Foto: EA Sports
Foto: EA Sports

Cristiano Ronaldos Wechsel von Real Madrid zu Juventus Turin stellte EA Sports vor Probleme. Nun wurden jedoch die finalen Cover für alle drei FIFA-Editionen veröffentlicht. Auch Paris-Star Neymar ist dort abgebildet.

Die Fotos waren bereits im Kasten. Im Trikot von Real Madrid plante EA Sports den Portugiesen auch bei FIFA 19 als Cover-Star ein. Als dieser dann seinen Wechsel zu Juventus Turin bekannt gab, stand der Spielehersteller vor einem Problem. Das FIFA-Cover mit Ronaldo im Real-Trikot? Unvorstellbar. Die Lösung: Photoshop.

Ronaldos Cover-Pose bleibt nämlich dieselbe. Die Grafiker von EA Sports haben ihm einfach ein Trikot des italienischen Serienmeisters übergestreift. So präsentiert EA Sports das Cover für FIFA 19 auf der offiziellen Homepage:

Und so sieht das Titelbild der Champions Edition aus. Auch hier haben sich die Grafiker beim Foto von CR7 ans Werk gemacht. Wie erwartet ist dort zudem Neymar im Trikot seines Arbeitgebers Paris St. Germain zu sehen:

Und auch auf der Ultimate Edition gibt es Ronaldo und Neymar im Doppelpack. Lediglich das Farbenspiel ist etwas abgeändert, werden die beiden Superstars doch hier im Schwarz-Weiß-Look abgebildet:

Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen all den verschiedenen FIFA-Editionen? Das erklären wir euch hier in unserem Vergleich aller Versionen.