Rosenmontag Düsseldorf 2024: Über 70.000 Jecken am Rathaus – Polizei zieht positives Zwischenfazit

Mit dem Rosenmontag steht der nächste Höhepunkt im Düsseldorfer Karneval an. Wir berichten im Live-Ticker über das bunte Treiben in den Straßen der NRW-Landeshauptstadt! Helau!
Rosenmontag – Düsseldorf
Der Mottowagen, der die Medien und deren Kriegsberichterstattung thematisiert mit den Aufschriften: "2023 – Das heißeste Jahr seit den Aufzeichnungen", "Kuckuck", "Medien", "Kriege", fährt im Rosenmontagszug an feiernden Menschen vorbei. Foto: Federico Gambarini/dpa
Rosenmontag – Düsseldorf
Der Mottowagen, der die Medien und deren Kriegsberichterstattung thematisiert mit den Aufschriften: "2023 – Das heißeste Jahr seit den Aufzeichnungen", "Kuckuck", "Medien", "Kriege", fährt im Rosenmontagszug an feiernden Menschen vorbei. Foto: Federico Gambarini/dpa

„Düsseldorf Helau“! An Rosenmontag ist die ganze Stadt im Karnevals-Fieber und feiert den Zoch. Welche Promis sind auf den Wagen? Wo finden die besten Partys statt? Und wie ist die Stimmung? Wir berichten live über das Geschehen!

Rosenmontag 2024 in Düsseldorf: Was ihr unbedingt wissen müsst

Der Rosenmontag ist nach Altweiber der Höhepunkt für viele Karnevalisten. Alle wichtigen Infos haben wir hier auf einen Blick:

Rosenmontagszug 2024 in Düsseldorf: Die wichtigsten Infos vom jecken Treiben

+++ Der Ticker ist geschlossen +++

+++ 12. Februar, 16.25 Uhr: Tonight News wünscht noch einen jecken Rosenmontag! +++

Und mit dem positiven Zwischenfazit der Polizei schließen wir an dieser Stelle unseren diesjährigen Straßenkarnevalsticker. Danke an alle, die mitgelesen und mitgefeiert haben. Die gesamte Redaktion wünscht noch einen jecken Rest-Rosenmontag – Düsseldorf Helau!

Übrigens: Die schönsten Fotos vom Zoch findet ihr hier in unserer Bildergalerie!

+++ 12. Februar: 16.20 Uhr: Polizei zieht positives Zwischenfazit nach dem Zoch

Die Düsseldorfer Polizei kann nach dem bisherigen Rosenmontag ein positives Zwischenfazit ziehen. „Wir sind bisher sehr zufrieden. Die Leuten sind gut drauf, trotz des kurzen Regenschauers, und feiern. Wir mussten bislang nur einen Randalierer in Gewahrsam nehmen“, erklärte eine Sprecherin am Nachmittag dem WDR.

+++ 12. Februar, 16 Uhr: Die ersten Gruppen und Wagen haben bereits Feierabend

Noch schlängelt sich der Zoch am Rathaus vorbei durch die Altstadt, die ersten Wagen udn Fußgruppen sind aber bereits im „Ziel“ angekommen und haben für den diesjährigen Rosenmontag Feierabend. Viele der Jecken, die im Zoch involviert waren, dürften nun in der Altstadt oder ihren Veedeln weiterfeiern – und die letzten Sonnenstrahlen, die sich aktuell über Düsseldorf breitmachen, genießen.

+++ 12. Februar, 15.40 Uhr: Polizei freut sich über Tillys „Respekt-Mottowagen“

Rosenmontag in einer Karnevalshochburg ist für die Polizei oft stressig – in diesem Jahr haben sich die Düsseldorfer Einsatzkräfte aber über einen Mottowagen besonders gefreut: „Sie verdienen Dank und Respekt!“ stand unter drei Pappmaché-Figuren, die eine Polizistin, einen Sanitäter und einen Feuerwehrmann zeigten.

Rosenmontag – Düsseldorf

Der Mottowagen, der die Attacken auf die Einsatzkräfte von Polizei,Feuerwehr und Rettungskräften kritisiert, fährt beim Rosenmontagszug an feiernden Karnevalisten vorbei.
Foto: Federico Gambarini/dpa

Wagenbauer Jacques Tilly stellte sie mit angsterfüllten Gesichtern, zur Abwehr erhobenen Händen und heftigen Blessuren dar mit der Aufschrift: „Stoppt die Attacken auf unsere Einsatzkräfte.“

Dieser Wagen gefalle ihnen besonders gut, schrieb die Düsseldorfer Polizei bei Facebook und dankte gleichzeitig der Feuerwehr, dem Rettungsdienst, den Verkehrskadetten und dem Ordnungsamt für die gute Zusammenarbeit beim gemeinsamen Einsatz für Sicherheit.

+++ 12. Februar, 15.30 Uhr: Straßenbahn-Unfall auf der Wehrhahnlinie sorgt für Verkehrschaos 

Eine Fußgängerin ist am Rosenmontag von einer Stadtbahn erfasst worden. Durch den Unfall ist die Wehrhahnlinie gesperrt. Das hat auch massive Auswirkungen auf den jecken Reiseverkehr in Düsseldorf. Mehr dazu lest ihr hier:

>> Düsseldorfer Wehrhahnlinie gesperrt: Straßenbahn erfasst Fußgängerin – schwer verletzt <<

+++ 12. Februar, 14.36 Uhr: Zoch zieht am Rathaus vorbei – über 70.000 Jecken rund um den Platz

Trotz eines kurzen Regenschauers ist die Stimmung rund ums Düsseldorfer Rathaus herausragend gut. Über 70.000 Jecken säumen dort die Zochstrecke – unter ihnen auch Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller (CDU), der als Verrückter Hutmacher verkleidet ist.

Rosenmontag – Düsseldorf

Der Mottowagen, der Russlands Präsidenten Putin zeigt, der im Military-Outfit auf dem Boden kniet und die Hände auf den Kopf des russischen Patriarchen legt, der sich an Putin schmiegt, unter dem Motto „From Russia With Love“, fährt im Rosenmontagszug durch die Menschenmenge feiernder Karnevalisten.
Foto: Federico Gambarini/dpa

+++ 12. Februar, 13.26 Uhr: Noch ein paar Zahlen und Fakten zum Zoch

Insgesamt sind in diesem Jahr 8000 Menschen, 85 Fußgruppen, 110 Karnevalswagen und 30 Blaskapellen im Düsseldorfer Zoch unterwegs. Über 1000 Polizisten sollen für Sicherheit sorgen, erstmals werden sie dabei durch Drohnen unterstützt.

+++ 12. Februar, 13.20 Uhr: Über diese Route schlängelt sich der Düsseldorfer Zoch

Der Düsseldorfer Zoch startete an der Ecke Corneliusstraße/Herzogstraße. Von dort geht es durch die Innenstadt, entlang einer Großbaustelle auf der Friedrichstraße und auf dem Rückweg über die Elisabethstraße und Bilker Allee zum Bilker Bahnhof. Alle weiteren Infos zum Zoch am Rosenmontag findet ihr übrigens auch hier:

>> Rosenmontagszug Düsseldorf: Start, der beste Blick auf den Zoch und die Strecke – alle Infos <<

+++ 12. Februar, 12.22 Uhr: Der Zoch ist unterwegs – Rosenmontag ist in vollem Gange!

Zwei Minuten früher als zunächst geplant und damit passend zur Fast-Schnapsuhrzeit 12.22 Uhr ist es soweit: Der Zoch ist unterwegs und rollt, läuft und schunkelt die kommenden Stunden durch die Gassen der Stadt. Tonight News wünscht schon einmal einen jecken Rosenmontag – Düsseldorf Helau!

Rosenmontag – Düsseldorf

Der Mottowagen, der den designierten US-Präsidentschaftskandidaten Trump mit der US-Nationalflagge in Form eines Hakenkreuzes zeigt und mit einer Schere in der Hand, fährt im Rosenmontagszug.
Foto: Federico Gambarini/dpa

+++ 12. Februar, 11.39 Uhr: Kanzler, Kirche und AfD – wer beim Zoch sein Fett wegbekommt

Der Countdown bis zum Start des Düsseldorfer Zochs läuft. Aktuell stellen sich die Wagen auf der Corneliusstraße nahe der Kö auf, darunter auch die Mottowagen des Künstlers Jacques Tilly. Wen der weltweit gefürchtete Wagenbauer dieses Jahr verspottet, erfahrt ihr hier.

+++ 12. Februar, 10 Uhr: Jecken erwarten Regen und milde Temperaturen

Ehe der Zoch sich in Düsseldorf zur ungeraden Uhrzeit von 12.24 Uhr in den Gang setzt, blicken die Jecken gespannt – und sicherlich teils auch besorgt – zum Himmel. Wie die aktuelle Prognose des Deutschen Wetterdienstes für Rosenmontag aussieht, lest ihr hier!

Rosenmontagszug 2024 in Düsseldorf: Diese Promis fahren mit

+++ 11. Februar, 19.59 Uhr: Bert Wollersheim auf dem Rosenmontagszug

Beim Rosenmontagszug in der Landeshauptstadt fahren laut Comitee Düsseldorfer Carneval die TV-bekannte Ex-Rotlichtgröße Bert Wollersheim und seine Gattin Ginger Costello mit (bei den Närrischen Schmetterlingen). Am Start ist auch FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann sowie der Kinderlieder-Macher Volker Rosin. Und die Düsseldorfer Künstlerin Karin Kneffel wird auf dem Wagen der Prinzengarde Blau-Weiß fleißig Kamelle verteilen.

Karneval in Düsseldorf 2024 am Sonntag: Kö-Treiben und Porno al Forno am Burgplatz

+++ 11. Februar, 15.24 Uhr: Porno al Forno machen sich startklar

Ab 18 Uhr führt ein weiteres Highlight des Tages ins Füchschen-Zelt auf dem Burgplatz: hier rockt die Kultband Porno al Forno ab ca. 19 Uhr die Bühne. Online gibt es keine Tickets mehr, einige Restkarten sollen aber noch an der Tageskasse erhältlich sein.

>> Karnevalssonntag in Düsseldorf: Das sind heute die besten Partys <<

+++ 11. Februar, 13.10 Uhr: Kö-Treiben lockt tausende Jecken an die Königsallee

Trotz des weiterhin bescheidenen Wetters ließen sich tausende Düsseldorfer diesen Spaß nicht nehmen: Seit 11 Uhr trifft sich die halbe Stadt rund um den Kö-Graben, um gemeinsam zu feiern. Dabei heißt es natürlich auch „sehen und gesehen werden“ – etliche kreative Kostüme säumen die Straßen. Bis etwa 18 Uhr dürft ihr euch vor Ort noch blicken lassen, danach geht es für viele Jecken direkt weiter in die Altstadt!

+++ 11. Februar, 12.22 Uhr: Partyfotos ohne Ende!

Bevor es am Sonntag wieder ans Eingemachte geht, werfen wir einen ausführlichen Blick zurück: Am Samstagabend lockten unter anderem der „Böse Buben Ball“ an die Rheinterrasse, der „Tunte Lauf!“ in die Nachtresidenz und eine große Karnevalsparty ab 22 Uhr ins Stahlwerk. Alle Fotos auf einen Blick und unsere Top 100 Karnevalsfotos aus Düsseldorf findet ihr in unserer XXL-Zusammenfassung:

>> Karneval in Düsseldorf 2024: Die besten Bilder von Altweiber bis Rosenmontag – diese Fotos müsst ihr gesehen haben! <<

Karneval in Düsseldorf 2024 am Samstag: „Tunte Lauf!“ und großer Kinder- und Jugend-Umzug

+++ 10. Februar, 17.23 Uhr: „Tunte Lauf!“ in der Nachtresidenz Düsseldorf

Seit 17.11 Uhr laden die KG Regenbogen und die Nachtresidenz Düsseldorf wieder zum legendären „Tunte Lauf!“. Wer wird in diesem Jahr ausgezeichnet, wer hat sich besonders kreativ verkleidet? Wir verraten es euch spätestens morgen und zeigen natürlich auch die passenden Bilder dazu!

>> Karneval in Düsseldorf: „Tunte lauf!“ heute in der Nachtresidenz – Termin, Tickets und alle Infos! <<

+++ 10. Februar, 15.30 Uhr: Jecken bereiten sich auf eine lange Nacht vor

Der Samstagabend kann kommen: Im Stickum-Saal im Uerige ist heute wieder Kult-DJ Theo Fitsos zu Gast (ab 18 Uhr), im Frankenheim auf der Wielandstraße rockt u.a. „Alt Schuss“ die Menge (ab 18.11 Uhr). Später am Abend lädt dann noch der legendäre „Böse Buben Ball“ in die Rheinterrasse Düsseldorf (ab 20 Uhr) und eine garantiert extrem bunte Karnevalsparty ins Stahlwerk (ab 22 Uhr).

>> Karneval in Düsseldorf: So wurde das Füchschen-Zelt am Burgplatz eingeweiht – alle Altweiber-Fotos! <<

+++ 10. Februar, 14.16 Uhr: Der Kinder- und Jugend-Umzug ist gestartet!

Viel los an der Kö und in der Altstadt: Bei Frühlingshaften Temperaturen freuen sich gerade viele junge Jecken und ihre Familien über den Kinder- und Jugend-Umzug. Alle Infos zum genauen Zugweg findet ihr hier!

+++ 10. Februar, 13.19 Uhr: Heute wird wieder durchgefeiert!

Einige passende Party-Alternativen findet ihr bereits jetzt in der Altstadt: Bereits seit 10 Uhr sind die Türen im Füchschen für euch geöffnet, seit 12 Uhr wird unter anderem auch in der Retematäng Ba, im Knoten und im Engel gefeiert. Bereits vormerken solltet ihr euch die „Mehr Karneval, weniger Zirkus“-Party in Der Hof – hier geht es um 18 Uhr zur Sache.

+++ 10. Februar, 12.22 Uhr: Kinder- und Jugend-Umzug lockt am Nachmittag in die Stadt

Das Highlight des Tages für Kinder- und Familien: Um 14 Uhr setzt sich der große Kinder- und Jugend-Umzug in Bewegung und läuft quer durch die Innenstadt, von der Kö bis zum Burgplatz. Mit dabei sind insgesamt 35 Schulen, Kitas und Vereine.

+++ 10. Februar, 10.30 Uhr: Die Veedelszüge machen sich bereit!

Auch am Samstag ist in Düsseldorf wieder einiges los: der 13. Lohauser Veedelszoch startet um 12.11 Uhr vom Lohauser Schützenplatz aus. Im Benrather Stadtteil Paulsmühle hingegen startet der Zoch um 14.33 Uhr vor der Heimstätte der Paulsmühler Jecken am bekannten Bunker (Paulsmühlenstraße 51).

Karneval in Düsseldorf 2024 am Freitag: Regenwetter sorgt für entspannte Lage

+++ 9. Februar, 14.30 Uhr: Beamte verzeichnen deutlichen Rückgang an Einsätzen

Das Regenwetter an Altweiber spielte den Ordnungshütern von Polizei und Ordnungsamt in die Karten: Gemeinsam mit der Feuerwehr kamen sie zum Start in den Straßenkarneval zu 459 Notfalleinsätzen und Krankentransporten. 2023 waren es noch 639, womit ein starker Rückgang zu verzeichnen ist. Mehr Zahlen und Fakten der großen Einsatzkräfte-Bilanz zu Altweiber findet ihr hier.

Karneval in Düsseldorf 2024 an Altweiber: So wurde gefeiert!

+++ 8. Februar, 15.26 Uhr: Tonight News wünscht noch eine feuchtfröhliche Altweiber-Party!

Von dieser Stelle soll es für den heutigen Auftakt in den Düsseldorfer Straßenkarneval gewesen sein. Wir wünschen allen, die schon seit den Morgenstunden unterwegs sind, ebenso wie jenen, die erst am Abend in die Kneipen der Stadt strömen, tolle Altweiber und jecke kommende Karnevalstage – Düsseldorf Helau!

PS. Wer noch kurzfristige Kostüm-Inspiration benötigt, wird in unserer Foto-Galerie fündig, die ihr hier findet.

+++ 8. Februar, 14.28 Uhr: Einlass-Stopp am Füchschen-Zelt – Burgplatz wird zum Stimmungs-Hotspot

Petrus scheint in diesem Jahr kein Jeck zu sein, dennoch ist die Stimmung auf dem Düsseldorfer Burgplatz ausgelassen – auch wenn viele Karnevalisten einen Dämpfer hinnehmen mussten: das Füchschen-Zelt hat wegen Überfüllung bereits einen Einlass-Stopp verhängt. Unser Fotograf Ben Liebsch hat das Partyvolk, das keinen Platz im Trockenen gefunden hat, eingefangen:

Altweiber in Düsseldorf: Am Burgplatz, an den Rheintreppen und im Füchschen-Zelt geht es rund! Foto: Tonight News / Ben Liebsch

+++ 8. Februar, 14 Uhr: Altweiber im Bewegtbild – so sah das jecke Treiben für unsere Reporterin aus +++

Wir von Tonight News haben uns den Start in den Straßenkarneval natürlich auch nicht nehmen lassen. Unsere Reporterin Michelle hat sich für euch ins jecke Treiben im und ums Düsseldorfer Rathaus geworfen. Was sie da alles erlebt und gesehen hat, seht ihr hier:

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Du?sseldorf TONIGHT (@duesseldorftonight)

Auch die Stadt Düsseldorf versorgt das jecke Volk mit Videomaterial. Ihre Sicht auf den Möhnensturm und den Start in den Straßenkarneval findet ihr hier:

+++ 8. Februar, 13.35 Uhr: Die Hütte ist voll – Jecken feiern im trockenen Füchschen-Zelt am Burgplatz +++

Trotz des Regens feiern die Düsseldorfer Jecken ausgelassen – insbesondere im Füchschen-Zelt am Burgplatz. Die unzähligen Partybiester genießen sichtlich das Dach über den Kopf, und das Altbier der namensgebenden Hausbrauerei sowieso.

Video: Tonight News/Ben Liebsch

+++ 8. Februar, 13 Uhr: Altstadt-Gassen überraschend leer – Regen dürfte in Kneipen für noch mehr Umsatz sorgen +++

Der ergiebige Regen, der sich derzeit über Düsseldorf breitmacht, sorgt für überraschend leere Gassen und Plätze in der Altstadt. Das heißt jedoch nicht, dass nicht unzählige Jecken auf den Partymeilen unterwegs sind – sie strömen nur noch gezielter (und durstiger) in die Dutzenden Kneipen und Hausbrauereien. Die Wirte dürfte es freuen, sorgen die Schauer draußen doch für klirrende Kassen drinnen.

+++ 8. Februar, 12.20 Uhr: OB Keller wird um eine Krawatte nach der anderen ärmer gemacht +++

Eigentlich ist Dr. Stephan Keller (CDU) als Oberbürgermeister der mächtigste Mann Düsseldorf – doch nach dem Möhnensturm hat der Politiker nichts mehr zu melden. Da müssen gleich reihenweise Krawatten dran glauben, wie unter anderem dieses Foto zeigt:

Düsseldorfer OB Keller wird um eine Krawatte kürzer gemacht: Die Möhnen haben das Rathaus erobert! Foto: Tonight News / Heiko Borchers

+++ 8. Februar, 11.11 Uhr: Düsseldorf Helau! Die Möhnen haben die Macht ergriffen +++

Pünktlich um 11.11 Uhr haben die Möhnen erfolgreich das Düsseldorfer Rathaus gestürmt und die Macht von Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller übernommen. Damit steht einem ausgelassenen Straßenkarneval in der NRW-Landeshauptstadt nichts mehr im Weg. Düsseldorf Helau!

+++ 8. Februar, 10.55 Uhr: Der Burgplatz füllt sich – trotz Regens +++

Auch rund ums Rathaus und dem Burgplatz füllt es sich langsam. Mit am Start sind die „Ärzte“ Paul, Justin und Philipp aus Wuppertal. Ob das Trio den Fachkräftemangel in Deutschland lösen kann, wissen wir nicht – dafür sind wir uns sicher, dass sie sich von dem bisschen Regen nicht ihre jecke Stimmung nehmen lassen.

Paul, Justin und Philipp aus Wuppertal „verarzten“ an Altweiber die Düsseldorfer Altstadt.
Foto: Tempels/Tonight News

+++ 8. Februar, 10.05 Uhr: Altstadt füllt sich langsam, aber stetig +++

Noch bevor die Möhnen um 11.11 Uhr das Rathaus stürmen, strömt das jecke Volk in die unzähligen Kneipen und Hausbrauereien in der Altstadt. Viele von ihnen sind bereits seit 8 Uhr morgens geöffnet. Vorm Zum Schlüssel auf der Bolker Straße etwa bildet sich langsam, aber stetig eine Schlange vor dem Eingang.

+++ 8. Februar, 8.45 Uhr: Bis zu zehn Sonderzüge bringen Düsseldorfer Jecken heute nach Köln +++

Das Bahnunternehmen National Express bietet zur Weiberfastnacht an diesem Donnerstag auf der Linie RE 1 (RRX) zwischen Düsseldorf und Köln bis zu zehn Sonderfahrten an.

Die erste und letzte Fahrt werde von beziehungsweise nach Duisburg verlängert. Gegen 7 Uhr, 9 Uhr sowie 11 Uhr seien zusätzliche Abfahrten der Linie RE 1 (RRX) von Düsseldorf in Richtung Köln vorgesehen. Am Nachmittag verkehrten in die Gegenrichtung Verbindungen gegen 15 Uhr und 18 Uhr, erklärte das Bahnunternehmen.  Die genauen Abfahrtszeiten würden zeitnah in die Online-Auskunftssysteme und auf zuginfo.nrw eingetragen.

+++ 8. Februar, 8.30 Uhr: Trübe Wetter-Aussichten für die Jecken +++

Schlechtes Wetter kennen die Jecken nicht: In wenigen Stunden geht die Party in der Düsseldorfer Altstadt los. Ob sich im Regen jedoch wirklich gut Karneval feiern lässt, werden die Närrinnen und Narren schon bald herausfinden müssen: Für Altweiber erwarten die Meteorologen Regen in teils großen Mengen. Die komplette Wetterprognose findet ihr hier.

Altweiber 2024 in Düsseldorf live: Stadt und Jecken stehen in den Startlöchern

+++ 7. Februar, 17.11 Uhr: VRR meldet Hiobsbotschaft für jecke Pendler +++

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr kommt kurz vor Altweiber mit einer Hiobsbotschaft um die Ecke. Wegen Vandalismusschäden müssen an Karneval viele Züge, die zwischen Köln und Düsseldorf pendeln, ausfallen! Alle Details erfahrt ihr hier.

+++ 7. Februar, 15.57 Uhr: Glasverbot in der Altstadt – an diese Regeln müsst ihr euch halten +++

Um Scherben und zerbrochenes Glas an Karneval auf den Straßen der Düsseldorfer Altstadt zu vermeiden, hat die Stadt erneut ein Glasverbot erlassen. Wann und wo es gilt, erklären wir euch hier.

+++ 7. Februar, 15.54 Uhr: So rüstet sich die Feuerwehr für die jecken Tage +++

Nicht alles an Karneval ist bunt und spaßig: Im jecken Treiben kommt es auch immer wieder zu Verletzungen und akuten Notlagen. Kurz vor dem Start am Donnerstag zeigt sich die Feuerwehr in Düsseldorf gut gerüstet. Erfahrt hier, was die Einsatzkräfte vor den tollen Tagen zu sagen haben.

+++ 7. Februar, 15.52 Uhr: So wird das Wetter von Altweiber bis Rosenmontag +++

Karneval rückt immer näher und ganz Düsseldorf bereitet sich schon auf die tollen Tage vor. Dabei stets im Fokus: die Wettervorhersage. Denn von Altweiber (8. Februar) bis Rosenmontag (12. Februar) wollen viele Straßenkarneval feiern. Jetzt liefern die Wetterfrösche erste Prognosen. Was sie voraussagen, erfahrt ihr hier.

+++ 7. Februar 2024, 10.23 Uhr: Sechs legendäre Kneipen, die ihr während des Karnevals in Düsseldorf besuchen müsst +++

Die Düsseldorfer Karnevalszeit ist in vollem Gange, die jecken Feiernden erobern die „längsten Theke der Welt“! Doch wo kann man am besten Kneipenkarneval feiern? Wir haben für euch hier eine Liste mit sechs Kneipen zusammengestellt, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet.

Karneval in Düsseldorf 2024: Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Was sind die besten Karnevalslieder in Düsseldorf?

Zu welchen Songs schunkeln die Düsseldorfer eigentlich am liebsten durch die jecke Zeit? Darauf findet ihr hier eine Antwort.