Foto: Jon Super/dpa
Foto: Jon Super/dpa

Das Endspiel der Champions League wird in Deutschland nicht im frei empfangbaren Fernsehen gezeigt. Es gibt aber für die Fußballfans eine Möglichkeit, das englische Finale zwischen dem FC Liverpool und Tottenham Hotspur am 1. Juni trotzdem kostenlos zu sehen.

Die Rechte der Champions League für Deutschland liegen seit Beginn der Saison komplett beim Pay-TV-Sender Sky und dessen Kooperationspartner DAZN. Das ZDF, das in den Vorjahren Spiele live übertragen hat, besitzt keine Rechte mehr. Der Versuch, die Lizenz für das Finale zu kaufen, scheiterte. Um das Finale dennoch live zu sehen, habt ihr also folgende Optionen:

  • Gratis-Monat bei DAZN nutzen (nur für Neukunden)
  • Sky Ticket buchen (9,99 Euro pro Monat)

„Wir sind stolz, dass wir auf DAZN den Fans das Finale zeigen können“, sagte der Manager des Streaminganbieters. „Dabei bleiben wir nach wie vor bei unserem Angebot, dass Neukunden das Spiel im Rahmen einer einmonatigen Testphase gratis sehen können.“

Heißt für euch: Ihr müsst euch zwar bei DAZN anmelden, zahlt bei rechtzeitiger Kündigung aber nichts. Innerhalb des Gratis-Monats können zudem auch andere Inhalte angeschaut werden. Habt ihr euch in der Vergangenheit schon mal bei DAZN angemeldet, gilt der Gratis-Monat nicht. Dann müsst ihr 9,99 pro Monat zahlen, könnt das Abonnement aber auch monatlich wieder kündigen.

Auf Sky könnt ihr das monatlich kündbare „Sky Ticket Supersport“ für 9,99 Euro im ersten Monat buchen. Hier gibt es im Gegensatz zu DAZN allerdings keinen Gratis-Monat. Wichtig: Sowohl DAZN als auch Sky Ticket lassen sich nur online im Stream nutzen und nicht über Satelliten- oder Kabel-TV empfangen.

Gute Nachrichten gibt es hingegen für Sky-Kunden, die nicht das Sky Sport Paket nutzen. Normalerweise können Champions-League-Spiele nur von Kunden geschaut werden, die dieses Paket besitzen. Zum Finale macht der Pay-TV-Sender allerdings eine Ausnahme und strahlt die Partie für alle Sky-Kunden auf dem Sender „Sky 1“ aus.

Dieser ist in der HD-Variante sowohl im Sky Sport Paket als auch im Sky Cinema, Sky Bundesliga und Sky Entertainment Paket inklusive. Dadurch haben alle Sky Kunden Zugriff auf das Finalspiel. Völlig unabhängig davon, welche Pakete diese nutzen.

Das Endspiel in Madrid hätte aufgrund des Rundfunkstaatsvertrages nur dann im frei zu empfangenden Fernsehen laufen müssen, wenn ein deutscher Verein das Finale erreicht hätte. Bis zur abgelaufenen Saison hatte das ZDF einzelne Partien der Champions League gezeigt, darunter auch das Finale.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!