„Sturm der Liebe“: Die große Vorschau – so geht es in den nächsten Folgen weiter

"Sturm der Liebe" ist ein absoluter Dauerbrenner der ARD. Die Telenovela erfreut sich großer Beliebtheit und ist aus dem Nachmittagsprogamm im Ersten nicht mehr wegzudenken. In unserer Vorschau erfahrt ihr, wie es in den nächsten Folgen in der Welt des Fünf-Sterne-Hotels "Fürstenhof" weitergeht.
Sturm der Liebe 18. Staffel
Lena Conzendorf und Sandro Kirtzel sind das Traumpaar der 18. Staffel "Sturm der Liebe" Foto: Christof Arnold/ARD/obs
Sturm der Liebe 18. Staffel
Lena Conzendorf und Sandro Kirtzel sind das Traumpaar der 18. Staffel "Sturm der Liebe" Foto: Christof Arnold/ARD/obs

„Sturm der Liebe“ ist ein absoluter Dauerbrenner der ARD. Die Telenovela erfreut sich großer Beliebtheit und ist aus dem Nachmittagsprogamm im Ersten nicht mehr wegzudenken. In unserer Vorschau erfahrt ihr, wie es in der Welt des Fünf-Sterne-Hotels „Fürstenhof“ weitergeht. Aktuell befindet die Kult-Schmonzette sich jedoch in der Sommerpause. Weiter geht es erst am 15. August 2022! Weiter unten lest ihr, was zuletzt passiert ist.

>> Alle Traumpaare von „Sturm der Liebe“ in der Bildergalerie <<

Wann und wo läuft „Sturm der Liebe“?

Immer von montags bis freitags um 15.10 Uhr läuft die neue „Sturm der Liebe“-Folge im Ersten. Hier stellen wir euch alle Hauptdarstellerinnen und Hauptdarsteller ausführlich vor.

Wo kann ich die Wiederholungen von „Sturm der Liebe“ sehen?

Ist eine neue Folge beim Ersten ausgestrahlt worden, liefern alle dritten Programme der Öffentlich-Rechtlichen in den folgenden 24 Stunden eine Wiederholung der neuesten Folge zu unterschiedlichen Zeiten in ihrem Programm.

Darüber hinaus kann man sich die neueste Folge aber auch immer in der Mediathek der ARD anschauen.

Ihr wollt alle Infos zu „Sturm der Liebe“ auf einen Blick haben? Hier erfahrt ihr unter anderem, wo die Serie eigentlich gedreht wird und wie die Einschaltquoten aussehen.

Achtung: Spoiler!

„Sturm der Liebe“ am Montag, 15. August 2022: Vorschau auf Folge 3872

Carolin fleht Frau Fröbel an, ihre Drohung nicht wahr zu machen. Doch Frau Fröbel lässt sich davon nicht beeindrucken, stellt einen Antrag auf Widerrufung der Bewährung von Carolin und setzt die Polizei auf sie an. Vor Angst, wieder ins Gefängnis zu müssen, flieht Carolin …

Um sich Josie wieder anzunähern und ihr mit dem kaputten Schokoladen-Temperiergerät zu helfen, schlägt Leon vor, zusammen am Billard-Turnier teilzunehmen. Josie könnte den Hauptpreis später verkaufen und sich von dem Geld ein neues Gerät anschaffen. Schließlich nimmt Josie seinen Vorschlag an und macht ihm klar, dass es ihr nur um den Gewinn geht.

Da sich Vanessa mehr Zeit mit Max wünscht, lädt sie ihn zu einem Picknick ein. Obwohl Max von der Idee begeistert ist, muss er spontan absagen, da er einen Termin mit Christoph hat. Vom politischen Ehrgeiz ihres Freundes überrascht, ist Vanessa zunächst enttäuscht, doch als jemand anderes von dem Picknickkorb profitiert, freut sie sich sehr.

„Sturm der Liebe“ am Mittwoch, 17. August 2022: Vorschau auf Folge 3873

Obwohl das gemeinsame Billard-Training für Josie angenehmer war als erwartet und sie weiß, dass sich Leon mehr von ihr erhofft, bleibt sie auf Distanz. Bei einer zufälligen Begegnung am See hilft sie ihm beim Verarzten einer Blase, die er sich beim Wandern zugezogen hat. Als sich Leon später bei Josie für ihre Hilfe bedanken will, kommen sich die beiden näher.

Nachdem Carolin von der Polizei gefasst wurde, macht sich Michael Sorgen, ob Carolin die Zeit im Gefängnis übersteht. Als er später auf Frau Fröbel trifft, stellt er sie zur Rede und kann ihre dreisten Lügen nicht glauben. Michael hofft mit Constanzes Hilfe, Zeugen zu finden, um die Wahrheit über Frau Fröbel aufzudecken. Aber Constanze hat schlechte Nachrichten.

Als sich Erik vor Yvonne wundert, dass Gerry kaum noch zu Hause ist, lässt ihn Yvonnes Reaktion ahnen, dass sie etwas damit zu tun hat. Im Gespräch mit Gerry bestätigt sich Eriks Verdacht und er erfährt, dass Yvonne mehr Zweisamkeit mit ihm in der Wohnung eingefordert hat – für ihre Unterschrift auf Max‘ Wählerliste für den Gemeinderat.

Max sucht ein Modell für einen Künstler, dessen Werk beim Frühlingsfest versteigert werden soll. Er bittet Vanessa um Hilfe, die nach kurzem Zögern zusagt. Vanessa lässt sich bei Shirin und Helene für ihre Aufgabe schön machen, doch der Künstler hat ganz andere Vorstellungen, wie er Vanessa malen möchte, was Max irritiert.

„Sturm der Liebe“ am Freitag, 19. August 2022: Vorschau auf Folge 3874

Als es zwischen Josie und Leon fast zu einem Kuss kommt, beobachtet André die Szene irritiert und denkt, dass Leon Josie mit seinen Schmeicheleien für die „Schoko-Götter“ abwerben will. Umso mehr ärgert es André, als er Leons Lieferwagen vor dem Café Liebling stehen sieht, und er beschließt ihn umzuparken. Ohne zu ahnen, dass Leon im hinteren Teil des Wagens ist.

Michael sieht durch die Falschaussage von Frau Fröbel seine Existenz bedroht und spricht darüber mit Henning. Dabei bekommt Michael den Eindruck, dass Henning Frau Fröbel kennt und hofft auf einen Verbündeten gegen die Bewährungshelferin. Doch dieser streitet zunächst eine Verbindung zu ihr ab. Währenddessen erfährt Carolin von Michaels Problemen und trifft eine Entscheidung.

Beim Billard-Training kann Josie Erik mit einem Spielzug beeindrucken und streckt Yvonne triumphierend ihre gerollte Zunge heraus. Auf Eriks Nachfrage erklärt Yvonne, dass Josie sie schon immer mit ihrer gerollten Zunge geärgert hat, weil Yvonne das nicht kann. Da das Zungenrollen eine genetisch vererbbare Fähigkeit ist, wird Erik skeptisch.

„Sturm der Liebe“ am Montag, 22. August 2022: Vorschau auf Folge 3875

Als Leon mit Josies Hilfe aus dem Lieferwagen befreit werden kann, verpasst er André einen Schlag auf die Nase. Zu Josies Erleichterung nimmt ihr Leon Andrés Aktion aber nicht übel und will weiter mit ihr für das Billard-Turnier trainieren. Dabei treffen sie auf Paul und Constanze, die ebenfalls teilnehmen wollen. Angestachelt von Constanzes Kommentaren, will Josie gewinnen, doch Leon muss passen.

Das Frühlingsfest steht kurz bevor, aber André hat ein Problem: Durch Leons Schlag auf die Nase kann er nicht richtig riechen und schmecken. Glücklicherweise übernimmt Robert die Küche und Werner ist guter Dinge, dass das Fest ein voller Erfolg wird. Doch dann muss Werner eine neue Hürde meistern.

Durch Hennings Aussage konnte Frau Fröbel überführt werden und Carolin ist wieder frei. Erleichtert sehnen sie und Michael sich nach ungestörter Zweisamkeit, um ihre gemeinsame Zukunft zu feiern. Doch zuhause werden sie von Helene und André begrüßt.

Um sich weiter als Kandidat für den Gemeinderat zu profilieren, will Max ein Interview geben und sein Projekt für Wohn- und Arbeitsraum für Künstler vorstellen. Wegen eines heraufziehenden Unwetters entscheidet sich Max dazu, das Interview im Stall stattfinden zu lassen, doch da steht Gerry plötzlich vor ihm.

„Sturm der Liebe“ am Dienstag, 23. August 2022: Vorschau auf Folge 3876

Als Leon mit seiner verletzten Hand nicht am Billard-Turnier teilnehmen kann, springt Erik als Josies Partner ein und sie gewinnen den ersten Platz. Trotz der Euphorie nagt an Erik weiterhin der Verdacht, dass Josie möglicherweise nicht seine Tochter ist und er kämpft mit der Entscheidung, ob er das Ergebnis des Vaterschaftstests überhaupt wissen will.

Da Christoph in Betracht zieht, das Angebot der Schwarzbachs anzunehmen, sieht Werner den „Fürstenhof“ als Familienunternehmen bedroht. Auf Roberts Unterstützung gegen Christoph kann Werner dabei nicht zählen, da dieser bereits seine Abreise zu Lia nach Italien vorbereitet. Jedoch zeigt Robert Werner eine Alternative auf.

Nachdem Gerry Max bei dessen Interview unabsichtlich die Show gestohlen hat, will Max auf der Auktion des Frühlingsfests zeigen, was in ihm steckt. Die Versteigerung ist ein Erfolg, bis ein weiteres, unbekanntes Bild enthüllt wird.

André ist erfreut, als er bei der Auktion des Frühlingsfests ein Gemälde zu einem guten Preis ersteigert und sein Geruchssinn schneller als erwartet zurückkehrt. So macht André Robert klar, dass er nun wieder die Leitung der Küche übernimmt. Doch dann macht ihm Helene einen Strich durch die Rechnung.

„Sturm der Liebe“ am Mittwoch, 24. August 2022: Vorschau auf Folge 3877

Nach einer Vision, in der sich Ariane über Christophs Niederlage freut, sieht dieser ein, wie wichtig es ist, dass die Saalfelds zusammenhalten. So willigt Christoph in Werners Angebot ein, den „Fürstenhof“ doch zum Flagship-Hotel seiner Hotelkette zu machen, und erteilt den Schwarzbachs eine Absage. Doch dann steht auf einmal Alexandra Schwarzbach selbst vor Christoph …

Erik ist am Boden zerstört, als er das Ergebnis des Vaterschaftstests erfährt und stellt Yvonne zur Rede. Yvonne ist geschockt und beteuert, immer davon ausgegangen zu sein, dass Erik der Vater sei. Derweil sucht Erik Josie auf, um ihr die Wahrheit zu sagen …

Während Erik unter seiner Erkenntnis leidet, freut sich die ahnungslose Josie immer noch über den Sieg des Billard-Turniers und will den Hauptgewinn nutzen, um sich ein neues Schokoladen-Temperiergerät anzuschaffen. Der Übernachtungsgutschein für die Fürstensuite findet schnell einen Käufer …

Als Werner Max das Stiftungsprojekt für bedürftige Künstler ganz anvertraut, freut sich dieser. Doch dann erzählt Hildegard Max, dass die Wahl der Gemeinderäte vorgezogen wird und sich Max um seine Wahlplakate kümmern muss. Hierzu bietet sich Carolin als Fotografin an. Als Max seine Fotos sieht, wird er skeptisch.

„Sturm der Liebe“ am Donnerstag, 25. August 2022: Vorschau auf Folge 3878

Von Vanessa und der anstehenden Gemeinderatswahl unter Druck gesetzt, gesteht sich Max ein, dass er seine politische Karriere nicht weiterverfolgen will. Im Gegensatz zu Hildegard, welche Max‘ Entscheidung verständnisvoll annimmt, ist Vanessa enttäuscht. Doch nach einem Gespräch mit Alfons wird Vanessa bewusst, dass sie Max Unrecht getan hat, und bereitet eine romantische Überraschung für ihn vor.

Obwohl Alexandra vorgibt, zufällig in der Gegend gewesen zu sein, befürchtet Werner, dass sie nicht ohne Hintergedanken an den „Fürstenhof“ gekommen ist. Und tatsächlich versucht Alexandra, Christoph bei einem gemeinsamen Essen zu umgarnen und ihn von ihren Geschäftsplänen zu überzeugen. Obwohl Christoph skeptisch ist, lässt ihn Alexandra nicht kalt.

Michael wünscht sich einen ungestörten Abend mit Carolin und hofft, die Wohnung für sich allein zu haben. Als dies missglückt und auch das Hotel ausgebucht ist, genießen Michael und Carolin ihre Zweisamkeit in der Pianobar. Mit Yvonnes Zustimmung dürfen die beiden nach Barschluss noch bleiben.

Da Erik es nicht über sich gebracht hat, Josie die Wahrheit zu gestehen, geht diese davon aus, dass Yvonne schuld an Eriks ausweichendem Verhalten ist. Als auch Yvonne ihren Kummer nicht verbergen kann, sieht Josie ihren Verdacht bestätigt, dass Yvonne Mist gebaut hat. Ohne zu ahnen, wie sehr ihn ihre töchterliche Fürsorge schmerzt, will Josie Erik aufmuntern.

„Sturm der Liebe“ am Freitag, 26. August 2022: Vorschau auf Folge 3879

Mit André, Hildegard und Robert als Jury bereitet Josie die Auslosung ihres Pralinen-Gewinnspiels vor. Die Praline, die dem Gefühl „Wehmut“ nachempfunden wurde, überzeugt die Jury und somit steht der Gewinner für den Schokoladen-Workshop mit Josie fest. Jedoch kann die Praline niemandem zugeordnet werden, da auf dem Stimmzettel kein Name steht.

Alexandra will Christoph weiter um den Finger wickeln und bittet ihn, ihr das gesamte „Fürstenhof“-Gelände zu zeigen. Bei ihrem Ausflug zu den Romantikhütten schwelgen die beiden in Erinnerungen, was Alexandra nutzt, um Christoph den Verkauf seiner „Fürstenhof“-Anteile schmackhaft zu machen.

Vanessa ist überglücklich, als Max ihren Heiratsantrag annimmt. Während Vanessa Alfons von den Geschehnissen berichtet, freut sich Helene für ihren Sohn. Um Max und Vanessa hochleben zu lassen, wird eine Verlobungsfeier geplant, aber Gerry und Shirin werden von der Polizei aufgehalten.

Als Hildegard Michael und Carolin in der Pianobar erwischt, ist es den beiden sehr peinlich und Carolin versucht, den Sonnbichlers am nächsten Tag aus dem Weg zu gehen. Doch Hildegard nimmt den Vorfall und Carolins Versuch, sich von ihr zu verstecken, mit Humor. Erleichtert über Hildegards Zuspruch und von Michael inspiriert, hat Carolin eine Idee.

„Sturm der Liebe“ am Montag, 29. August 2022: Vorschau auf Folge 3880

Als Josie und Leon eine Wanderung unternehmen, treffen sie auf einen Imker, der ihnen einen Alpenrosenhonig verkauft. Von dem Geschmack inspiriert, will Josie eine regionale Praline kreieren und sich so gegenüber den „Schoko-Göttern“ absetzen. Ohne Leon in ihren Plan einzuweihen, sucht Josie den Imker später erneut auf und muss feststellen, dass jemand bereits den gesamten Honigbestand aufgekauft hat.

Werner und Robert passt es gar nicht, dass Alexandra den „Fürstenhof“ auf den Prüfstand stellen und Arbeitsplätze wegrationieren will. Henning hingegen findet Gefallen an Alexandra als Geschäftspartnerin und berichtet Constanze, über was für einen guten Weingeschmack Alexandra verfügt. Umso mehr ist Constanze entsetzt, als Alexandra ihr sagt, dass sie Hennings Posten für überflüssig hält.

Eigentlich ist Shirin mit Gerry zum Abendessen verabredet, jedoch dauert ein Kundentermin im Beautysalon länger als erwartet und Shirin muss anschließend im Dunkeln durch den Wald nach Hause laufen. Währenddessen wartet Gerry voller Sorge auf Shirin und trifft einen Entschluss, als diese endlich ankommt.

Angeregt durch Michaels ärztlichen Rat, will Hildegard wieder mit dem Nordic-Walking beginnen und überredet Alfons, ihr Gesellschaft zu leisten. Obwohl dieser eigentlich zum Angeln gehen wollte, bereitet ihm das Nordic-Walking überraschenderweise viel Freude. Und das zu Hildegards Leidwesen, deren Begeisterung nicht so lange währt.

„Sturm der Liebe“ am Dienstag, 30. August 2022: Vorschau auf Folge 3881

Obwohl Yvonne unter dem Zerwürfnis mit Erik leidet, erträgt sie es, dass Josie ihr nichts ahnend die Schuld an Eriks Wehmut gibt. Als sich Yvonne aus Sorge um ihren Job an Erik wendet, kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden. Josie beobachtet den Streit und schreitet ein, denn sie will endlich wissen, was los ist.

Nachdem Josie erfahren hat, dass Leon den gesamten Alpenrosenhonig für die „Schoko-Götter“ aufgekauft hat, wirft sie ihm vor, ihre Idee einer regionalen Praline gestohlen zu haben. Tatsächlich gelingt es Leon, Josie von seiner Unschuld zu überzeugen, und er besorgt ihr einen vergleichbaren Honig. Doch Josie will sich behaupten: Möge die bessere Praline gewinnen!

Als Alexandra Constanze beauftragt, einen Auflösungsvertrag für Henning aufzusetzen, gerät Constanze in einen Gewissenskonflikt. Um ihren Cousin zu schützen, bricht sie ihre anwaltliche Schweigepflicht und bittet Paul, sich bei den anderen Anteilseignern für Henning einzusetzen. Doch dabei bringt Paul seinen eigenen Job in Gefahr.

Gerry ist fest entschlossen, den Führerschein zu machen, und freut sich, als Shirin ihn in seiner Entscheidung unterstützt. Obwohl Max seine Zweifel äußert, will Gerry nicht von seinem Plan abrücken und meldet sich bei der Fahrschule an.

„Sturm der Liebe“ am Mittwoch, 31. August 2022: Vorschau auf Folge 3882

Nachdem Michael Max versichert hat, sein Trauzeuge zu werden, wollen sie mit Vanessa und Carolin eine Dorfkapelle für die Trauung besichtigen. Vor der leeren Kirche hören Michael und Carolin die Orgel ertönen, welche einer Legende nach nur für Verliebte spielt. Von ihrem Ausflug inspiriert, trifft Michael eine spontane Entscheidung,

Nachdem Paul Hennings Job gesichert hat, steht Hennings Wein- und Pralinenverkostung als neues Veranstaltungshighlight am Fürstenhof an. Josie ist erfreut, als Paul sie für die Planung der Verkostung hinzuzieht. Bei der Weinprobe mit Henning und Paul trinkt Josie jedoch etwas zu viel und es kommt zu einer peinlichen Situation.

Um Alexandra entgegenzukommen und Pauls Job zu retten, willigt Christoph stattdessen in Eriks Kündigung ein. Trotz Werners Angebot einer guten Abfindung reagiert Erik über und stellt Christoph zur Rede. Denn er weiß, dass Paul seinen Job nur behalten darf, da er Christoph unterstützen muss. Zu Christophs Ärger hört Alexandra Eriks Vorwürfe mit.

Auch André macht sich Sorgen über Alexandras Maßnahmen und hofft, durch Helenes Hilfe Informationen über Einsparungsmaßnahmen zu bekommen. Bei einem Friseurtermin versucht Helene Alexandra auszuhorchen, doch diese durchschaut schnell ihren Plan. Überraschenderweise verrät Alexandra Helene, welche Jobs sicher sind.

„Sturm der Liebe“ am Donnerstag, 1. September 2022: Vorschau auf Folge 3883

Nachdem Erik Christophs Akalkulie vor Alexandra hat auffliegen lassen, wird ihm fristlos gekündigt und er befürchtet, dass er keine Aussicht auf eine Abfindung mehr hat. Dies würde bedeuten, dass er Josie nicht weiter finanziell im Café unterstützen kann. Jedoch zeigt sich Josie zuversichtlich, was Eriks schlechtes Gewissen befeuert.

Durch Eriks Geständnis befürchtet Christoph, dass Alexandra ihn wegen seiner Akalkulie als Geschäftsmann nicht mehr ernst nimmt. Allerdings zeigt sie Mitgefühl und empfindet seine Schwäche als menschlich. Erleichtert ahnt Christoph nicht, dass Alexandra ihren eigenen Plan verfolgt.

Überfordert lehnt Carolin Michaels spontanen Heiratsantrag ab und entzieht sich der Situation. Während Michael sich ärgert, dass er Carolin im Überschwang unter Druck gesetzt hat, bedauert es Carolin, Michael so vor den Kopf gestoßen zu haben. Um ihre Abweisung wieder gutzumachen, plant sie einen Liebesbeweis.

Als sich Lia nicht zurückmeldet, ist Robert um seine Beziehung besorgt und will nach Italien reisen. Da Werner jedoch zur Reha aufbricht und den „Fürstenhof“ nicht ohne einen vertrauenswürdigen Anteilseigner zurücklassen will, versucht er Robert zum Bleiben zu bewegen. Doch Robert lässt sich nicht umstimmen, bis ihn ein Brief von Lia erreicht.


Das waren die bisherigen Traumpaare bei „Sturm der Liebe“

In 17 Staffeln wurden schon reichlich Tränen vergossen. Wegen gebrochener Herzen ebenso wie wegen der abschließenden Traumhochzeiten im Fürstenhof. Hier seht ihr die bisherigen Paare aus allen Staffeln:

Staffel 1: Laura und Alexander
Staffel 2: Miriam und Robert
Staffel 3: Samia und Gregor
Staffel 4: Emma und Felix
Staffel 5: Sandra und Lukas
Staffel 6: Eva und Robert
Staffel 7: Theresa und Moritz
Staffel 8: Marlene und Konstantin
Staffel 9: Pauline und Leonard
Staffel 10: Julia und Niklas
Staffel 11: Luisa und Sebastian
Staffel 12: Clara und Adrian
Staffel 13: Rebecca und William
Staffel 14: Alicia und Viktor
Staffel 15: Denise und Joshua
Staffel 16: Franziska und Tim
Staffel 17: Maja und Florian

In der erfolgreichen ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ gibt es immer wieder Drama, bis es letztlich zum Happy End kommt. Neben den schönen Aspekten des Lebens werden bei „Sturm der Liebe“ aber auch die Schattenseiten dargestellt – der Tod. Hier zeigen wir euch, welche Hauptfiguren bereits gestorben sind.

ARD