Als Frau an der Seite des ehemaligen Formel-1-Rennfahrers Ralf Schumacher wurde Cora Schumacher berühmt. Die Trennung verlief jedoch alles andere als harmonisch und auch zuletzt ging es bei der 42-Jährigen eher turbulent zu. Umso überraschender ist nun ein gemeinsames Selfie mit ihrem Ex-Mann.

Von Oktober 2001 bis Februar 2015 waren sie verheiratet. Getrennt hatten sich Cora und Ralf Schumacher aber schon 2009. Spätestens seit der Scheidung, die mitunter eher an einen öffentlich ausgetragenen, filmreifen Rosenkrieg erinnerte, galt das Verhältnis zueinander als angespannt. Ihre einzige Verbindung: Sohn David, der 2001 geboren wurde.

Doch während es um Ralf Schumacher nach seinem Karriereende als DTM-Fahrer 2013 eher still wurde, zog es Cora verstärkt in die Öffentlichkeit. 2015 nahm sie nicht nur an der RTL-Show „Let’s Dance“ teil und schied mit ihrem Tanzpartner Erich Klann schon in der zweiten Runde wieder aus, sondern sie ließ sich auch als Covergirl des Playboy abbilden.

Nur ein Jahr später folgte eine Gastrolle in der RTL-Serie „Alarm für Cobra 11“ und 2018 nahm sie als Kandidatin in der SAT.1-Show „Promi Big Brother“ teil. Für Aufsehen sorgte zuletzt aber vor allem ihre Beziehung zu einem Mann, der mit der Rockergruppe „Hells Angeles“ in Verbindung gebracht wird.

Wurde zunächst noch über eine Beziehung spekuliert, stellte Lenox, so der Name des Rockers, im vergangenen Dezember in einer Video-Botschaft bei Instagram klar, dass Cora seine Frau sei. Nur wenig später, im Januar 2019, folgte ein gemeinsames Selfie aus einem Fitnessstudio, ehe die Beziehung in diesem Frühjahr zu Bruch ging.

Pikant: Lenox soll mit seiner Ex-Frau, die Cora zuvor vorwarf, dass ihre Beziehung zu Lenox nur Fake sei, ein gemeinsames Kind erwarten. Darauf in einer Instagram-Fragerunde angesprochen, reagierte Cora – die sich im März auch als Gangsta-Rapperin versuchte – jedoch cool und beglückwünschte die beiden kurzerhand zum Nachwuchs.

Durchaus überraschend ist daher jetzt ein gemeinsames Bild mit ihrem Ex-Mann Ralf, das die 42-Jährige am Dienstag auf ihrer Instagram-Seite veröffentlichte. Dazu schrieb sie die Hashtags #family #austria #homesweethome sowie #love und ein Herzchen-Emoji. Ein angespanntes, frostiges Verhältnis zueinander sieht jedenfalls definitiv anders aus.

Was aber steckt hinter dem Bild? Wir wissen es nicht. Aber die Fans spekulieren schon fleißig. „Wenn man euch so anschaut könnte man denken ihr seit wieder vereint 🤔“, “ Hey seit Uhr wieder zusammen? 👍“ oder auch „Also doch 👍 ,Liebes comeback 😊“ ist in den Kommentaren zu dem Foto zu lesen.

Zuletzt gratulierte Cora ihrem Ex-Mann noch liebevoll zum 44. Geburtstag. „Happy Birthday an meinen besten Freund“, schrieb sie bei Instagram und zeigte sich nur einen Tag später mit Ralf gemeinsam vor der Kamera in einem festlich geschmückten Raum. Sieht also ganz so aus, als sei der Rosenkrieg schon wieder vergessen.