Bachelorette Nacht der Rosen 3
Foto: TVNOW

„Es könnte höchst interessant werden“, sagt Julian, bevor am Ende der aktuellen „Bachelorette“-Folge die Vorschau auf Folge 4 beginnt. Doch was genau meint er?

Was danach folgt, ist vergleichsweise harmlos: ein Gruppendate mit sechs der übrigen 16 Kandidaten. Doch dann geht es ans Eingemachte: Die Bachelorette steht vor einem Kleinflugzeug. Der Glückliche, der sie auf das Einzeldate begleiten darf, ist Julian. Doch Zico, der mit den anderen Jungs in der Villa verharren muss, ist sich sicher: „Der Julian wird die eh nicht küssen. […] Weil er nicht will.“

>> „Die Bachelorette“ 2021: Alles zur 8. Staffel <<

Aber ist das tatsächlich so? Fakt ist: Es bleibt nicht beim Flugzeug-Date, auch den Abend (und vielleicht sogar die Nacht?) darf der 27-Jährige mit Maxime verbringen. Er erklärt ihr zwar: „Ich will eher der letzte Typ sein, der dich küsst.“ Aber das eine schließt das andere ja nicht aus. Und wer könnte es dem Hamburger verdenken, wenn er es bei romantischer Atmosphäre nicht doch tut?

>> Ist Maxime Herbord die langweiligste Bachelorette aller Zeiten? <<

„Die Bachelorette“ 2021, Folge 4: Kommt es zum ersten Kuss?

Sollte es tatsächlich zum ersten Kuss der achten „Bachelorette“-Staffel kommen, würde sich natürlich wie immer die Frage stellen, wie sowohl der Kandidat als auch die Bachelorette damit umgehen. Und eventuell gibt die Vorschau auf Folge 4 hier schon einen Hinweis. Denn ganz am Ende sagt Dominik Maxime ins Gesicht: „Du lügst atemberaubend gut.“ Hat sie den Kuss etwa geleugnet, während Julian den anderen Männern davon erzählt hat?

Oder fällt der Satz in einem ganz anderen Zusammenhang? Es bahnen sich nämlich die nächsten freiwilligen Rückzuge an. Marcel, der gerade erst gemeinsam mit Lorik nachgerückt ist, sitzt weinend vor der Kamera. Unmittelbar zuvor fällt die Aussage „Man kann sich so nicht kennenlernen“, offenbar getätigt von Kenan. Wir erinnern uns: In Folge 2 hatte Hendrik mit einer ähnlichen Aussage freiwillig die Segel gestrichen. Passend dazu sagt Maxime: „Es ist halt schon ’ne kleine Enttäuschung.“

>> „Die Bachelorette“ 2021: Die Kandidaten – und wer schon rausgeflogen ist <<

Ob es letztlich tatsächlich so kommt, wie wir anhand der Vorschau vermuten, wird sich ab Mittwochabend (28. Juli) auf TVNOW oder eine Woche später (4. August, 20.15 Uhr) bei RTL zeigen.