„Let’s Dance“ 2022: Erster Ausfall für die 4. Show – aber Ersatz steht schon bereit

Die Ausfälle bei "Let's Dance" reißen nicht ab. Erneut kommt es zu einer Corona-bedingten Absage. Diesmal trifft es Profitänzerin Kathrin Menzinger.
Lets Dance Kathrin Menzinger Rene Casselly
Rene Casselly und Kathrin Menzinger bei "Let's Dance" 2022. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Lets Dance Kathrin Menzinger Rene Casselly
Rene Casselly und Kathrin Menzinger bei "Let's Dance" 2022. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Es vergeht keine Show in der 15. Staffel von „Let’s Dance“, ohne dass ein Ausfall vermeldet werden muss. In der dritten Show fielen gleich drei Tanzpaare krankheitsbedingt aus, weshalb RTL beschloss, dass niemand rausgewählt werden konnte. Nun, in Show 4, müssen die Fans erneut auf ein bekanntes Gesicht verzichten: Kathrin Menzinger. Die Profitänzerin aus Österreich ist positiv auf Corona getestet worden.

„Bad News: Ich wurde heute morgen positiv auf Corona getestet, obwohl ich wirklich alles dafür getan habe, damit genau das nicht passiert“, berichtet die 33-Jährige bei Instagram. „Es hat mich leider trotzdem erwischt. Das bedeutet, und es bricht mir das Herz, dass ich diese Woche leider nicht mit René tanzen darf.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Let’s Dance (@letsdance)

In der dritten Show holte das Duo mit 29 Zählern bei der Jury noch die zweitmeisten Punkte und ergatterte darüber hinaus sogar den Bonuspunkt. Daher war die Vorfreude bei Kathrin auf die kommende Show entsprechend groß. „Ich darf euch ja leider noch nicht verraten, woran wir diese Woche gearbeitet haben, aber es ist eine meiner Lieblingschoreos bis jetzt. Natürlich ich hätte ihn liebend gerne selbst getanzt, aber ich freue mich schon so sehr, diesen Tanz am Freitag von Rene und Regina zu sehen!“

>> „Let’s Dance“ 2022: René und Kathrin holen sich den Bonuspunkt – so lief die 3. Show <<

„Let’s Dance“: Regina Luca ist zurück!

Regina? Da klingelt doch was! Richtig, Regina Luca ist zurück bei „Let’s Dance“! Die kirgisisch-deutsche Tänzerin, die 2020 an der Seite von John Kelly tanzte, nahm bereits an fünf Staffeln teil. Eine besondere Herausforderung für die beiden: „Das erfordert sehr, sehr viel gegenseitiges Vertrauen und das müssen sie jetzt in ganz wenigen Stunden aufbauen.“

Mehr zu „Let’s Dance“: