Foto: dpa/Matthias Balk
Foto: dpa/Matthias Balk

Lena Gercke hat auf Instagram ein Foto zusammen mit ihrem Freund Dustin Schöne gepostet. Doch die meisten Fans interessiert der nicht mehr so ganz neue Freund an der Seite des Models nicht – sie haben nur Augen für Gerckes Beine. Manch einer schaut aber noch genauer hin. Und ist geschockt.

Dabei ist der Schnappschuss an sich schon etwas Besonderes, schließlich gibt es nicht oft Fotos des Pärchens zu sehen. Man könnte meinen, Gercke wisse genau warum. Schließlich kann getrost davon ausgegangen werden, dass der Großteil der knapp 2,4 Millionen Abonnenten sich ausschließlich für die 31-Jährige interessiert.

View this post on Instagram

Back to work- but missing this 🖤

A post shared by Lena Gercke (@lenagercke) on

„Back to work- but missing this 🖤“, schreibt Gercke zu ihrer Erinnerung an den gemeinsamen Urlaub mit ihrem Lover in Griechenland. Gute Nachrichten also für alle ihre Verehrer: Offenbar ist die gemütliche Zweisamkeit vorbei und „Germany’s Next Topmodel“ von 2006 widmet sich wieder beruflichen Projekten.

Die schlechte Nachricht: Sexy Bikini-Bilder wie zuletzt von einer Jacht wird es dann auch nicht mehr so oft geben. Aber Lena lässt sich ja auch sonst nicht lumpen und beglückt ihre Fans auf ihrem Instagram-Profil regelmäßig mit heißen Fotos. Und den meisten Followern dürfte es ganz egal sein, ob sie „berufliche“ oder „private“ Fotos des Models zu Gesicht bekommen.

Doch nun zurück zum Wesentlichen. „Was für tolle Beine wow 😍🔥🔥🔥“, schreibt ein Fan, ein anderer meint: “ Oha sehr lang“. Ein dritter spricht gar von „Leg Goals 😍😍😍“. „Diese Beine 😱“, „Was für tolle Beine wow 😍🔥🔥🔥“, „So lange Beine hätte ich auch gerne💕😍👍“ – klarer Fall: Lenas Fans gefällt, was sie sehen.

Auch wir sind beim Anblick dieser tadellosen Beine völlig verzaubert – Gercke ist und bleibt einfach in jeder Hinsicht eine Augenweide. Doch es gibt auch kritische Stimmen in den Kommentarspalten.

Ihr fragt euch, was man an so einem sexy Foto kritisieren kann? Einigen besonders kritischen Geistern erscheinen Lenas Füße auf dem Schwarz-Weiß-Bild zu groß. Und tatsächlich: Die Füße des Models mit Gardemaß wirken auf dem Bild wirklich ziemlich groß.

„Schuhgröße 52“, wie ein User vermutet, ist das aber sicherlich nicht. Wir haben knallhart recherchiert und können euch sagen, dass Lena bei 1,79 Meter Körpergröße Schuhgröße 42 hat. Für eine Frau nicht gerade klein, aber eigentlich auch kein Grund gleich auszurasten. Doch der penible User ist mit seiner Fuß-Kritik nicht alleine: „die füße🙄“, lästert ein anderer. „kieck dir mal die mauken an 😂😂“, und: „Sieht schoen aus.. aber deine Fuesse Lena 😖😖😖🤮😱“, sind weitere Meinungen von Usern, die ein Problem mit Lenas Füßen haben.

Andere User machen sich eher um die Sauberkeit der Wand Sorgen. „Und ich denk‘ nur so… das gibt doch Fußabdrücke auf der Tapete 😅🙈.“ In die gleiche Kerbe haut auch ein anderer Follower: „Kinder !!!!!! Füße von der Wand weg !!!! 😂😂😂“ In diesem Sinne: Füße waschen nicht vergessen!