Foto: dpa/Winkler
Foto: dpa/Winkler

Anfang des Monats war Sophia Thomalla im Urlaub. Erst weilte sie mit ihrem Freund Loris Karius in Nizza, dann ging es für die 29-Jährige mit Mutter Simone und deren Lebensgefährte Silvio Heinevetter weiter nach Portugal. Dort entstand ein viel diskutiertes Urlaubsfoto der Influencerin. Jetzt hat das Ganze ein witziges Nachspiel.

Das Playboy-Model hatte damals aus Portugal ein Pool-Foto gepostet. Natürlich ein sexy Foto, aber es war auch witzig. Vor allem aber sexy, auch wenn die Kritiker natürlich schnell wieder Schlange standen.

Zu sehen ist auf dem Foto ein Swimming Pool und ein grüner Rasen. Auf dem Beckenrand liegt Sophia Thomalla. Sie liegt auf der rechten Körperseite, hat ihre Beine und einen Arm weit vom Körper abgespreizt. Ihr linker Arm ruht derweil auf ihrem Beckenknochen.

Dabei trägt die brünette Spielerfrau – zumindest für uns sichtbar – lediglich ein rotes Bikini-Oberteil. Es ist aber nicht auszuschließen, dass sie auch ein passendes Höschen dazu anhat, doch ihr Arm lässt eine endgültige Analyse nicht zu. Dabei umschmeichelt die portugiesische Sonne ihren wohlgeformten, tätowierten Körper.

Wer sich nicht mehr an das Bild erinnern kann, kann hier noch einmal die Erinnerungen an das heiße Urlaubsfoto auffrischen:

View this post on Instagram

#ootd

A post shared by S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla) on

Natürlich erntete sie damals Kritik für das Bild. Der Tenor: Sie sei zu dünn. Ein Vorwurf, den Sophia Thomalla häufiger zu hören bekommt. Nun wurde ihr Posting nahezu perfekt kopiert. Und zwar von einem männlichen Kumpel der Influencerin. Das verspricht lustig zu werden! Was ist zu sehen?

Ebenfalls im roten Bikini räkelt sich der Mann mit Vollbart, bei Instagram nennt er sich „roochie3000“ und hat gerade einmal 392 Abonnenten (Stand 26. Juli), am Beckenrand eines Pools. Die Pose ist Thomallas Posting exakt nachempfunden und selbst das Setting stimmt: der Rasen, die weißen Stühle im Hintergrund – hier stimmt einfach alles.

Aber vergleicht selbst:

in einem zweiten Bild kopiert er Sophia gleich noch einmal. Auch dieses Bild stammt ursprünglich aus ihrem Portugal-Urlaub. Diesmal sitzt sie in einem Gartenstuhl und trägt einen schwarzen Bikini. Das kann „roochie 3000“ auch locker nachmachen. Eine leichte Übung für den Mann, der im Gegensatz zu Thomalla allerdings nicht unter Verdacht gerät, zu dünn zu sein.

Sophia Thomalla feiert die Kopien ihrer Urlaubsbilder jedenfalls auf Instagram: „Wenn du so Freunde hast, brauchste keine Feinde. @roochie3000 is killing it 😂 #purehotness 🔥#roochiexsophia„, kommentiert sie das Foto mit einer ordentlichen Portion Humor.

+++ Wenn ihr sehen wollt, welche deutschen Stars wie Sophia Thomalla schon einmal nackt im Playboy zu sehen waren, empfehlen wir euch einen Blick in unsere Bilderstrecke. +++

Auch ihren Fans gefällt das witzige Posting. Und selbst andere Promis wie Schauspieler Sven Martinek und Wilson Gonzales Ochsenknecht kommentieren die Thomalla-Kopie. „💦😂💦Made my day💦😂💦Ich kann nich mehr @roochie3000 👏🏻“, schreibt Martinek. „haha starke nummer“, ergänzt sein Schauspiel-Kollege.