E3 2021
Foto: Electronic Entertainment Expo

Erstmals in der Geschichte der populärsten Messe für Videospiele stehen die drei „E“ nicht mehr für das gewohnte „Electronic Entertainment Expo“. Aufgrund der Corona-bedingten Digitalisierung des Messe-Formats wandelt sich auch der Name, immerhin recht praktikabel von „Expo“ zu „Experience“. Stattfinden soll die E3 2021 vom 12. bis 15. Juni 2021.

>> Das sind die Gaming-Highlights 2021 <<

Trotz motivierendem und vielversprechenden „Game on“-Motto bröckelt es hinter den Kulissen der bereits vor Corona deutlich angeschlagenen Messe weiterhin. Als Teilnehmer haben sich bislang lediglich Nintendo, Microsoft, Capcom, Konami, Ubisoft, Take-Two Interactive, Warner Bros. Games und Koch Media angekündigt. Sony hingegen scheint der Messe erneut die kalte Schulter zu zeigen, Zusagen von Electronic Arts, Activision Blizzard, Bandai Namco Entertainment, Square Enix und SEGA fehlen ebenfalls.

>> PlayStation-Plus-Spiele im April 2021 <<

Über die letzten Jahre haben sich immer mehr Publisher dazu entschieden, eigene PR-Formate im Zeitraum rund um die E3 abzuhalten – sicher auch, um die teils horrenden Kosten vor Ort einzusparen. Sony beispielsweise setzt mit ihren „State of Play“-Shows auf YouTube mittlerweile ähnliche Akzente, wie Nintendo mit ihrem „Nintendo Direct“.

Vom „Summer of Games“ zur „Gamescom“

Gaming-Journalist und Moderator Geoff Keighley hat derweil eine Fortsetzung des 2020 bereits erfolgreich erprobten „Summer of Games“-Formats angekündigt. Im Vorjahr moderierte er gleich mehrere Gaming-Premieren im Zeitraum von Mai bis August. Das große Finale soll auch 2021 in der Eröffnungs-Show „Gamescom: Opening Night Live“ gipfeln. Die einstige E3-Resterampe auf der Gamescom könnte 2021 gewaltig von Corona profitieren: Alle Premieren, die es nicht bis zur E3 geschafft haben, werden daraufhin in Köln gezeigt.

Apropos Köln: Im Gegensatz zur digitalen E3 setzen die Veranstalter der Gamescom vom 25. bis 29. August 2021 auf eine Hybrid-Messe, zu der neben dem Digital-Angebot auch ein „Hands on“-Event für Presse-, Business- und Privatbesucher gehört. Wir sind gespannt!

>> Steam Sales 2021: Termine, Tipps, Empfehlungen <<