Das neue Team der Woche ist da! Bei uns erfahrt ihr, wer es in das Team of the Week 37 geschafft hat. Diese Spieler sind ab Mittwoch, 19 Uhr eine Woche lang in Packs verfügbar.

Das neue Team of the Week ist geprägt von Spielern der Serie A und Ligue 1 – beide Ligen absolvierten am vorigen Wochenende den letzten Spieltag. Echte Hochkaräter sucht man im neuen TOTW vergebens – logisch, denn Topligen wie die Premier League, La Liga oder die Bundesliga befinden sich bereits in der Sommerpause. Der beste Spieler im Team der Woche ist Samir Handanovic von Inter Mailand mit einem 89er Rating.

Das Ultimate Team der Woche (TOTW) 37:

Startelf:

  • TW: Samir Handanovic, 89, Inter Mailand
  • IV: Luiz Gustavo, 85, Olympique Marseille
  • IV: Sebastien De Maio, 82, Udinese Calcio
  • LV: Abdul Rahman Baba, 81, Stade Reims
  • ZDM: Lorenzo Pellegrini, 84, AS Rom
  • ZM: Franck Kessie, 82, AC Mailand
  • RM: Carlos Vela, 87, Los Angeles FC
  • ZOM: Naim Sliti, 81, FCO Dijon
  • ST: Munas Dabbur, 87, RB Salzburg
  • ST: M’baye Niand, 84, Stade Rennes
  • ST: Dentinho, 80, Shakhtar Donetsk

Bank und Reserve:

  • TW: Ludovic Butelle, 86, SCO Angers
  • IV: Steve von Bergen, 79, Young Boys Bern
  • ZOM: Martin Odegaard, 80, Vitesse Arnheim
  • ZDM: Arijan Ademi, 79, Dinamo Zagreb
  • ST: Fedor Chalov, 77, ZSKA Moskau
  • ST: Federico Santander, 79, FC Bologna
  • RF: Johnny Russell, 79, Kansas City
  • ZM: Peter Michorl, 76, LASK
  • ZOM: Samuele Campo, 76, FC Basel
  • ST: Wellington, 76, Vissel Kobe
  • ST: Güven Yalcin, 73, Besiktas Istanbul
  • ST: Ibrahima Wadji, 72, FK Haugesund

Was ist eigentlich das Team of the Week?

Jede Woche präsentiert uns EA Sports das Team der Woche. Dabei erhalten 23 Spieler, die im realen Fußball am Wochenende auftrumpften, eine Spezialkarte, auch „Inform“ genannt. Diese Karten haben ein besseres Rating als die Standardkarte eines Spielers. Ein Spieler kann auch mehrere „Informs“ bekommen. Das Rating wird von Karte zu Karte besser.

Das Team der Woche wird immer am Mittwochnachmittag von EA Sports präsentiert. Ab 19 Uhr sind die TOTW-Karten dann eine Woche lang in Sets erhältlich – und zwar in Packs, die seltene (Gold)-Spieler enthalten. Danach können diese Karten nur noch auf dem Transfermarkt erworben werden.