Foto: Screenshot Instagram / dualipa
Foto: Screenshot Instagram / dualipa

Wer Höhenangst hat, sollte jetzt besser wegschauen: Popstar Dua Lipa hat ihre Fans bei Instagram mit einem Foto aus Taiwan schockiert. Aus Sorge um die Sängerin kommentierten sie ihr Bild fleißig. Doch was ist eigentlich zu sehen?

„Habe es auf den Gipfel des Elephant Mountain geschafft. Zur Mittagshitze sicher nicht das beste Timing, aber für diese Aussicht hat es sich gelohnt“, schrieb die 23-Jährige am Mittwoch bei Instagram.

Passend dazu postete sie ein Foto, dass sie quasi über den Dächern der Stadt Taipei in Taiwan zeigt. Allerdings steht die Sängerin nicht VOR dem Geländer des Aussichtspunktes, sondern sitzt mit ausgestreckten Beinen mitten AUF dem Geländer – und das in schwindelerregender Höhe.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Made it to the top of Elephant Mountain in Taipei. The midday heat was probably terrible timing but the view made it worth it

Ein Beitrag geteilt von DUA LIPA (@dualipa) am Sep 19, 2018 um 12:22 PDT

Für Fans ist das Bild allerdings Anlass zu großer Sorge. „Hast du keine Höhenangst“, fragt ein User noch vorsichtig, während andere deutlicher werden: „Fall bitte nur nicht runter“, „Sei bloß vorsichtig“ oder auch „Oh mein Gott! Komm bitte schnell dort runter“ heißt es in den Kommentaren. Ein Nutzer schreibt in Anlehnung an ihren Hit „One Kiss (is all it takes)“ mit Calvin Harris gar „One fall is all it takes!“

Neben ihrem riskanten Schnappschuss postete Dua Lipa auch noch ein Selfie vor einem Spiegel stehend und ein kurzes Video, auf dem zu sehen ist, wie sie den Elephant Mountain erklimmt. Der 183 Meter hohe Berg ist auch unter dem Namen „Xiangshan“ bekannt und bietet Touristen nach einem 1,5 Kilometer langen Wanderweg eine wunderbare Aussicht über die Stadt.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!