Weihnachtsmarkt 2022 in Bonn: Lichterglanz und Budenzauber locken in der Innenstadt

Darauf freuen sich viele Menschen: Der Bonner Weihnachtsmarkt öffnet am 18. November 2022 seine Pforten und lockt garantiert wieder zahlreiche Besucher in die wunderschön geschmückte Innenstadt. Hier gibt es alle Termine und Infos rund um den Weihnachtsmarkt in der City.
Weihnachtsmarkt Bonn
Weihnachtliche Stimmung mit Lichterzauber und geschmückten Buden in Bonn. Shutterstock.com/Matyas Rehak
Weihnachtsmarkt Bonn
Weihnachtliche Stimmung mit Lichterzauber und geschmückten Buden in Bonn. Shutterstock.com/Matyas Rehak

Besinnliche Lichter, der Duft von Glühwein und geschmückte Buden – wer kommt da nicht in weihnachtliche Stimmung? Am 18. November startete der Bonner Weihnachtsmarkt in der Innenstadt mit bunten Lichtern und über 160 Buden. Bis zum 23. Dezember kann auf dem Weihnachtsmarkt in der City dann flaniert, gegessen und angestoßen werden.

Weihnachtsmarkt in Bonn 2022: Lichterzauber im Herzen der Stadt

Bereits zum 53. Mal lädt der Bonner Weihnachtsmarkt zahlreiche Besucher in die Innenstadt ein. Kein Wunder, denn der Markt zählt zu den größten und schönsten in ganz NRW. Hier lässt sich die Vorweihnachtszeit prima genießen. Ab dem 18. November verwandelt sich die Bonner Innenstadt in ein Weihnachts-Wunderland – alles ist festlich geschmückt, viele Fassaden werden beleuchtet und zahlreiche Stände präsentieren weihnachtliches Kunsthandwerk. Vom Münsterplatz, dem Bottlerplatz, dem Friedensplatz und über die Verbindungen Windeckstraße und Vivatsgasse sowie der Poststraße zieht sich der Weihnachtsmarkt durch das Herz der Bonner City.

>> Weihnachtslieder: Mit diesen Christmas-Songs bleibt Santa auf ein Bier und etwas Bacon <<

Weihnachten in Bonn: Darauf können sich die Besucher des Weihnachtsmarktes freuen

Ab dem 1. Dezember öffnen sich wieder die Türchen der Adventskalender. So auch auf dem Bonner Weihnachtsmarkt, doch hier fällt der Kalender etwas größer aus: Traditionell wird das historische Bonner Rathaus zu einem überdimensionalen Adventskalender umgewandelt, an dem jeden Tag ein „Türchen“ geöffnet wird. In unmittelbarer Nähe des Rathauses darf natürlich der große Weihnachtsbaum nicht fehlen. Zudem erklingt an allen Advents-Samstagen feierliche Blasmusik von der Stadtkirche, dem Bonner Münster, auf die Besucher herab. Vom Riesenrad, das auf dem Münsterplatz steht, kann man sich das Treiben von oben anschauen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bonn.de (@bonn.de)

Schmaus, Schmuck und Spezialitäten auf dem Bonner Weihnachtsmarkt

Freunde des Kunsthandwerks werden bei den zahlreichen Ausstellern auf ihre Kosten kommen. In mehr als 160 Buden gibt es Schmuck, Kunst, Spielsachen und noch vieles mehr, da werden sicherlich auch schöne Weihnachtsgeschenke dabei sein. Für das leibliche Wohl ist bei der Vielfalt auf dem Bonner Weihnachtsmarkt ebenfalls gesorgt. Von süßen Dinge wie Schokofrüchten über herzhafte Speisen gibt es eine große Auswahl an Leckereien und natürlich auch ganz viel Glühwein. Am Sterntor wird es wieder „Bonn-spezifische“ Besonderheiten geben.

Bonner Weihnachtsmarkt 2022: Eislaufbahn – Spaß für Jung und Alt

Auch für die jungen Besucher bietet der Bonner Weihnachtsmarkt einige Highlights. Unter der Anleitung von Kunsthandwerkern können Kinder ab sechs Jahren Gläser blasen, Seidenmalerei lernen, töpfern und noch vieles mehr. Natürlich gibt es auch in diesem Jahr die Eisbahn auf dem Friedensplatz, die kostenlos genutzt werden kann.

>> Broilers zu Weihnachten in Düsseldorf: Zwei Konzerte in der Mitsubishi Electric Halle <<

Termin und Öffnungszeiten des Bonner Weihnachtsmarktes in der City

  • 18. November 2022 bis zum 23. Dezember 2022
  • sonntags bis donnerstags ist der Weihnachtsmarkt von 11 Uhr bis 21 Uhr geöffnet (Imbiss und Ausschank bis 21.30 Uhr)
  • freitags und samstags ist der Weihnachtsmarkt von 11 Uhr bis 21 Uhr geöffnet (Imbiss und Ausschank bis 22.30 Uhr)
  • Am Totensonntag, dem 20. November 2022, bleibt der Weihnachtsmarkt geschlossen