Jon Jones Dominick Reyes
Foto: AP/Michael Wyke

UFC 247 hat ein echtes Highlight für alle MMA-Fans. Im Hauptkampf zwischen Champion Jon Jones gegen Dominick Reyes geht es um den Weltmeistertitel im Halbschwergewicht. Auch Valentina Shevchenko verteidigt bei dem Event ihren Weltmeistergürtel.

+++ UPDATE, 9. Februar 2020: Jon Jones hat seinen Titel erfolgreich verteidigt. Er gewann den Kampf gegen Dominick Reyes nach Punkten. Dabei ging es knapper als erwartet zu. Er gewannn zwar einstimmig 48:47, 48:47 und 49:46., die Entscheidung war aber bei Experten nicht unumstritten. +++

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Wann findet der Kampf statt?

Weltmeister Jon „Bones“ Jones trifft am 8. Februar 2020 im Rahmen von UFC 247 auf Herausforderer Dominick Reyes.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Wo steigt der Fight?

Das UFC-Event findet in Houston statt. Im dortigen Toyota Center finden bis zu 19.300 Zuschauer Platz. UFC 247 ist bereits das fünfte UFC-Event, das in der Halle im US-Bundesstaat Texas nach UFC 69, UFC 136, UFC 166 und UFC 192 ausgetragen wird.

Um wie viel Uhr beginnt der Kampf?

Ein genauer Starttermin ist schwierig zu prognostizieren. Zum einen steht das Vorprogramm noch nicht gänzlich fest, zum anderen ist ja unklar, ob die Vorkämpfe über die volle Distanz gehen, oder die Fights durch einen K.o. entschieden werden. Auch davon hängt ab, um welche Uhrzeit sich Jon Jones und Dominick Reyes im Octagon gegenüber stehen werden.

Da der Kampf aber in Houston stattfindet, darf man bei einer Zeitverschiebung von 7 Stunden von einer Startzeit zwischen 4 und 6 Uhr morgens deutscher Zeit rechnen.

Wer überträgt den Kampf?

Kein deutscher TV-Sender strahlt den Kampf zwischen Jon Jones und Dominick Reyes aus. Aber, es gibt gute Nachrichten für alle Kampfsport-Fans aus Deutschland, denn der Streamingsender DAZN zeigt den Fight aus dem Barclays Center live. Die Übertragung beginnt ab 4 Uhr.

Das Vorprogramm können Fans ab 0.15 Uhr mit dem UFC Fight Pass live verfolgen.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Was ist das Besondere an dem Kampf?

Jon Jones ist derzeit wohl der beste MMA-Kämpfer der Welt. Zumindest führt er das offizielle Pound-for-Pound-Ranking, in dem gewichtsklassenübergreifend der stärkste Kämpfer der UFC ermittelt wird, an. In seiner UFC-Karriere stehen für ihn 24 Siege zu Buche. Bei nur einer Niederlage. Und die datiert bereits aus dem Jahre 2009. Matt Hamill fügte Jones dessen letzte Niederlage zu. Deshalb sind Kämpfe von Jon Jones natürlich immer ein Spektakel.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Doch es gibt auch eine Schattenseite. Denn: Jones wurde bereits zweimal bei Dopingtests in der UFC positiv getestet. Im Juli 2016 wurde bei ihm vor dem Kampf gegen Daniel Cormier Clomifen und Letrozol nachgewiesen. Die Folgen: Der Fight platzte, Jones wurde ein Jahr gesperrt.

2017 kam es dann bei UFC 214 zum Duell mit Cormier. Jones triumphierte nach einem spektakulären K.o. – allerdings wurde er anschließend erneut positiv getestet. Diesmal wurde ihm Dehydrochlormethyltestosteron nachgewiesen.

Erst Khabib vs. Ferguson, dann UFC 249 abgesagt! Wie geht es weiter?

Wer ist der Favorit?

Jon Jones ist haushoher Favorit in diesem Duell.

Der Wettanbieter betfair zahlt für einen Sieg von Jones bei einem Einsatz von 1 Euro gerade einmal 1,17 Euro aus. Bei einem Sieg von Reyes gibt es eine Quote von 4,20.

Der Wettanbieter Sky Bet zahlt für einen Sieg von Jones bei einem Einsatz von 1 Euro immerhin 1,22 Euro aus. Bei einem Sieg von Reyes gibt es eine Quote von 4,60. (Stand: 8. Februar 2020)

In welcher Gewichtsklasse steigt der Kampf?

Es geht um den WM-Titel im Halbschwergewicht. Das heißt, beide Fighter dürfen maximal 205 Pfund auf die Waage bringen. In Kilogramm sind das exakt 93 Kilogramm.

Conor McGregor feiert nach 41 Sekunden spektakulären K.o. – der MMA-König ist zurück

Wie sieht die Fight Card für UFC 247 aus?

Jon Jones – Dominick Reyes (Halbschwergewicht, Titelkampf)

Valentina Shevchenko – Katlyn Chookagian (Frauen-Fliegengewicht, Titelkampf)

Juan Adams – Justin Tafa (Schwergewicht)

Mirsad Bektic – Dan Ige (Federgewicht)

Derrick Lewis – Ilir Latifi (Schwergewicht)

Austin Lingo – Youssef Zalal (Bantamgewicht)

Trevin Giles – Antonio Arroyo (Mittelgewicht)

Alex Morono – Kalinn Williams (Weltergewicht)

Lauren Murphy – Andrea Lee (Frauen-Fliegengewicht)

Mario Bautista – Miles Johns (Bantamgewicht)

Domingo Pilarte – Journey Newson (Bantamgewicht)

Andre Ewell – Jonathan Martinez (Bantamgewicht)