„Bachelorette“ Sharon ohne Perücke: Wie reagieren die Männer auf ihre Glatze – und was passiert in Folge 5?

Nach langem Warten zeigt Sharon den Kandidaten in Folge 5 von "Die Bachelorette" ihre Glatze. Wie reagieren sie – und wer fliegt raus?
Bachelorette 2022 Folge 5 Sharon Glatze ohne Perücke
"Bachelorette" Sharon Battiste zeigt den Kandidaten in der "Nacht der Rosen" in Folge 5 ihre Glatze. Foto: RTL
Bachelorette 2022 Folge 5 Sharon Glatze ohne Perücke
"Bachelorette" Sharon Battiste zeigt den Kandidaten in der "Nacht der Rosen" in Folge 5 ihre Glatze. Foto: RTL

Sharon will ihr Glatzen-Geheimnis nicht länger für sich behalten: In Folge 5 von „Die Bachelorette“ 2022 zeigt sie sich den restlichen zehn Männern erstmals ohne Perücke. Wie die Kandidaten reagieren, was sonst passiert und wer am Ende rausfliegt.

Spoiler-Alarm: Wenn ihr nicht wissen möchtet, was in der fünften Folge von „Die Bachelorette“ 2022 passiert und wer am Ende rausfliegt, dann solltet ihr an dieser Stelle nicht weiterlesen.

Das Rennen um die „Bachelorette“ wird immer enger. Und gerade Sharon macht das deutlich zu schaffen: „Jetzt merkt man, dass man sich bei mehreren Männern echt wohlfühlt“, erklärt sie zu Beginn der fünften Folge. Eindeutig unter diesen befindet sich Steffen, der nach dem ersten Gruppendate am Strand, an dem auch Emanuell, Alex, Tom, Stas, Hannes und Jan teilnehmen, bleiben darf.

Und bei einem romantischen Lagerfeuer passiert, was in der Vorschau bereits gut zu erkennen gewesen war: Sharon und Steffen küssen sich. Die Begeisterung darüber hält sich nach der Rückkehr des 27-Jährigen in die Männer-Villa erwartungsgemäß in Grenzen. „Probier‘ dich aus, ja. Aber jeden?“, fragt Emanuell – und fügt hinzu: „Wie viele Küsse denn noch?“

>> RTL ändert Sendeplatz: „Bachelorette“-Finale nicht an einem Mittwoch <<

„Die Bachelorette“ 2022 – Folge 5: Sharon zeigt den Männern ihre Glatze

Der 29-Jährige wird es nicht gerne hören, aber: Schon am nächsten Tag folgen weitere – und das nicht zu knapp. „In Thailand passieren bei Vollmond magische Dinge“, kündigt Sharon in der Einzeldate-Einladung für Lukas Charles an. Und diese Magie baut sich am Abend Stück für Stück auf: Erst lassen die beiden typisch thailändische Krathongs in den Teich, ehe das Knistern in der Luft beim Bodypainting fast greifbar ist. Den Höhepunkt markiert anschließend ein romantisches Bad vor einer Vollmond-Schattenwand – heiße Küsse inklusive.

Doch der Abend ist noch nicht vorbei. Im Gegenteil: Sharon vertraut Lukas ihr größtes Geheimnis an – ihre Glatze. Als die 30-Jährige im schwarzen Kleid und ohne Perücke auf ihn zuläuft, wirkt dieser zwar überrascht, grinst aber über beide Ohren. „Ich finde, das macht sie noch authentischer. Und noch stärker, als die Person, die sie schon ist“, sagt der Hamburger. Sharon ist hin und weg: „Lukas hat mir ein unglaubliches Gefühl gegeben – damit hätte ich nicht gerechnet. […] Diese Erwartungen an diesen Moment wurden so übertroffen.“ Sie fasst zusammen: „Dieser Mann hat mir heute in gewissen Situationen den Kopf verdreht.“ Es fließen sogar Tränen: „Schöner hätte ich mir den Moment nicht vorstellen können.“

„Die Bachelorette“ 2022 – Folge 5: Wer fliegt raus?

Nach so viel positiver Energie ist Sharon in der „Nacht der Rosen“ bereit, ihre Perücke auch vor den restlichen Kandidaten abzunehmen und sich ihnen mit Glatze zu präsentieren. Und schnell stellt sich heraus: Ihre Angst im Vorfeld war – zumindest was die Reaktionen der Männer angeht – unbegründet. Wie bei Lukas ist die Überraschung zwar groß, es gibt jedoch durchweg positives Feedback.

Trotzdem müssen am Ende des Abends zwei Kandidaten gehen. Es trifft Hannes und Stas, der der „Bachelorette“ beim Abschied noch offenbart, dass sie die schönste Frau sei, die er je kennengelernt habe. Helfen tut es trotzdem nichts: Der 28-Jährige steht nicht unter den letzten acht Kandidaten.

>> Sharon in Tränen – eskaliert die Situation? Die Vorschau auf „Bachelorette“-Folge 6 <<

Mehr zur „Bachelorette“: