Boston ist die Hauptstadt von …?

Boston ist die Hauptstadt von Massachusetts. Der amerikanische Bundesstaat setzt insbesondere Ausländer immer wieder vor ein großes Problem: die Schreibweise seines Namens.
Massachusetts Karte
Eine Karte von Massachusetts. Foto: Shutterstock.com / BestStockFoto
Massachusetts Karte
Eine Karte von Massachusetts. Foto: Shutterstock.com / BestStockFoto

Heißt es Massachusets, Masachussetts, Massachusetts oder Massachussetts? Natürlich ist „Massachusetts“ die richtige Schreibweise: zwei „S“, ein „Chu“, ein „S“ und ein „etts“ mit Doppel-T sollten mit dabei sein, um den Erdkunde- und Englisch-Lehrer glücklich zu stellen.

Der eigentümliche Name des Bundesstaats geht auf die indigene Algonkin-Sprachen zurück. Diese wurden noch bis ins 19. Jahrhundert von mehreren Ethnien im Südosten des Bundesstaats gesprochen.

Übersetzt bedeutet der Name sinngemäß so viel wie „bei den großen Hügeln“ – ein Bezug auf den Great Blue Hill im Blue Hills Reservation-State-Park, etwa 15 km südwestlich der Hauptstadt Boston. Der geläufige Beiname von Massachusetts ist „Bay State“ (Staat an der Bucht).