Breaking Bad Film Ausschnitt aus Trailer
Foto: YouTube/Netflix

Wer ein Netflix- oder Amazon-Prime-Abonnement hat, darf sich auch im Oktober 2019 auf neue Filme und Serien im Programm der Streaming-Giganten freuen. Wir stellen euch die Highlights des Monats vor.

Netflix-Abonnenten dürfen sich vor allem auf den Breaking-Bad-Streifen El Camino freuen. Die Film-Fortsetzung der Erfolgsserie ist ab dem 11. Oktober bei dem Streaming-Giganten zu sehen und spielt zeitlich nach dem Serien-Finale. In einem ersten Trailer war bereits zu sehen, wie Skinny Pete, gespielt von Charles Baker, verhört wird. Er soll offenbar etwas zum Verschwinden von Jesse Pinkman (Aaron Paul) sagen, der sich auf der Flucht befindet.

Ab dem 4. Oktober setzt Netflix zudem auf die fünfte Staffel von Peaky Blinders – Gangs of Birmingham. In den neuen Episoden will Tommy Shelby, gespielt von Hollywood-Star Cillian Murphy, das Chaos nach dem Börsencrash 1929 nutzen, um seine politische Karriere weiter voranzutreiben. Schon bald muss er aber eine Entscheidung treffen, die nicht nur die Zukunft seiner Familie, sondern auch die des ganzen Landes beeinflussen wird.

Amazon Prime Video setzt hingegen auf seine Eigenproduktion Modern Love. In der Serie geht es um „Liebe in all ihren komplizierten und schönen Formen“, so der Streaming-Anbieter. In acht halbstündigen Episoden sind unter anderem Oscar-Gewinnerin Anne Hathaway, Tina Fey oder auch Andy Garcia zu sehen. Hier könnt ihr euch einen Trailer zur Serie anschauen, die ab dem 18. Oktober auf Abruf zur Verfügung steht:

Mit der dritten Staffel von Goliath setzt Amazon Prime Video ab dem 4. Oktober zudem die Geschichte um Billy McBride, gespielt von Billy Bob Thornton, fort. Der unerwartete Tod eines alten Freundes veranlasst den Anwalt einen Fall im von Dürre geplagten Central Valley anzunehmen. Dort wird er mit einem neuen Goliath konfrontiert: einem milliardenschweren Bauern und seiner Schwester und ihrem Plan, Kaliforniens wertvollste Ressource, nämlich Wasser, zu stehlen.

Zu den weiteren Highlights der Streamingdienste zählen das Oscar-prämierte Historiendrama Hacksaw Ridge – Die Entscheidung (Netflix), das Drama Die Verlegerin mit Meryl Streep und Tom Hanks (Amazon) sowie das bildgewaltige Überlebensdrama The Revenant – Der Rückkehrer mit Leonardo DiCaprio (Netflix).

Neue Serien bei Amazon Prime Video im Oktober 2019:

  • Goliath – Staffel 3 (ab 04. Oktober)
  • Seattle Firefighters – Die jungen Helden – Staffel 1 (ab 04. Oktober)
  • Doom Patrol – Staffel 1 (ab 07. Oktober)
  • Young Sheldon – Staffel 2 (ab 07. Oktober)
  • The Walking Dead – Staffel 9 (ab 09. Oktober)
  • Modern Love – Staffel 1 (ab 18. Oktober)
  • The Purge – Die Säuberung – Staffel 2 (ab 18. Oktober)
  • Lost – Staffeln 1 bis 6 (ab 18. Oktober)

Neue Filme bei Amazon Prime Video im Oktober 2019:

  • Mister Before Sister (ab 1. Oktober)
  • Silent Hill 1 und 2 (ab 1. Oktober)
  • Harry G – Leben mit dem Isarpreiß (ab 1. Oktober)
  • The Cabin In The Woods (ab 1. Oktober)
  • Safe – Todsicher (ab 1. Oktober)
  • Warm Bodies (ab 1. Oktober)
  • The Host (ab 1. Oktober)
  • Sie leben (ab 1. Oktober)
  • What Keeps You Alive (ab 6. Oktober)
  • Der Seidene Faden (ab 7. Oktober)
  • Wie gut ist deine Beziehung (ab 7. Oktober)
  • Harry Potter 1 – 8 (ab 7. Oktober)
  • The Nice Guys (ab 7. Oktober)
  • Dredd (ab 8. Oktober)
  • Robin Hood (ab 10. Oktober)
  • Leto (ab 12. Oktober)
  • Mad Max 1 – 4 (ab 13. Oktober)
  • Die Blüte des Einklangs (ab 14. Oktober)
  • Halston (ab 15. Oktober)
  • Fifty Shades of Grey – Befreite Lust (ab 15. Oktober)
  • Saving Zoe (ab 15. Oktober)
  • Extremity – Geh an deine Grenzen (ab 17. Oktober)
  • 2001: Odyssee im Weltraum (ab 18. Oktober)
  • Keinohrhasen (ab 20. Oktober)
  • Zweiohrküken (ab 20. Oktober)
  • Ruhet in Frieden – A Walk Among the Tombstones (ab 20. Oktober)
  • The Strangers (ab 22. Oktober)
  • Controlled – Bewahren Sie Ruhe (ab 24. Oktober)
  • Machete Kills (ab 25. Oktober)
  • Die Verlegerin (ab 28. Oktober)
  • Asche ist reines Weiss (ab 28. Oktober)
  • House at the End of the Street (ab 30. Oktober)
  • Radius – Tödliche Nähe (ab 31. Oktober)

Neue Serien bei Netflix im Oktober 2019:

  • Big Mouth – Staffel 3 (ab 4. Oktober)
  • Peaky Blinders – Gangs of Birmingham: Staffel 5 (ab 4. Oktober)
  • Rythem + Flow (ab 9. Oktober)
  • Riverdale – Staffel 4 (ab 10. Oktober)
  • Insatiable – Staffel 2 (ab 11. Oktober)
  • Baby – Staffel 2 (ab 18. Oktober)
  • Living With Yourself (ab 18. Oktober)
  • Daybreak (ab 24. Oktober)
  • The Kominsky Method – Staffel 2 (ab 25. Oktober)
  • Pose – Staffel 2 (ab 30. Oktober)

Neue Filme bei Netflix im Oktober 2019:

  • Hacksaw Ridge – Die Entscheidung (ab 1. Oktober)
  • I, Robot (ab 1. Oktober)
  • Let’s Be Cops – Die Party Bullen (ab 1. Oktober)
  • The Revenant – Der Rückkehrer (ab 3. Oktober)
  • Im hohen Gras (ab 4. Oktober)
  • El Camino: Ein Breaking Bad-Film (ab 11. Oktober)
  • Still Alice – Mein Leben ohne Gestern (ab 15. Oktober)
  • John Wick: Kapitel 2 (ab 16. Oktober)
  • Die Geldwäscherei (ab 18. Oktober)

Weitere Infos zu Amazon Prime Video: Bei Amazon Prime Video handelt es sich um ein Streaming-Angebot des Online-Riesen Amazon. Wer über eine kostenpflichtige Prime-Mitgliedschaft verfügt, hat Zugriff auf tausende Filme, Serien und weitere Video-Formate. Zu den beliebtesten Inhalten, die über das Internet im Stream abgerufen werden können, gehören Serien wie „The Walking Dead“, „You Are Wanted“ oder auch „American Gods“. Ebenso können Filme und Serienepisoden über die Prime-Video-App heruntergeladen und zu einem späteren Zeitpunkt auch offline ohne Internetverbindung geschaut werden.

Weitere Infos zu Netflix: Die Video-on-Demand-Plattform Netflix ist bereits 1997 von Reed Hastings und Marc Randolph gegründet worden. Ursprünglich konnten sich Kunden ihre gewünschten Filme und Serien per Post zusenden lassen, seit 2007 können die Inhalte jedoch auch direkt über das Internet gestreamt werden. In Deutschland ist das Angebot von Netflix erst seit 2014 verfügbar. Zu den bekanntesten Serien des kostenpflichtigen Streamingdienstes gehören „House of Cards“, „Orange is the New Black“ oder auch die erste deutsche Eigenproduktion „Dark“. Wie auch bei Amazon Prime Video, lassen sich ausgewählte Inhalte bei Netflix mit der Download-Funktion herunterladen und auch unterwegs ohne Internetverbindung anschauen.