maischberger.die woche
Foto: ARD Das Erste/WDR/Markus Tedeskino/obs

Sandra Maischbergers Talkshow ist mittlerweile eine feste Institution im deutschen Fernsehen. Hier erfahrt ihr, welche Gäste heute bei „Maischberger. Die Woche“ im Ersten sitzen.

Die nächste reguläre Ausgabe der Talkshow wird am 13. Januar 2021 um 23 Uhr ausgestrahlt.

>> 31 Auftritte! Karl Lauterbach ist der Talkshow-König 2020 <<

Das sind die Gäste bei Sandra Maischberger am 13. Januar:

  • Jens Spahn, CDU (Bundesgesundheitsminister)
  • Urban Priol (Kabarettist)
  • Melanie Amann (Leiterin „Spiegel“-Hauptstadtbüro)
  • Robin Alexander (stellvertretender „Welt“-Chefredakteur)
  • Christian Hacker (Politikwissenschaftler)
Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Das ist das Thema bei „Maischberger. Die Woche“ am 13. Januar

Trotz bundesweiten Lockdowns: Die Infektions- und Todeszahlen sinken nicht. Gleichzeitig breitet sich die ansteckendere Virus-Mutation aus Großbritannien auch in Deutschland aus. Reichen die verschärften Maßnahmen, die seit Montag gelten, aus? Oder muss zur Eindämmung der Pandemie die gesamte Wirtschaft heruntergefahren werden?

Als einziger Ausweg aus der Pandemie gilt die flächendeckende Impfung gegen Covid-19. Doch im Vergleich zu anderen Ländern verläuft der Impfstart in Deutschland schleppend. Hat die Bundesregierung Fehler beim Einkauf des Impfstoffs gemacht? Werden sich – wie angekündigt – bis zum Sommer alle impfen lassen können, die wollen?

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump haben die Demokraten ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten eingeleitet. Könnten sie damit erfolgreich sein? Und wie gefährlich kann Trump in seinen letzten Tagen im Amt noch werden?

Am kommenden Samstag wählt die CDU ihren neuen Parteivorsitzenden. Ins Rennen gehen Friedrich Merz, Armin Laschet und Norbert Röttgen. Für welche Inhalte stehen die Kandidaten?

„Maischberger. Die Woche“ im TV, Stream, Mediathek und als Podcast

„Maischberger. Die Woche“ läuft jeden Mittwochabend auf „Das Erste“, ist also im „Free-TV“ empfangbar. Zugleich kann die Sendung hier live gestreamt werden. Außerdem können abgelaufene Folgen kostenlos in der ARD-Mediathek angeschaut werden.

Des Weiteren bietet die ARD hier die Möglichkeit an, sich die Folgen als Audio-Podcast herunterzuladen und anzuhören.

Hier läuft „Maischberger. Die Woche“ als Wiederholung

Die ARD zeigt gleich mehrmals eine Wiederholung der aktuellen Sendung im WDR oder ausgewählten Spartensendern. Hier gibt es einen Überblick:

  • Donnerstag, 14. Januar um 0.30 Uhr (WDR)
  • Donnerstag, 14. Januar um 8.25 Uhr (WDR)
  • Donnerstag, 14. Dezember um 21.02 Uhr (tagesschau24)
  • Freitag, 25. Dezember um 0.50 Uhr (3sat)

Sandra Maischbergers Talkshow ist fester Bestandteil der deutschen TV-Landschaft

Seit 2003 moderiert Sandra Maischberger die Talkshow, die wöchentlich auf „Das Erste“ läuft. Zunächst lief die Show knapp 13 Jahre lang unter dem Namen „Menschen bei Maischberger“ und wurde dienstags um 22.45 Uhr ausgestrahlt.

Im Jahr 2016 wechselte der Sendeplatz auf Mittwochabend – an die Stelle, wo vorher „Anne Will“ lief. Der Name der Talkshow änderte sich, fortan hieß das Format einfach nur noch „Maischberger“. Zudem wurde das inhaltliche Konzept der Sendung mehr in Richtung politischer Themen verlagert.

Seit Juni 2019 heißt die Sendung „Maischberger. Die Woche“. Der inhaltliche Unterschied: Fortan soll nicht mehr nur ein einzelnes Thema, sondern eine Auswahl mehrere aktueller Themen diskutiert werden.

Das ist Sandra Maischberger

Sandra Maischberger, Jahrgang 1966, begann ihre journalistische Karriere beim Radio, nachdem sie ein Studium der Kommunikationswissenschaften nach nur wenigen Tagen abgebrochen hatte. Anfangs moderierte die gebürtige Münchnerin bei „Bayern 2“, mit 21 Jahren wechselte sie zum Fernsehen, wo sie ihre ersten Schritte bei „Tele 5“ machte.

Nach einem Ausflug zu „n-tv“ heuerte sie im Jahr 2003 bei der ARD an, wo sie mit „Menschen bei Maischberger“ die Nachfolge von Alfred Bioleks Talkshow „Boulevard Bio“ antrat.

Hier bekommt ihr Infos zu den aktuellen Folge anderer Talkshows: