fifa 21 kylian mbappe
Foto: EA Sports

Der Release von FIFA 21 rückt immer näher. Passend dazu hat EA Sports am Montag die offizielle Soundtrack-Liste zum Spiel veröffentlicht. Von internationalen Stars bis zu vielversprechenden Newcomern ist wieder alles dabei.

Insgesamt 89 Songs bietet der Soundtrack zu FIFA 21. Und dieser setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Und so sind auch zwei seperate Playlists erschienen – eine für den VOLTA-Modus und eine für die restlichen Bereiche wie etwa Ultimate Team. Dabei gibt es jedoch eine Besonderheit, denn es wird möglich sein über die Ingame-Einstellungen, den VOLTA-Soundtrack im gesamten Spiel zu verwenden.

>> FIFA 21: Infos zu Release, Editionen, Neuerungen und der neuen Konsolengeneration <<

Kommen wir nun aber erst einmal zum regulären FIFA 21-Soundtrack. Dieser beinhaltet insgesamt 36 Songs, die ihr euch auf Spotify anhören könnt:

Royal Blood – Trouble’s Coming

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Gerade erst veröffentlicht und schon auf FIFA 21. Und nicht nur das: „Trouble’s Coming“ von Royal Blood ist sogar der Titelsong des Spiels!

Dua Lipa – Love Is Religion (The Blessed Madonna Remix)

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Dua Lipa ist zweifelsohne der bekannteste Interpret in der Playlist zu FIFA 21. Vertreten ist sie mit dem „The Blessed Madonna Remix“ von „Love Is Religion“.

Tame Impala – Is It True

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Zu den prominenten Vertretern gehört auch Tame Impala. Das australische Psychedelic-Rock-Projekt von Kevin Parker ist auf FIFA 21 mit „Is It True“ zu hören.

Celeste – Stop This Flame

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Celeste wird als Newcomerin des Jahres 2020 gehandelt. Logisch, dass sie da auf FIFA 21 nicht fehlen darf. Wenn smoothe Jazz-Elemente auf groovige R&B-Melodien treffen, dann hört Ihr „Stop This Flame“.

Dylan Fraser – Vipers

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Dylan Fraser gehört zum Frischesten, was die Musikszene zu bieten hat – und mit „Vipers“ hat er gleich ein ganz dickes Brett hingelegt: Die wütende Grundstimmung in Verbindung mit den bedrohlich dröhnenden Bässen spricht für sich.

Das ist der komplette FIFA-21-Soundtrack (Interpret, Titel, Herkunft):

070 Shake Morrow USA
Aitch MICE Großbritannien
Alfie Templeman Wish I Was Younger Großbritannien
Anitta, Myke Towers, Cardi B Me Gusta (with Cardi B & Myke Towers) Brasilien/USA
Biig Piig Don’t Turn Around Irland
Buju Banton Unity Jamaika
Carlos Sadness, Bomba Estero Aloha Spanien/Kolumbien
Celeste Stop This Flame Großbritannien
Chloe Black Sacrifice Australien
De Lux Cool Up USA
Domino Saints BUYA USA
Dua Lipa, The Blessed Madonna Love Is Religion (The Blessed Madonna Remix) [Mixed] Großbritannien/USA
Dylan Fraser Vipers Großbritannien
Everything Is Recorded, Infinite Coles, BERWYN 01:32AM / WALK ALONE Großbritannien
Fireboy DML Scatter Nigeria
Glass Animals Heat Waves Großbritannien
ICEKIID ErruDumEllaHvad Dänemark
KAWALA Ticket To Ride Großbritannien
LA Priest Beginning Großbritannien
LARRY PINK THE HUMAN MIGHT DELETE LATER Großbritannien
Leyma been a minute Großbritannien
Louis The Child, EARTHGANG Big Love (with EARTHGANG) USA
Madame Ghandhi Bad Habits USA
Mike Sabath Good Energy USA
Nia Wyn Who Asked You Großbritannien
Nnena Work It Out Nigeria
Oliver Malcolm Switched Up Großbritannien
Oscar Lang Apple Juice Großbritannien
박혜진 Park Hye Jin Like this USA/Südkorea
Royal Blood Trouble’s Coming Großbritannien
Steam Down, Afronaut Zu Etcetera USA
Still Woozy Window USA
Tame Impala Is It True Australien
tha Supreme, Dani Faiv no14 – feat. Dani Faiv Italien
The Snuts That’s All It Is Großbritannien
Zaia SHADE USA

 

Deutlich mehr Auswahl bietet der VOLTA-Soundtrack. Er begleitet laut EA Sports „die Action auf der Straße mit topaktuellen Tracks aus den Bereichen Grime, Electronic und Hip-Hop“. Und das ist die Playlist:

Mac Miller – Blue World

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Zwei Jahre sind seit dem tragischen Tod von Mac Miller bereits vergangen. Aber auch posthum gibt es noch neue Musik des US-Amerikaners. „Blue World“ stammt aus dem am 17. Januar 2020 veröffentlichten Album „Circles“.

Stormzy – Pop Boy (feat. Aitch)

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Der britische Rapper Stormzy gilt in Großbritannien nicht nur als prägende Figur im Musikbusiness, sondern auch als Stimme der schwarzen Community. Und jetzt ist er mit „Pop Boy“ auch auf FIFA 21 vertreten. Und das kann natürlich auch als Statement der Spielemacher verstanden werden.

Oliver Heldens, Firebeatz & Schella – Lift Me Up (feat. Carla Monroe)

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Und weil auch Electronic mit dabei sein sollte, kam EA Sports kaum an Oliver Heldens vorbei. Seit Jahren gehört der Niederländer zu den internationalen DJ-Größen und zeigt mit „Lift Me Up“, warum!

Der komplette VOLTA-Soundtrack bei FIFA 21 (Interpret, Titel, Herkunft):

Aitch MICE Großbritannien
Alison Wonderland x QUIX TIME Australien
Apollo Brown, Ro Spit 365 USA
Bakermat Baiana Niederlande
BEAM 2X2 USA
Big Gigantic, Felly St. Lucia USA
Big Zuu, Eyez, Kamekaze, Capo Lee On Fire Großbritannien
BLESSUS ELEPHANT USA
Caleborate Only 4 Tha Real USA
CHAII Lightswitch Neuseeland
Charli XCX anthems Großbritannien
Che Lingo My Block Großbritannien
CLIPZ, Ms Banks, Jaykae Again (feat. Ms Banks, Ms Dynamite & Jaykae) Großbritannien
Daddy’s Groove Borracho Italien
Dave, Burna Boy Location (feat. Burna Boy) Großbritannien
Dai Burger The Function USA
Disclosure ENERGY USA
Flume, Toro y Moi The Difference Australien/USA
Hippie Sabotage Wrong Time USA
Idris Elba, Kah-Lo Ballie (feat. Kah-Lo) Großbritannien/Nigeria
Jaewynn 24 USA
JAY1, JB Scofield Flex (feat. JB Scofield) Großbritannien
Kah-Lo Exit SIgn Nigeria
Kanine, P Money Point Em Up Großbritannien
Koder Win Großbritannien
Koffee, Govana Rapture (feat. Govana) – Remix Jamaika
Lil Mosey Live This Wild Großbritannien
Little Simz Offence Großbritannien
Love Regenerator, Calvin Harris Hypnagogic (I Can’t Wait) Großbritannien
LP Giobbi, TT The Artist Jungle Queen USA
Mac Miller Blue World USA
Madame Gandhi Bad Habits USA
Manga Saint Hilare Fools Gold Großbritannien
NAYANA IZ How We Do Großbritannien
Niko The Kid Dance Du Sol (Badapa) USA
Nnena Work It Out Nigeria
Oliver Heldens, Firebeatz Lift Me Up (feat. Carla Monroe) Niederlande
Oliver Tree Bury Me Alive USA
Onipa Fire Großbritannien
The Prodigy Poison Großbritannien
Quarantino Broken Love USA
Rema, Rvssian Beamer (Bad Boys) Nigeria
Reo Cragun Cuss You Out USA
Saweetie Tap In USA
Sia Little Man – Exemen Works Australien
Soaky Siren M.I.A. USA
Stay Flee Get Lizzy, Fredo, Young T & Bugsey Ay Caramba Großbritannien
Stormzy, Aitch Pop Boy (feat. Aitch) Großbritannien
Tkay Maidza Grasshopper Australien
TrueMendous Hmmm Großbritannien
Underworld Listen To Their No Großbritannien
Yves V, Afrojack, Icona Pop We Got That Cool (feat. Afrojack & Icona Pop) Belgien/Niederlande/Schweden
Zaia SHADE USA

 

FIFA 21 erscheint am 9. Oktober 2020 in der Standard Edition. Ab dem 6. Oktober sind die Ultimate- sowie die Champions Edition spielbar. Hier geben wir euch einen Überblick über alle drei FIFA-21-Editionen und sagen euch, welche Version sich für wen am besten eignet.

Mit EA Play kommt Ihr bereits ab dem 1. Oktober in den Genuss von FIFA 21.