Frühstück in Düsseldorf: Die besten Cafés für süßes und herzhaftes Brunchen

Frühstück und Brunch sind bei vielen Düsseldorfern die liebste Mahlzeit, denn beim geselligen Zusammensitzen mit Familie und Freunden, einem leckeren Cappuccino und einem herzhaften Bagel lässt sich der perfekte Vormittag verbringen.
Brunchen Düsseldorf Cafés
Foto: Shutterstock.de / Maksim Kudrjavcev
Foto: Shutterstock.de / Maksim Kudrjavcev

Bekannterweise soll man frühstücken wie ein König – und mit unseren zehn Lieblingsläden für Frühstück und Brunch in Düsseldorf gelingt das garantiert! Von fruchtigen Bowls bis hin zur deftigen Stulle ist alles dabei. Wir stellen euch einige der beliebtesten Locations für das perfekte Frühstück in Düsseldorf vor.

Frühstück in Düsseldorf: Birdie & Co.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von BIRDIE & CO. Deli • Cafe? (@ilovebirdie)

Birdie & Co. gibt es gleich drei Mal in Düsseldorf – und durch den eigenen Lieferservice sogar bequem für Zuhause. Von herzhaftem bis zu süßen Frühstücks- und Brunch-Angeboten finden Liebhaber des gesunden Essens hier alles, was das Herz begehrt. Dazu gehören Acai-Bowls ebenso wie Suppen, belegte Bagels und frisch gebackene Bananenbrote. Auch selbstgemachte kaltgepresste Säfte in sämtlichen Gemüse- und Obst-Variationen könnt ihr in einem der drei Frühstücksläden in Düsseldorf schlürfen oder bequem nach Hause bestellen.

Seit Sommer 2023 gibt es auch eine Mini-Version des Cafés im Kiosk-Büdchen auf der Kö: Lest hier mehr mehr zum To-go-Café von Birdie & Co. auf der Kö.

Adressen:

  • Marc-Chagall-Straße 10, 40477 Düsseldorf
  • Bagelstraße 13, 40479 Düsseldorf
  • Mittelstraße 6, 40213 Düsseldorf

Website

Frühstück in Düsseldorf: Nooij Dutch Deli

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von NOOIJ DUTCH DELI (@nooijdutchdeli)

Frühstück im holländischen Style von 10 bis 16 Uhr klingt nach einem guten Plan fürs Brunchen am Wochenende? Das gibt’s in der alten Straßenbahndepothalle im heutigen Tanzhaus NRW in Düsseldorf. Dabei bietet Nooij Dutch Deli sämtliche Frühstücks-Gerichte von Poffertjes über vielfältig belegte Landbrote bis hin zu Bacon Breakfast Burgern.

Adresse: Erkrather Straße 30, 40233 Düsseldorf

Website

>> Casita Mexicana – mehr Mexiko geht in Düsseldorf und Köln nicht <<

Frühstücken und Brunchen in Düsseldorf: „Buur Deli“ von Café Buur

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Buur Deli (@buur_deli)

Das „Buur Deli“ feierte im Dezember 2022 sein Debut in der Karlstraße in Düsseldorf. Die neuen Gerichte unterscheiden sich zu den anderen Café Buur’s klar in der verfeinerten Frühstücksauswahl. Es soll weniger deftiges Essen, dafür mehr gesunde Speisen geben. Mit dabei sind Avocadostullen, gesunde Pancakes, Smoothie- und Joghurt-Bowls und eine große Auswahl an veganen Speisen.

Bei der Eröffnung waren einige Promis, Influencer und geladenen Gäste mit dabei. Auch wir waren vor Ort, um gemeinsam mit Gründer und Inhaber Parham Pooramin seine 5. Filiale zu feiern. Alle Infos und Fotos zum neuen „Deli“ gibt’s hier!

Adresse: Karlstraße 94, 40210 Düsseldorf

Website

Frühstücken und Brunchen in Düsseldorf: Soul Brunch

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SOULBRUNCH (@soulbrunch.de)

Das Auge isst bekanntlich mit! Wollt ihr mal in so ein richtig ansehnliches Brot reinbeißen, dann seid ihr bei „Soulbrunch“ richtig. Das beliebteste Brot ist laut Besitzerin Ronak das Avocado-Ei-Brot, genau so wie Eggs Benedict. Aber auch Pancakes mit Nusscreme und Beerenpüree oder French Toast mit hausgemachter Haselnusscreme sind heiß im Rennen. Aber macht euch auf einen saftigen Preis bereit, denn günstig sind die Gerichte nicht. Ein Avocado-Ei-Brot kostet beispielsweise 13,90 Euro, das Bresaola-Trüffelmayo-Brot sogar knapp 15 Euro.

Dafür wird das Brot täglich frisch von der Düsseldorfer Traditionsbäckerei Hinkel angeliefert. Übrigens: Wir waren bereits vor Ort und haben das Angebot für euch getestet! Alle Infos und Fotos gibt’s hier.

Adresse: Nord-Carree 11, 40477 Düsseldorf-Pempelfort

Website

Frühstücken in Düsseldorf: Cloud Kitchen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Cloud Kitchen (@cloudkitchen.de)

Lust auf einen stilvollen, lockeren Brunch? Dann ab zur Cloud! Die „Cloud Kitchen“ zählt zwei Standorte in Düsseldorf. In Lierenfeld findet ihr das Brunchcafé schon seit Herbst 2020. Der zweite Standort öffnete im Oktober 2022 unmittelbar an der Hochschule Düsseldorf (HSD). Laut Besitzern und Ehepaar Tanya und Anil Balci  gehört das klassische „Eggs-Benedict“ zur Lieblingsspeise der Gäste. Das verrückteste Gericht dürfte derzeit der zimtige French-Toast mit süßer Matcha-Creme sein.

Neugierig, wie es schmeckt und wie es in dem Café aussieht? Wir waren vor Ort und haben uns durchprobiert! Alle Infos zu „Cloud Kitchen“, und ob sich ein Besuch lohnt, gibt es hier.

Weitere Infos zum Cloud Kitchen und Fotos findet ihr hier.

Adresse: Karl-Geusen-Straße 167, 40231 Düsseldorf, Münsterstraße 261, 40470 Düsseldorf

Website

Frühstück in Düsseldorf: Oma Erika

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Du?sseldorf24/7 (@duesseldorf247.de)

Oma Erika ist eine echte Institution fürs Frühstücks in Düsseldorf. Hier könnt ihr bei Sonnenschein und leckerem Kaffee ideal das bunte Treiben von Flingern von der großen Terrasse aus genießen. Das Frühstücks- und Brunch-Angebot von Oma Erika in Düsseldorf ist eher klassisch: Neben Fruchtsalat könnt ihr euch verschiedene Brötchen, Bagels und Kuchen genehmigen.

Adresse: Hermannstraße 34b, 40233 Düsseldorf

Website

Frühstücken am Carlsplatz: Loft’s Marktrestaurant mit regionaler Speisekarte

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von LoftFood (@loftfoodduesseldorf)

Das neuartige Gastro-Konzept eröffnet am 7. Dezember mitten auf dem Carlsplatz: Im renovierten Glaspavillon findet ihr „Loft’s Marktrestaurant“ mit allem, was das kulinarische Herz begehrt. Das Besondere: Von morgens bis abends werden die Speisen mit überwiegend Produkten der Markthändler vor Ort zubereitet. Auf der Frühstückskarte stehen beispielsweise klassische Frühstücksplatten oder aber auch Porridges, Joghurt mit Früchten und Pancakes. Ebenso empfehlenswert sind die vegetarischen und bayerischen Varianten sowie die kleine Auswahl an belegte Stullen. Ein Highlight ist wohl unter anderem die „Avocado Powersmash Stulle“. Unbedingt ausprobieren!

Tipp: Direkt gegenüber befindet sich das skandinavische Café „Cøffe“ am Carlsplatz.

Adresse: Carlsplatz 26, Stand VK 4, 40213 Düsseldorf

Website

Frühstück in Düsseldorf: Covent Garden Coffee House

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ??? ?? ?u????????? (@eatupduesseldorf)

Stammkunden des Covent Garden Coffee House in Düsseldorf nennen den Frühstücksladen auch liebevoll ihr „zweites Zuhause“ und schwören auf den Cappuccino als den besten der ganzen Stadt. In dem Café in Düsseldorf könnt ihr euch Paninis so belegen lassen, wie ihr mögt. Auch hausgemachte Kuchen und frischen Obstsalat zählen zu dem vielseitigen Frühstücks-Angebot vom Covent Garden Coffee House.

Adresse: Bilker Allee 126, 40217 Düsseldorf

Facebook

Frühstück in Düsseldorf: Greentrees

Getreu dem Motto „treat your body like a temple“ stammen viele Produkte der beiden Greentrees-Standorte in Düsseldorf aus eigener Produktion. Dass das Konzept zwar „made in Düsseldorf“, aber mit australischen Wurzeln ist, erkennen Frühstücks-Liebhaber sofort an der Speisekarte: In dem Laden für Frühstück, Brunch und Lunch gibt es diverse Bowls, Smoothies und Säfte. Doch auch warmes Frühstück, wie Matcha Pancakes oder Salate, Wraps und Sandwiches gibt es in den beiden Greentrees-Filialen in Derendorf und Unterbilk.

Jedoch gilt für Fans des „All Day Breakfast“-Konzepts Vorsicht, denn wirklich früh und wirklich lange hat der Frühstücksladen in Düsseldorf nicht geöffnet:

Adressen:

  • Münsterstraße 149, 40476 Düsseldorf
  • Lorettostraße 54, 40219 Düsseldorf

Website

Oder doch lieber Frühstück in der Domstadt? Die besten Läden für Frühstück und Brunch in Köln!

Frühstück in Düsseldorf: Spoerl Fabrik

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Spoerl Fabrik (@spoerlfabrik)

Wer Frühstück und Brunch liebt, dessen Herz wird die Spoerl Fabrik in Düsseldorf Pempelfort höher schlagen lassen. Besonders beliebt sind vor allem das Käse- und das Fischerfrühstück, das ihr euch bequem zu zweit teilen könnt. Auch die Location der Spoerl Fabrik ist ein echtes Industrie-Highlight und an Atmosphäre und Instastory-Potenzial kaum zu überbieten.

Adresse: Tußmannstraße 70, 40477 Düsseldorf

Website

>> Exklusives All-Day-Breakfast gibts im Rosalie’s Deli auf der Kö <<

Frühstück in Düsseldorf: Frida

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Frida Tapasbar (@fridatapasbar)

Ab 15 Uhr ist das Frida in Düsseldorf Bilk eigentlich eine Tapasbar, doch zwischen 10 und 15 Uhr kommen Liebhaber eines deftigen Frühstücks hier auf ihre Kosten. Dafür sorgen deftige Brunch-Optionen, wie das allseits beliebte Shakshuka oder „Diegos Frühstück“ mit Chorizo, Manchego und Co., aber auch süße Pancakes. Viele der Gerichte auf der Frühstückskarte vom Frida könnt ihr außerdem vegetarisch oder vegan bestellen.

Adresse: Bilker Allee 4, 40219 Düsseldorf

Website

Frühstück in Düsseldorf: Café Buur

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Cafe Buur (@cafebuur)

Das Café Buur auf der Friedrichstraße in Düsseldorf ist wohl einer der angesagtesten Frühstücksläden schlechthin. Kein Wunder, schließlich bietet das Konzept zahlreiche ausgefallene Gerichte – dazu gehört sogar Cookie Dough, also Keksteig! Doch auch herzhafte Frühstücksgerichte mit Ei, Sucuk, Hummus und Oliven könnt ihr im Café Buur schlemmen. Neben echten Sünden, wie Waffeln mit einer fetten Ladung Schokolade und Erdbeeren, gibt es für diejenige unter euch, die auf die Linie achten wollen, auch gesunde Bowls.

Und: Das Café Buur eröffnete im Sommer ein Kiosk „Buur Petit“ auf der Kö – und natürlich gibt es das beliebte Bananenbrot hier to-go.

Dazu passend: Das Phänomen um „Café Buur“: Darum ist das Café nicht nur bei Influencern so beliebt.

Adresse:

  • Friedrichstraße 120, 40217 Düsseldorf
  • Königsallee 22, 40212 Düsseldorf

Website

Frühstück in Düsseldorf: Copenhagen Coffee Lab & Bakery

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Copenhagen Coffee Lab (@cphcoffeelab)

Zwar könnte der Name des beliebten Düsseldorfer Cafés „Copenhagen Coffee Lab & Bakery“ eben solches anmuten, jedoch gibt es in den drei Standorten der beliebten Kette auch italienische Spezialitäten. Dazu gehören diverse Focaccia-Variationen und mit Schinken belegte Ciabattas. Doch auch fluffig leckere Zimtschnecken, knusprige Brote und Brötchen und Kuchen warten in dem Café und Frühstücksladen auf euch. Und wenn ihr gerade schon einmal in dem Düsseldorfer Café zu Besuch seid, könnt ihr euch für die heimische Kaffeemaschine mit leckeren Bohnen ausstatten.

Adressen:

  • Berliner Allee 29, 40212 Düsseldorf,
  • Carlsplatz 20-21, 40213 Düsseldorf
  • Luegallee 136, 40545 Düsseldorf

Website

Noch mehr Hunger? Die Top 10 Suppen-Restaurants in Düsseldorf