Foto: TVNOW
Foto: TVNOW

Die RTL-Show „Der Bachelor“ mit Profi-Basketballer und Unternehmer Andrej Mangold geht in die heiße Phase. Acht Frauen kämpfen am Mittwoch um nur noch sechs Rosen. Und vor allem Kandidatin Eva stellt Bachelor Andrej vor einige Fragen.

Jade, Eva, Jennifer, Claudia, Vanessa, Nathalia, Nadine und Steffi – sie alle wollen das Herz von Andrej erobern. Für den Bachelor wird die Aufgabe allerdings nicht einfacher. Auch am Mittwoch (20.15 Uhr, RTL), muss er sich in der Nacht der Rosen wieder entscheiden, mit wem er sich eine gemeinsame Zukunft vorstellen kann – und wen er wieder nach Hause schicken wird.

Und, so viel sei verraten, vor allem Kandidatin Eva bereitet ihm Kopfzerbrechen. Die Flugbegleiterin aus Düsseldorf erzählt beim Einzeldate, einem romantischen Candle-Light-Dinner, von ihrer letzten Beziehung. Mit einem zehn Jahre älterem Mann sei sie zusammen gewesen, habe eine Fernbeziehung geführt, da er beruflich in Mumbai gewohnt habe. Dinge, die den Bachelor ins Grübeln bringen.

„War das jetzt Liebe oder war das jemand, der finanziell einfach besser situiert war?“, fragt er sich in einem RTL-Einspieler. „Ich kenne halt auch Frauen, die für Fluglinien arbeiten. Und da ist auch klar, dass du mit Menschen in Kontakt kommst, die halt finanziell sehr sehr gut situiert sind.“

Passend dazu erklärt Eva, warum sie Düsseldorf so sehr mag: „Düsseldorf ist einfach eine schöne Stadt. Leute fahren da mit ihren krassen Autos rum und man trinkt auch gerne einen Espresso auf der Kö.“ Und Andrej? Der würde lieber nach Köln ziehen als nach Düsseldorf. „Ist mir ein bisschen zu viel Show da drüben“, sagt er und schiebt hinterher: „Ich muss mich da nicht auf die Kö setzen und einen Espresso trinken.“ Und noch während Eva die Gesichtszüge entgleisen sagt sie: „Nö, finde ich auch albern.“

Kein Wunder also, dass Andrej es mit der 26-Jährigen „irgendwie komisch“ findet und davon spricht, die Augen bei ihr noch offen halten zu müssen. Andererseits spüre er auch eine Nähe, der er sich offenbar nicht widersetzen kann. Wie sonst ließe sich der erste, innige Kuss mit Eva im Pool erklären, der bei den anderen Kandidatinnen erwartungsgemäß eher weniger gut ankommt.

Vor allem Jennifer hat daran zu knabbern, dass er nach einem Kuss mit ihr und Steffi nun auch noch mit Eva knutscht. „Ich bin einfach nur sauer“, lässt sie die Zuschauer in der Nacht der Rosen wissen. Und, auch das sei an dieser Stelle verraten, die Nacht der Rosen wird einmal mehr in Tränen enden.

+++ Wer ist schon raus? Wer ist noch dabei? Alle Bachelor-Folgen im Überblick. +++

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!