstacheln und setzt ihren Flirt mit Max fort. Bei einem Brunch werden die beiden von Kommissar Meyser überrascht: Er nimmt Rosalie wegen Verdachts auf Entführung von Tim fest, da ein registrierter Schein aus dem Lösegeld in ihrem Café aufgetaucht ist!

Vanessas Schwindel fliegt auf und sie muss sich erneut von Michael untersuchen lassen – diesmal allerdings mit dem richtigen Knie. Dabei erhält sie eine schockierende Diagnose: Sie hat einen Meniskusriss, der ihren Traum von der Fechtmeisterschaft platzen lässt.

Maja fragt sich, ob an Christophs Verdächtigungen gegen Ariane etwas dran ist. Deshalb startet sie einen kleinen Testballon, den Ariane souverän platzen lässt und so auch Majas Misstrauen zerstreuen kann.

„Sturm der Liebe“ am Donnerstag, 9. Dezember 2020: Vorschau auf Folge 3509

Folgentitel: unbekannt

Rosalie imponiert es, wie Michael sich vor der Polizei für sie einsetzt. Als er ihr dann aber Vorwürfe macht, weil sie den Lieferanten einfach mit Geld aus der Café-Kasse bezahlt hat, ist dieser Zauber schnell verflogen. Um festzustellen, wer das registrierte Lösegeld im Café in den Umlauf gebracht hat, beginnt Rosalie eine Liste aller Kunden anzufertigen, die mit einem 50-Euro-Schein bezahlt haben.

Lucy, die von Tim und Franzi als Hochzeitsplanerin beauftragt wird, engagiert Maja als Hochzeitsfotografin. Damit sie ihre Fotos entwickeln kann, überlässt Werner Maja einen Kellerraum als Dunkelkammer. Als sie dort einige Filme entwickelt, macht sie auf einem Foto eine unheimliche Entdeckung …

Als Vanessa realisiert, dass es mit dem Fechten für lange Zeit vorbei ist, fällt sie in ein Loch. Unterdessen erfährt Alfons, dass Vanessa Kopien seiner Sieger-Nadeln hat anfertigen lassen. Da er die Originale immer noch nicht gefunden hat, geht er mit den Kopien zum Fotoshooting, was sein Konkurrent allerdings sofort durchschaut. Durch Zufall findet Alfons schließlich heraus, wo seine Nadeln sind: bei seinem Enkel Finn in London!

„Sturm der Liebe“ am Freitag, 10. Dezember 2020: Vorschau auf Folge 3510

Folgentitel: „Das Häschen aus dem Wald“

Maja und Florian gelingt es, ein verletztes Häschen aus dem Wald zu retten. Maja setzt sich daraufhin in den Kopf, das Tier gesund zu pflegen. Doch es will nicht fressen und wird immer schwächer. Als sie mitbekommt, wie Florian sich liebevoll um den Hasen kümmert und dieser tatsächlich zu fressen beginnt, ist es um sie geschehen …

Tim verspricht Franzi eine romantische Hochzeitsüberraschung. Robert, der ihm bei der Ideenfindung hilft, schlägt ihm vor, zwei große Herzdrachen zu basteln. Da sich das allerdings anspruchsvoller gestaltet als gedacht, ist Robert froh, dass Cornelia ihn unterstützt.

Als in Bichlheim plötzlich viele der registrierten Scheine des Lösegelds auftauchen, hofft Kommissar Meyser, die Entführer schnappen zu können. Doch leider muss er feststellen, dass jemand das Geld anonym verteilt hat, um keine Spur zu hinterlassen.

Alfons und Hildegard wollen ein paar Tage Urlaub in London machen, damit Alfons sich seine Portiersnadeln zurückholen kann. Als er aber von Vanessas Verletzung erfährt, will er bei ihr bleiben. Um sie aufzubauen und ihr ein neues Ziel zu geben, möchte er seine Teilnahme am Wettbewerb zurückziehen und stattdessen Vanessa hinschicken.

„Sturm der Liebe“ am Montag, 14. Dezember 2020: Vorschau auf Folge 3511

Folgentitel: „Drachensteigen“

Da Robert Hildegard in der Küche vertreten muss, springt Selina ein und hilft Cornelia beim Basteln der Herz-Drachen für die Hochzeit. Als sie damit fertig sind, lassen Cornelia und Robert sie probeweise steigen. Dabei ist Cornelia so von Robert hingerissen, dass sie die Kontrolle über ihren Drachen verliert …

Tante Margit erzählt Tim von einem alten Familienritual, bei dem der Bräutigam ein Spitzentaschentuch in das Wasser einer bestimmten Quelle tauchen muss. Tim hält zwar nicht viel davon, merkt aber, dass es Franzi wichtig zu sein scheint und macht sich deshalb auf die Suche nach der Quelle.

Maja ist mit ihren Gefühlen für Florian überfordert und beginnt sich vor ihm zu verschließen – auch wenn ihr das alles andere als leicht fällt. Florian bemerkt das und wundert sich über ihr Verhalten.

Alfons versucht Vanessa dazu zu bringen, an seiner Stelle am Portierswettbewerb teilzunehmen. Vanessa lehnt zunächst ab, will es sich aber aufgrund seiner liebevollen Geste dann doch durch den Kopf gehen lassen.

„Sturm der Liebe“ am Dienstag, 15. Dezember 2020: Vorschau auf Folge 3512

Folgentitel: „Quelle fürs Familienritual“

Tim möchte unbedingt die Quelle für Franzis Familienritual finden. Um sich am Morgen des Hochzeitstages noch einmal auf die Suche begeben zu können, lässt er sich sogar von Boris bei der Anprobe vertreten. Als er jedoch nicht rechtzeitig zurückkommt, ist Boris in der unangenehmen Situation, sich auch beim Traugespräch mit dem Pfarrer als Tim ausgeben zu müssen …

Alfons tritt von seiner Teilnahme am Wettbewerb zurück und schwindelt Vanessa vor, dass er das Feuer dafür nicht mehr in sich spüre. Trotzdem bedauere er es, dass sein großer Konkurrent nun den Sieg davontragen wird. Damit geht sein Plan auf: Vanessas Kampfgeist wird geweckt und sie will Alfons beim Wettbewerb vertreten.

Robert ist entsetzt: Nachdem er von dem Herz-Drachen einen Schlag gegen den Kehlkopf bekommen hat, darf er erst mal nur flüstern. Wie soll er so in der Küche kommunizieren? Cornelia, die sich an Roberts Unfall schuldig fühlt, bietet ihm ihre Hilfe an und funktioniert als sein Lautsprecher.

Um über etwaige Rachepläne von Christoph informiert zu sein, will Ariane, dass Erik sich dessen Vertrauen erschleicht. Geschickt nähert sich dieser Christoph mit ein paar ausgeklügelten PR-Vorschlägen an.

„Sturm der Liebe“ am Mittwoch, 16. Dezember 2020: Vorschau auf Folge 3513

Folgentitel: „Retter in der Not“

Die große Traumhochzeit steht bevor und alles scheint glatt zu laufen. Die Hochzeitsgesellschaft wartet gespannt in der Kapelle auf die Ankunft der Braut. Doch als Franzi und Christoph eintreffen, lässt sich die Türe der Kapelle nicht öffnen. Fällt die Hochzeit jetzt ins Wasser?

Auf dem Weg zur Kapelle wird Majas Hut auf das Dach einer Almhütte geweht. Beim Versuch ihn herunterzuholen kippt die Leiter weg und Maja sitzt auf dem Dach fest. Zu allem Unglück wird ihr dann auch noch das Fahrrad gestohlen. Glücklicherweise kommt Florian zufällig vorbei, der ihr Retter in der Not wird.

Kurz vor der Hochzeit stellt Robert entsetzt fest, dass er die Hochzeitstorte vergessen hat. Zum Glück springt Amelie, obwohl sie Tims Exfreundin ist, spontan ein und zaubert mit Cornelia eine Torte.

Vanessa glaubt, keine spezielle Vorbereitung für den Wettbewerb nötig zu haben. Alfons will sie vom Gegenteil überzeugen und bittet Michael um Hilfe. Er soll sich im „Fürstenhof“ einmieten und als Gast Vanessas Geduld auf die Probe stellen. Und tatsächlich: Der Plan geht auf …

„Sturm der Liebe“ am Donnerstag, 17. Dezember 2020: Vorschau auf Folge 3514

Folgentitel: unbekannt

Obwohl Maja den Männern abgeschworen hat, genießt sie die ausgelassene Hochzeitsparty und tanzt mit Florian die Nacht durch. Als er sie am frühen Morgen bis nach Hause begleitet, folgt sie einem spontanen Impuls und versucht sich ihm anzunähern. Doch Florian weicht zurück: Er will nicht ihr Lückenbüßer sein!

Cornelia hat die gebastelten Papier-Herzen, mit denen sie die Fürstensuite dekorieren wollte, vergessen. Alfons macht sich auf die Suche nach den Herzen.

Nachdem Franzi und Tim auch die letzten Hürden überwunden haben, geben sie sich im Kreise ihrer Liebsten das Ja-Wort. Sie genießen ihre Hochzeitsfeier in vollen Zügen und Tim lässt es sich später nicht nehmen, seine Braut über die Türschwelle zu tragen.

Am späten Abend der Hochzeitsfeier kommt es zwischen Selina und Christoph erneut zu einem Kuss. Ariane gefällt es nicht, dass ihre beste Freundin ausgerechnet den Mann küsst, der ihr erklärter Erzfeind ist.

Dank Alfons‘ Test erkennt Vanessa, dass sie mehr Gelassenheit braucht, wenn sie den Portierswettbewerb gewinnen will. Als Tante Margit ein paar exzentrische Sonderwünsche äußert, glaubt Vanessa fälschlicherweise, Alfons spiele ihr erneut einen Streich, und reagiert belustigt auf ihre Forderungen.

„Sturm der Liebe“ am Freitag, 18. Dezember 2020: Vorschau auf Folge 3515

Folgentitel: „Der Wolf im Wald“

Werner und Florian geraten in einen Konflikt, weil sich ein Wolf in den Wäldern des „Fürstenhof“ herumtreibt. Werner will den Wolf erschießen, was Florian strikt ablehnt, woraufhin Werner ihm mit der Kündigung droht. Bei diesem Konflikt taucht Maja mit einem Dokument auf, das brisante Informationen enthält …

Als Werner möchte, dass im „Fürstenhof“ wieder Yogakurse angeboten werden, meint Max großspurig, das übernehmen zu können. Da er in Wahrheit aber keine Ahnung von Yoga hat, bekommt er einen Crashkurs von Vanessa, die ihm dann während der Yogastunde auch noch Anweisungen per Funk gibt.

Franzi und Tim sind überglücklich als frisch verheiratetes Paar. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschieden sie sich vom „Fürstenhof“ und machen sich auf nach England.

Ariane und Erik planen eine neue Intrige gegen Christoph: Heimlich überweist Erik von Christophs Handy Geld von der Stiftung auf Christophs Privatkonto. Das bleibt nicht lange unbemerkt und schon bald muss Christoph sich vor der Stiftungsleitung und Selina verantworten …


In der erfolgreichen ARD-Telenovela gibt es immer wieder Drama, bis es letztlich zum Happy End kommt. Neben den schönen Aspekten des Lebens werden bei „Sturm der Liebe“ aber auch die Schattenseiten dargestellt – der Tod. Hier zeigen wir Euch, welche Hauptfiguren bereits gestorben sind.

Quelle: ARD