In der Welt der Schönen und Reichen sind sie fast schon zum Alltag geworden: Schönheits-OPs. Gefühlt gibt es kaum noch einen Promi, der sich nicht schon – und sei es für einen noch so kleinen Eingriff – unters Messer gelegt hat.

Gründe für Beauty-Operationen gibt es zur Genüge – von geringem Selbstbewusstsein über Probleme mit dem Altern bis hin zu heftigem Erfolgsdruck. Da liegt so mancher Star schneller auf dem OP-Tisch als man gucken kann!

Doch hat der Chirurg erst einmal Hand angelegt, gibt es kein Zurück mehr. Blöd nur, wenn den prominenten Patienten danach mal so gar nicht gefällt, was sie im Spiegel sehen. Wir stellen Euch die Stars vor, die ihre Beauty-OPs im Nachhinein bereut haben: