Viel Wirbel um Cora Schumacher und ihren neuen Freund! Nachdem bekannt wurde, dass die Ex-Frau des ehemaligen Formel-1-Fahrers Ralf Schumacher einen „Hells Angels“-Rocker liebt, hat sich nun eine zweite Frau zu Wort gemeldet. Sie behauptet: „Lenox gehört zu mir!“

Unter den Namen „00imthequeen00“ und „lenoxaffafrau“ finden sie bei Instagram gleich zwei Accounts, die darauf schließen lassen, dass sich der Rocker und die Frau in jedem Fall kennen und offenbar auch nahestehen. So zeigt ein Bild ein Rücken-Tattoo, auf dem das Gesicht des Rockers zu erkennen ist und auch auf ihrer Wange hat sich die Frau den Namen des Rockers tätowieren lassen.

Am 15. November postete sie zudem ein Foto, auf dem sie mit einem Ring am Ringfinder zu sehen ist. Dazu schrieb sie: „ICH LIEBE DICH BABY .. JA ICH WILL 100%“. Ergänzend fügte sie Hashtags wie #married, #ring und #love hinzu. In einem SAT.1-Magazin legte sie zudem nach und sagte unter Tränen: „Das ist Fake!“

Und was sagt Cora zu all dem? Der „Bild“ erklärte sie schlicht: „Er ist nicht verheiratet!“ und auf ihrer Instagram-Seite postete sie ein Foto, auf dem sie gemeinsam mit ihrem neuen Freund zu sehen ist. Und genau dieses Foto teilte auch Lenox auf seinem Instagram-Account.

Zuletzt waren Schumacher und ihr neuer Mann im Leben auf der Düsseldorfer Kö gesichtet worden. Er ist übrigens 36 Jahre alt und damit fünf Jahre jünger als die ehemalige „Promi Big Brother“-Kandidatin. Dass die beiden ein Paar sind, hatte Schumachers Management der „Bild“ bestätigt. Da wusste noch niemand von der zweiten Frau im Leben des Rockers.