Weihnachtsmärkte 2021 in NRW: Die zehn schönsten Adventsmärkte

Welche Weihnachtsmärkte gibt es 2021 in NRW und welche Adventsmärkte sind besonders lohnenswert? Wir haben alle Termine und Infos zu den Weihnachtsmärkten in Düsseldorf, Münster, Dortmund und Co. für euch im Überblick!
Top 10 der schönsten Weihnachtsmärkte und Adventsmärkte in NRW 2021
Foto: unsplash

Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Das bedeutet ausreichend Glühwein, ein Flammkuchen und weihnachtlicher Krimskrams, den man dringend oder weniger dringend benötigt – doch genau dafür lieben viele Menschen in der wohl sinnlichsten Zeit des Jahres die Märkte in Münster, Dortmund, Oberhausen und Co. Wir zeigen euch die zehn schönsten Adventsmärkte in NRW in 2021.

Wird es 2021 Weihnachtsmärkte in NRW geben?

Nach über einem Jahr Pause für die meisten Weihnachtsmärkte läuft in NRW endlich wieder die Saison – unter Auflagen – an, auf die Weihnachtsliebhaber schon so lange gewartet haben. Doch auch in diesem Jahr finden nicht alle Weihnachtsmärkte statt – so auch der allseits beliebte Lichtermarkt im Dortmunder Fredenbaumpark, der vor allem durch seine Lichtinstallationen und den mittelalterlichen Flair bekannt ist.

Welche Corona-Regeln gelten 2021 für die Weihnachstmärkte in NRW?

Angesichts steigender Zahlen verschärft die NRW-Landesregierung die Corona-Regeln: Ab dem 22. November gilt dann auf allen Weihnachtsmärkten in NRW die 2G-Regel. Zutritt haben dann nur noch Geimpfte und Genesene. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Wo gibt es 2021 Weihnachtsmärkte in NRW?

Inzwischen stecken viele Veranstalten mitten in den Vorbereitungen für die Weihnachtsmarkt-Saison. Ein Auszug der größeren NRW-Städte:

  • Weihnachtsmarkt in Aachen (19. November bis 23. Dezember 2021)
  • Weihnachtsmarkt in Bochum (18. November bis 23. Dezember 2021)
  • Weihnachtsmarkt in Bonn (17. November bis 23. Dezember 2021)
  • Weihnachtsmarkt in Castrop-Rauxel (Termin folgt)
  • Weihnachtsmarkt in Dortmund (18. November bis 30. Dezember 2021)
  • Weihnachtsmarkt in Duisburg (11. November bis 30. Dezember 2021)
  • Weihnachtsmarkt in Düsseldorf (18. November bis 30. Dezember 2021)
  • Weihnachtsmarkt in Essen (12. November bis 23. Dezember 2021)
  • Weihnachtsmarkt in Herne (18. November bis 21. Dezember 2021)
  • Weihnachtsmarkt in Holzwickede (26. November bis 28. November 2021)
  • Weihnachtsmarkt in Köln (Termine variieren, alle Infos gibt es hier)
  • Weihnachtsmarkt in Münster (22. November bis 23. Dezember 2021)
  • Weihnachtsmarkt in Oberhausen (ab dem 12. November 2021)
  • Weihnachtsmarkt in Recklinghausen (22. November bis 23. Dezember 2021)
  • Weihnachtsmarkt in Schwerte „Bürger für Bürger“ (27. und 28. November 2021)
  • Weihnachtsmarkt in Siegen (19. November bis 23. Dezember 2021)
  • Weihnachtsmarkt in Unna (15. November bis 22. Dezember 2021)

Wann finden die Weihnachtsmärkte in NRW statt?

Ab der zweiten Novemberhälfte und größtenteils bis Weihnachten und teilweise auch darüber hinaus könnt ihr in vielen Städten in NRW auf den Weihnachtsmärkten bummeln und schlemmen, was das Zeug hält.

Wo sind 2021 die schönsten Weihnachtsmärkte in NRW?

Die vielen großen und auch kleinen Städte in NRW haben auch 2021 eine bunte Auswahl an Weihnachts- und Adventsmärkten zu bieten. Wir zeigen euch zehn sehenswerte Weihnachtsmärkte in Köln, Dortmund, Münster und Co.

Weihnachtsmarkt in NRW 2021: Heinzels Wintermärchen in Köln

In Köln findet ihr dieses Jahr einen ganz besonderen Weihnachtsmarkt: Vom Alten Markt bis zum Heumarkt erstreckt sich das rustikale „Heinzels Wintermärchen“ – natürlich traditionell mit Eislaufbahn. Auf Kölns größtem Weihnachtsmarkt findet ihr bis zu 140 Stände und wirklich alles, was das Schlemmer-Herz begehrt. Beim Lustwandeln mit Pierogi und Co. könnt ihr Kunst-Handwerkern aus ganz Europa bei der Arbeit zuschauen.

>> „Rooftop Xmas“: Kölns erster Weihnachtsmarkt auf dem Dach <<

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Heinzel Weihnachtsmarkt (@heinzelswintermaerchen)

Geöffnet vom: 22. November 2021 bis zum 9. Januar 2021

>> Die schönsten Weihnachtsmärkte in Köln 2021 <<

Weihnachtsmarkt in NRW 2021: Der Düsseldorfer Adventsmarkt

Seit September haben alle Liebhaber des Düsseldorfer Weihnachtsmarktes Gewissheit: Der Adventsmarkt in Düsseldorf kann stattfinden – und wird sogar noch um weitere Standorte vergrößert. Neben den bekannten Flächen wie dem Marktplatz, am Carsch-Haus an der Flinger Straße und auf der Schadowstraße werden auch Buden an der Königsallee stehen. Der Burgplatz und der Kö-Bogen am Uecker-Nagel sind ebenfalls eingeplant. Auch auf dem Gustaf-Gründgens-Platz werdet ihr einen Standort des Düsseldorfer Weihnachtsmarktes finden. Mit über 200 Hütten erreicht der Adventsmarkt in Düsseldorf fast das „Vor-Pandemie“-Niveau.

>> Die schönsten Weihnachtsmärkte in Düsseldorf – alle Standorte und Infos <<

Geöffnet vom: 18. November 2021 bis zum 30. Dezember 2021

>> Weihnachtsmarkt Düsseldorf: Das müsst ihr für euren Besuch wissen! <<

Weihnachtsmarkt in NRW 2021: Die Weihnachtsstadt in Dortmund

Die gute Nachricht zuerst: Im Großen und Ganzen wird der berühmte Dortmunder Weihnachtsmarkt 2021 stattfinden – jedoch mit Abstrichen. Beispielsweise muss das Weihnachtsdorf auch in diesem Jahr ausfallen. Dafür können Besucher dieses Jahr in Dortmund endlich wieder den größten Weihnachtsbaum der Welt bestaunen. Auf über 300 Ständen könnt ihr Kunsthandwerk bestaunen und Weihnachtsdekorationen, Spielzeug und alles, was die Herzen von Weihnachtsliebhabern höher schlagen lässt, erstehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Stadt Dortmund (@stadt_dortmund)

Geöffnet vom: 18. November 2021 bis zum 30. Dezember 2021

Weihnachtsmarkt in NRW 2021: Hagener Weihnachtsmarkt

Auch 2021 werden mehr als 80 phantasievoll geschmückte Stände und Fahrgeschäfte werden die Hagener City zwischen Friedrich-Ebert-Platz und Adolf-Nassau-Platz in ein leuchtendes Weihnachtsdorf verwandeln. Traditionsgemäß findet hier vom 18. November bis 23. Dezember 2021 bereits zum 54. Mal der größte und familienfreundliche Weihnachtsmarkt in Südwestfalen statt.

>> Wunderland Kalkar plant „Drive-In-Weihnachtsmarkt“ <<

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von #Hagenentdecken (@hagenentdecken)

Geöffnet vom: 18. November 2021 bis zum 23. Dezember 2021

Weihnachtsmarkt in NRW 2021: Münster

Der Weihnachtsmarkt in Münster ist definitiv einen Besuch wert. Dank eines ausgefeilten Hygienekonzeptes kann auch der neue Standort am Harsewinkelplatz mit ausschliesslich regionalen Ständen seine Premiere feiern. Vier weitere Orte voller Handwerkskunst und allerlei Leckereien ziehen sich quer durch den Kern der Stadt, die durch ihre historischen Gebäude besonders in der Weihnachtszeit einen ganz besonderen Charme versprüht.

Geöffnet vom: 22. November 2021 bis zum 23. Dezember 2021

Weihnachtsmarkt in NRW 2021: Weihnachtsmarkt am Centro Oberhausen

Nun ist es offiziell bestätigt: Ab dem 12. November startet der Weihnachtsmarkt am Centro in Oberhausen. Diverse Buden bieten ihre handgemachten Waren, Geschenke und Speisen an. Besonders schön ist jedoch die weihnachtliche Lichtershow, welche Besucher auf der Centro Promenade bestaunen können. Ein Highlight für alle, die gerne eine Reise zurück in ihre Kindheit und das damit verbundene, wohlig warme Weihnachtsgefühl anstellen wollen, ist der Wichtelmarkt. Hier wimmelt es nur so vor Zitaten aus bekannten Märchen und Geschichten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Anke 🇩🇪 (@hobbyfotografie_by_anke)

Weihnachtsmarkt in NRW 2021: Herne – Cranger Weihnachtszauber

Weihnachtsmarkt einmal ganz anders könnt ihr auf dem Cranger Weihnachtszauber in Herne erleben. Der einzigartige Markt verbindet wohlige Weihnachtsstimmung mit Kirmes-Flair – kein Wunder, schließlich ist der Standort bekannt für die Cranger Kirmes, die jedes Jahr durchschnittlich vier Millionen Menschen in ihren Bann zieht. In aufwendig drappierten Zelten mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten können Besucher einen warmen Glühwein und Musik genießen.

Geöffnet vom: 18. November 2021 bis zum 23. Dezember 2021

Weihnachtsmarkt in NRW 2021: Weihnachtsmarkt in Goch auf Kloster Graefenthal

2021 verwandelt sich die malerische Kulisse von Kloster Graefenthal endlich wieder in eine ganz besondere Weihnachtswelt. Fans des beliebten Adventsmarktes in Goch sollten sich unbedingt das zweite Adventswochenende mit goldenen Sternchen im Kalender markieren. Dann lockt der Weihnachtsmarkt wieder mit seinem mittelalterlichen Charme, der durch hölzerne Hütten und knisternde Feuerstellen urig und gemütlich zugleich ist.

Geöffnet am: 2. Adventswochenende (Donnerstag, 2. Dezember 2021 von 16:00-21:00 Uhr, Freitag, 3. Dezember 2021 von 16:00-21:00 Uhr, Samstag, 4. Dezember 2021 von 12:00-21:00 Uhr, Sonntag, 5. Dezember 2021 von 11:00-19:00 Uhr)

Weihnachtsmarkt in NRW 2021: Nostalgischer Weihnachtsmarkt Hattingen

Die Hattinger Altstadt ist ohnehin eine beliebte Sehenswürdigkeit in NRW. Noch schöner ist sie jedoch, wenn zur Weihnachtszeit bunte Lichter, Dekoration und vielleicht ja sogar Schnee ihre Dächer und Fassaden schmücken. Vor allem der riesige Adventskalender bringt Kinderaugen zum Funkeln. Ein weiteres Ereignis ist die tägliche „Frau-Holle-Show“: Bis Heiligabend verweiltweilt Frau Holle in ihrem Domizil (ein Fachwerkhaus) und enthüllt jeden Tag um 17:00 Uhr eine der bunt bemalten Tafeln, die an den Fenstern des im Jahre 1576 erbauten Gebäudes angebracht sind.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von photography by heiko broska (@heiko_broska)

Geöffnet vom: 22. November bis zum 22. Dezember 2021

Weihnachtsmarkt in NRW 2021: Romantischer Weihnachtsmarkt am Schloss Grünewald in Solingen

Vom ersten bis zum vierten Adventswochenende sollten auf dem romantischen Weihnachtsmarkt in Solingen am Schloss Grünewald über 100 Künstler, Kunsthandwerker und moderne Designer ihre einzigartigen Stücke und Kunstwerke angeboten werden. Von atmosphärischen Lichtobjekten über Glas- und Papierkunst bis hin zu Spielzeug und Schmuck hättet ihr auf dem stimmungsvollen Adventsmarkt in NRW erstehen können sollen. Auch ein wiederholter Besuch des Weihnachtsmarktes in Solingen hätte sich wohl gelohnt, da die Aussteller teilweise wechseln sollten.

Doch all das ist nun hinfällig. Denn die Veranstalter haben den Weihnachtsmarkt am Schloss Grünewald wegen der steigenden Corona-Zahlen abgesagt. „Wir möchten als Veranstalter nicht riskieren, dass sich Besucher, Mitarbeiter oder Aussteller ggf. mit dem Coronavirus anstecken. Wir sind unendlich traurig, möchten aber in dieser Situation Verantwortung für unsere Mitmenschen übernehmen. Wir hoffen, Sie im Jahr 2022 wieder bei unseren Events begrüßen zu dürfen“, erklärt Anke Peters.

Besucher, die Tickets im Vorverkauf gekauft haben, werden gebeten, sich sich mit ihrer Buchungsnummer und ihrem Namen an folgende E-Mail-Adresse zu wenden: [email protected]

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Schloss Grünewald (@schlossgruenewald)

Geöffnet vom:  

  • 26. bis 28.November 2021 (1. Advent)
  • 3. bis 5. Dezember 2021 (2. Advent)
  • 10. bis 12. Dezember 2021 (3. Advent)
  • 17. bis 19. Dezember 2021 (4. Advent)

Das könnte dich auch interessieren: