Sharon in Tränen – eskaliert die Situation? Die Vorschau auf „Bachelorette“-Folge 6

Vor dem letzten Abend auf Phuket droht die Situation bei "Die Bachelorette" 2022 zu eskalieren. Die Vorschau auf Folge 6.
Bachelorette 2022 Staunen Stas Tom Lukas
Stas, Tom und Lukas bei "Die Bachelorette" 2022. Foto: RTL
Bachelorette 2022 Staunen Stas Tom Lukas
Stas, Tom und Lukas bei "Die Bachelorette" 2022. Foto: RTL

Der Kampf um die „Bachelorette“ wird immer enger – und immer härter. Wie die Vorschau auf Folge 6 zu sehen ist, droht die Situation zu eskalieren. Und es fließen nicht nur bei Sharon Tränen.

Spoiler-Alarm: Wenn ihr nicht wissen möchtet, was (womöglich) in Folge 6 von „Die Bachelorette“ 2022 passiert, dann solltet ihr an dieser Stelle nicht weiterlesen.

„Es sind immer noch acht Leute da. Von daher: Es werden jetzt interessante Wochen noch“, stellt Jan am Ende von Folge 5 fest. Sharons Aussage in der Vorschau auf die sechste Folge knüpft fast nahtlos daran an: „Von Tag zu Tag spür ich, dass es auch bei den Männern intensiver wird.“

Für fünf Männer steht eine Kajak-Tour mit der „Bachelorette“ an, die sie an Meereshöhlen und Lagunen vorbeiführt. Mit einem von ihnen verbringt Sharon anschließend Zeit zu zweit auf einem Longtailboot mit Blick auf ein malerisches Fischerdorf. Und auch im Anschluss an das zweite Gruppendate der Woche – erneut mit fünf Kandidaten – wird es mit einem Auserwählten noch einmal richtig romantisch.

>> RTL ändert Sendeplatz: „Bachelorette“-Finale nicht an einem Mittwoch <<

Bachelorette-Kandidat Emanuell platzt der Kragen

Ganz so ausgelassen wie dort und bei der gemeinsamen Poolparty zum Abschied aus Thailand geht es in der „Nacht der Rosen“ nicht zu. Im Gegenteil: Am letzten Abend in Phuket fahren die Männer ihre Krallen aus.

Während Emanuell im Gespräch mit Sharon allerdings noch verhältnismäßig handzahm wirkt und lediglich ankündigt, nun anzufangen zu fighten, ist der Umgangston unter den Konkurrenten deutlich rauer. „Bruder, fuck mich nicht ab, Mann“, sagt der 29-Jährige am Getränketisch zu Umut – und schiebt später ein „Fass mir noch einmal an den Kopf“ hinterher.

„Die Bachelorette“ 2022 – Folge 6: „Pass auf, was du machst“

Sogar noch einen Schritt weiter geht Lukas, der – ebenfalls dem offensichtlich immer weiter an Sympathie verlierenden Umut – droht: „Pass auf, was du machst, Mann. […] Lass mal weggehen von der Kamera.“

Dass Sharon davon nicht begeistert sein kann, liegt auf der Hand. In dem kurzen Clip sieht man sie entschlossen davongehen – ehe man ein Schluchzen hört. Sind es diesmal Tränen der Wut? Und warum weint Dominik („Es kotzt mich an“) im Gespräch mit Tom? Fragen über Fragen, die Folge 6 von „Die Bachelorette“ 2022 wohl beantworten wird.

>> Ihr wollt wissen, was in „Bachelorette“-Folge 6 tatsächlich passiert? Hier geht’s zur Zusammenfassung! <<

Mehr zur „Bachelorette“: