CoD: Vanguard Operator – so schaltet ihr Lewis frei

Call of Duty: Vanguard bietet eine große Auswahl an unterschiedlichen Operators. Aber wie schaltet man sie eigentlich frei und was können sie? Heute schauen wir uns an, wie man Lewis freischaltet.
Foto: Activision

In Call of Duty: Vanguard haben wir die Auswahl zwischen mehreren Operators. Allerdings sind nicht alle Operator von Anfang an für uns verfügbar. Manche müssen erst durch eine Herausforderung freigespielt werden. Wir gehen mit euch nach und nach alle Operator in Vanguard durch und erklären, wie sie freigeschaltet werden. Außerdem geben wir euch Hintergrundinformationen zum Charakter und der bevorzugten Waffe des jeweiligen Operators.

>> Alle Operator in Call of Duty: Vanguard <<

Wer ist Lewis in CoD: Vanguard?

Lewis Howard wurde am 17.4.1911 in Mobile County, Alabama geboren. Als Kind verbrachte er einen Goßteil seiner zeit damit mit seinem Großvater und großen Bruder Angeln zu gehen, weshalb er später auch anfing als Krabbenfischer zu arbeiten. Er schloss sich dann dem Civilian Conservation Corps an und wurde 1942 eingezogen. Obwohl er in seiner Jugend nie das Schießen gelernt hatte, half ihm die Ruhe und Geduld, die er durch das Angeln erlangt hatte und er kämpfte erfolgreich als Sniper.

Foto: Activision

Wie schaltet man Lewis frei?

Lewis wurde erst in Season 1 hinzugefügt und kann derzeit ausschließlich als Teil eines Bundles im In-Game-Shop gekauft werden. Lewis ist der erste Operator in Vanguard, der nur über den Shop verfügbar ist und nicht freigeschaltet werden kann. Wir können noch nicht mit Gewissheit sagen, dass Lewis auch in Zukunft nur über den Shop verfügbar ist, wollen eure Hoffnungen aber auch nicht zu hoch schrauben. Wer den Operato  jetzt spielen möchte, muss auf jeden Fall ca. 20€ in die Hand nehmen und ihn für 2400 CP kaufen.

>> CoD: Vanguard Operator – so schaltet ihr Francis frei <<

Was ist Lewis‘ Lieblingswaffe?

Lewis‘ Lieblingswaffe ist das Gorenko Panzerabwehr-Gewehr – eine der neuen Season 1 Waffen in Vanguard. Habt ihr Lewis einmal freigespielt und nutzt diese Waffe, erhaltet ihr mehr XP, als mit anderen Waffen. Konzentriert ihr euch auf die Lieblingswaffe eines Operators, könnt ihr also deutlich schneller leveln. Das Gorenko Panzerabwehr-Gewehr wir auf Stufe 31 des Season 1 Battle Passes freigeschaltet und hat ordentlich Wumms. Die Waffe hat den höchsten Schaden pro Kugel in Vanguard und tötet jeden Gegner mit nur einem Schuss. Allerdings ist das Ding auch verdammt langsam und hat einen enormen Rückstoß – eigentlich nicht die beste Waffe für den schnellen CoD-Multiplayer.

Foto: Activision

Insgesamt könnt ihr jeden Operator in Vanguard bis auf Level 20 bringen. Auf dem Weg dorthin schaltet ihr zahlreiche Kosmetika frei. Für jeden Operator können insgesamt 6 verschiedene Skins, und jeweils ein zusätzlicher Finishing Move, ein Highlight Intro und ein MVP Highlight freigeschaltet werden. Dazu kommen noch mehrere Voice Lines, Embleme, Waffenanhänger, Sticker, Calling Cards und XP-Belohnungen. Das Grinden lohnt sich also.

Jetzt wisst ihr alles über Lewis Howard, wie man ihn freischaltet und was seine Lieblingswaffe ist. Habt ihr schon alle Operator freigespielt und gelevelt? Wer ist euer Favorit?

>> Die besten Waffen in Call of Duty: Vanguard <<