Der Bachelor Finale mit Sebastian und Diana
Foto: TVNOW

Die neue und mittlerweile zehnte Staffel der RTL-Show „Der Bachelor“ ist Geschichte. Junggeselle Sebastian Preuss musste sich im Finale zwischen Diana Kaloev oder Wioleta Psiuk entscheiden – und schickte beide wieder ohne Rose nach Hause. Die Staffel Folge für Folge.

Bachelor-Entscheidung: Wer hat gewonnen?

Bachelor Sebastian Preuss musste Woche für Woche entscheiden, welche Kandidatinnen er in der „Nacht der Rosen“ nach Hause schickt und wer eine Runde weiter kommt. Im Finale standen schließlich Diana und Wioleta und es ging nur noch um die Frage „Wer hat gewonnen“. Die Antwort fiel jedoch ziemlich ernüchternd aus, denn beide Frauen sollten leer ausgehen. Hier könnt ihr Folge für Folge nachlesen, was passiert ist.

Folge 9: Das große Finale stand an – und endete mit einem Eklat. Denn statt mit Diana oder Wioleta eine Gewinnerin zu küren, schickte der Bachelor gleich beide Frauen wieder ohne Rose nach Hause. Seine Begründung: Wioleta könne er aus „tiefstem Herzen“ keine Rose geben und bei Diana zweifle er schlicht daran, überhaupt von „Verliebtsein“ sprechen zu können. Knutschen und fummeln ging vorher aber noch problemlos. Tja, so ist er halt, der Bachelor. Ihr wollt mehr über das denkwürdige Finale wissen? Hier haben wir alles für euch zusammengefasst:

Bachelor-Finale endet mit Eklat! Sebastian Preuss serviert Kandidatinnen ab

Folge 8: Es hätte so schön werden können! Doch statt wirklich traumhafter Dream Dates gab es im Halbfinale vor allem Popel, Kotzerei und Sprachfehler. Da sich Sebastian aber auch noch entscheiden musste, ob er Diana, Desiree oder Wioleta mit ins Finale nimmt, stand natürlich auch diesmal die Nacht der Rosen an. Und in dieser gab es KEINE Rose für Desiree. Warum, wieso und weshalb, verraten wir euch hier in unserer ausführlichen Zusammenfassung: 

Der Bachelor: Popel, Kotzerei und Sprachfehler bei den Dream Dates

Folge 7: So langsam gehen dem Bachelor die Frauen aus. Fünf haben bis in die 7. Folge geschafft. Es ist Zeit für die Home-Dates, da dürfen aber nur vier Kandidatinnen mitmachen. Deshalb schmeißt Sebastian Preuss vorher noch Natali raus. In Deutschland erwischt es dann trotz einer wilden Knutscherei auf der Couch Leah, die einen mehr oder wenigen charmanten Abschied bekommt.

Weiter mit dabei sind entsprechend die folgenden Kandidatinnen:

  • Diana Kaloev, 22, Journalismus-Studentin aus Köln
  • Desiree Zurga, 27, Crossmedia-Managerin aus München
  • Wioleta Psiuk, 28, Model aus Münster

Alles Weitere zur siebten Folge lest ihr in unserer ausführlichen Zusammenfassung.

Der Bachelor, 7. Folge: Peinliche Home-Dates und zwei Abgänge

Folge 6: Der Bachelor ging weiterhin hart ran. Ein Date jagte das nächste. Und wer nicht so richtig mitmachen wollte, flog raus. Diesmal erwischte es gleich drei Kandidatinnen. Anna Mildenberger durfte nicht mal mehr zur Nacht der Rosen erscheinen und wurde bereits vor der Zeremonie abserviert. Sie war mit den Dating-Abläufen unzufrieden und hatte dies den Bachelor spüren lassen. Keine gute Idee! Keine Rose gab es anschließend für Jenny Jasmin Wegner und Jenny Thiede. Und noch eine Kandidatin verabschiedete sich: Vanessa Guida sucht allerdings freiwillig das Weite, Sebastian Preuss war nicht ihr Typ.

Alles Weitere lest ihr in unserer ausführlichen Zusammenfassung zur sechsten Folge.

Der Bachelor startet eine weitere Kuss-Offensive

Folge 5: Kickboxer Sebastian datete sich auch in der fünften Folge weiter munter durch die verbliebene Kandidatinnen-Riege. Diesmal auf seiner Liste: Denise-Jessica König, die er nach einem Gruppendate noch zu zweisamen Stunden am Strand einlud, Diana Kaloev, mit der er seinen 40. Hochzeitstag feierte und sich auf alt trimmen ließ und Linda Reschke, mit der er nicht nur gerne die Nacht verbracht hätte, sondern der er auch gerne näher gekommen wäre. Doch Linda ließ den Bachelor abblitzen – und musste in der Nacht der Rosen mit den Konsequenzen leben. Denn Preuss hatte keine Rose für sie parat und schickte sie eiskalt nach Hause. Ebenfalls raus: Denise-Jessica.

Warum das Date zwischen Sebastian Preuss und Diana Kaloev beinahe zum Desaster wurde und weshalb Denise-Jessica schon vor ihrem Einzeldate mit dem Bachelor stinkig war, verraten wir euch hier in unserer ausführlichen Zusammenfassung zur fünften Folge.

Der Bachelor baggert Linda an – und kassiert einen Korb

Folge 4: Ein Date in einer mit flüssiger Schokolade gefüllten Badewanne? Das gibt’s so wohl auch nur beim Bachelor. In der vierten Folge der RTL-Kuppelshow ließ Sebastian Preuss einmal mehr nichts anbrennen und tauchte mit Kandidatin Wioleta Psiuk gaaaanz tief im Schoko-Pudding. Dem Bachelor näher kommen sollte aber auch Leah Marie Kruse. Die junge Jura-Studentin aus Hamburg wurde zu einem romantischen Einzeldate eingeladen und war derart berührt, dass gleich mal die Tränen flossen. Und, natürlich, geknutscht wurde später auch noch!

Nichts zu Lachen hatten hingegen Birgit Schenkermayr und Jenny-Fleur Kuiper. Sie gingen in der Nacht der Rosen leer aus und sind somit raus! 

Übrigens: Eine vermeintliche Hexe sorgte in der vierten Folge für Pickel und „Scheißerei“ im Haus. Wer gemeint war, verraten wir euch hier in unserer ausführlichen Zusammenfassung zur vierten Folge.

Bachelor Sebastian Preuss küsst Wioleta im Kakao-Bad und schmeißt Hexe raus

Folge 3: Sebastian Preuss hat in der dritten Folge zweifelsohne bewiesen, dass er nichts anbrennen lässt. Gleich zwei Frauen – Diana Kaloev und Jenny Jasmin Wegner – durften sich von den Kuss-Qualitäten des Bachelors überzeugen. Als weitaus weniger appetitlich sollte sich ein Jacht-Ausflug erweisen. Mit fünf Single-Ladys ging es zum Gruppendate, doch die hohen Wellen führten schnell zu leeren Mägen. „Ein echter Horrortrip“, wie Vanessa zum Besten gab.

Emotional wurde es dann in der „Nacht der Rosen“. Jenny Thiede weinte bittere Tränen am Strand und sprach von „negativen Einflüssen im Haus“. Bleiben durfte und wollte sie dann aber dennoch. Denn Bachelor Preuss hatte lediglich keine Rosen für Jessi Fiorini und Judith Diaz Caballero. Die beiden sind raus! 

Bachelor Sebastian Preuss knutscht mit zwei Frauen – und eine weint

Folge 2: Neue Folge, neues Glück? Zumindest für Sebastian Preuss traf das durchaus zu. Der Bachelor durfte sich in der zweiten Episode der RTL-Kuppelshow auf die ersten Dates freuen und fackelte auch gar nicht lange. Mit Linda Reschke ging es per Helikopter zu einem Einzeldate und gefühlt prickelte da nicht nur der Schaumwein. Bei einem Gruppendate nutzte Preuss zudem die Gelegenheit, gleich fünf Bikini-Mädels auf einen Blick etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. „Das hättet ihr doch auch gemacht“, so seine Ansage in die Kamera.

Schluss mit lustig war dann jedoch spätestens in der Nacht der Rosen. Bevor es soweit war, schlich sich Wimpernstylistin und Tattoo-Fan Jenny Schneider aber schnell noch aus der Villa. Und das ganz ohne dem Bachelor auch nur irgendetwas davon zu sagen. Rebecca Elisa Hüttemann hingegen nahm sich Preuss zur Seite und sagte ihm persönlich, dass die ganze Sache nichts für sie sei und sie sich deshalb vorzeitig verabschieden wolle. Der Kommentar vom Bachelor dazu? „Ist vielleicht auch besser so.“

Unfreiwillig mussten dann aber auch noch zwei Frauen gehen. In der Nacht der Rosen gab es keine Schnittblumen für Michele Stradomska und Jennifer Rath. Sie sind raus!

Folge 1: In der Auftaktfolge stand das erste Kennenlernen auf dem Programm. Bachelor Sebastian Preuss empfing die 22 Kandidatinnen nach und nach in seiner Villa auf der Halbinsel Yucatán in Mexiko und verteilte noch vor der „Nacht der Rosen“ drei der begehrten Schnittblumen. Über diese durften sich Wioleta Psiuk, Natali Vrtkovska und Denise-Jessica König freuen. Weitaus weniger gut lief es für Laureen und Isabelle Pallmann. Der Bachelor traute den Zwillingen nicht, witterte „irgendein Spielchen“ und schickte sich gleich in der ersten Folge wieder nach Hause. Ebenfalls ohne Rose blieb Jessica Brauns, auch sie ist somit raus! Welchen schweren Schicksalsschlag der Bachelor vor sechs Jahren verkraften musste und welche zwei Kandidatinnen so gut wie nichts mit ihm zu tun haben wollten, verraten wir euch hier in unserer Zusammenfassung zur ersten Folge.

Wer war der Bachelor 2020?

Zum zehnten Mal schickte RTL einen attraktiven Mann auf die Suche nach seiner Traumfrau. In der neuen Staffel war es Sebastian Preuss, der sein Herz verschenken wollte. Der 29-Jährige gab als Beruf an, Profi-Kickboxer zu sein. Als Maler und Lackierer hat er zudem einen Betrieb mit drei Angestellten.

Sein Leben hatte auch Schattenseiten. „Meine Mutter war alleinerziehend mit drei Kindern und musste sehr viel arbeiten. Ich bin abgerutscht, habe mich an falsche Freunde gehängt. Das hat sich solange aufgestaut, bis ich mit 18 Jahren für ein halbes Jahr wegen Körperverletzung in Untersuchungshaft saß„, so Preuss. Doch alles, was hinter ihm liege, könne er ohnehin nicht mehr ändern. „Ich kann es nur besser machen. Daran arbeite ich jeden Tag.“

Dass es bislang mit einer längeren Beziehung nicht geklappt hat, lag auch an seiner Leidenschaft und seinem Beruf. „Ich war ziemlich fokussiert auf den Sport, dazu das Geschäft. Da war keine Zeit für die Liebe.“ Als Bachelor freue er sich aber auf das TV-Abenteuer. „Ich bin bereit für die ganz große Liebe!“ Dumm nur, dass er sie nicht finden konnte.

Welche Kandidatinnen waren in der neuen Bachelor-Staffel dabei?

Insgesamt 22 Single-Frauen nahmen an der neuen Bachelor-Staffel teil und wollten Sebastian Preuss näher kennenlernen und sich im Idealfall sogar in ihn verlieben. Das hat jedoch nur bedingt geklappt, denn Sebastian schickte beide Finalistinnen wieder nach Hause. Hier findet ihr alle 22 Kandidatinnen im Überblick:

  • Anna Mildenberger, 27, Restaurant- und Eventmanagerin aus Leimen
  • Birgit Schenkermayr, 27, Geschäftsführerin eines Start-Ups aus Seitenstetten (Österreich)
  • Denise-Jessica König, 26, Tennis-Coach aus München
  • Desiree Zurga, 27, Cross Media Managerin aus München
  • Diana Kaloev, 22, Studentin Journalismus aus Köln
  • Isabelle Pallmann, 28, Studentin Lehramt aus Ludwigshafen (raus in Folge 1)
  • Laureen Pallmann, 28, Studentin Kommunikationswissenschaft aus Ludwigshafen (raus in Folge 1)
  • Jennifer Rath, 24, Versicherungskauffrau aus Köln
  • Jenny-Fleur Kuiper, 26, Bürokauffrau aus Dortmund
  • Jenny-Jasmin Krause Wegner, 25, Zollbeamtin aus Köln
  • Jenny Schneider, 26, Wimpernstylistin aus Freiburg
  • Jenny Thiede, 32, Tierpflegerin aus Köln
  • Jessi Florini, 23, Content Creator aus Zug (CH)
  • Jessica Brauns, 29, Augenoptikermeisterin aus Kassel (raus in Folge 1)
  • Judith Diaz Caballero, 28, Dolmetscherin aus Köln
  • Leah Marie Kruse, 23, Studentin Rechtswissenschaft aus Hamburg
  • Linda Reschke, 24, Studentin aus Essen
  • Michele Stradomska, 24, Kosmetikerin aus München
  • Natali Vrtkovska, 24, Schadenssachbearbeiterin aus Coburg
  • Rebecca Elisa Hüttemann, 26, Make-Up Artist aus Gütersloh
  • Vanessa Guida, 26, Make-up Artist aus Freiburg
  • Wioleta Psiuk, 28, Model aus Münster

Wann war „Der Bachelor“ im TV und Stream zu sehen?

Im Fernsehen war „Der Bachelor“ ab Mittwoch, 8. Januar 2020 zu sehen. Jeden Mittwoch strahlte RTL zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr eine neue Folge aus. Insgesamt wurden neun, etwa zweistündige Episoden gezeigt.

Wer die Folgen im TV verpasst hat, konnte zudem auf den Stream in der zum Teil kostenpflichtigen RTL-Mediathek „TV NOW“ zurückgreifen. Dort stehen die Folgen für Premium-Kunden auch nach der TV-Ausstrahlung noch auf Abruf bereit.

Wer war bislang als Bachelor bei RTL auf Traumfrau-Suche?

Mit der Bachelor-Staffel 2020 feiert das Format bei RTL sein zehnjähriges Jubiläum. 2003 zum ersten Mal produziert, suchte Marcel Maderitsch an der Côte d’Azur die Frau seines Lebens. Erst neun Jahre später sollte dann Paul Janke als zweiter Bachelor sein Glück versuchen.

Ihm folgten dann mit jeweils einem Jahr Abstand Jan Kralitschka, Christian Tews, Oliver Sanne, Leonard Freier, Sebastian Pannek, Daniel Völz und Andrej Mangold. 2020 ist es nun also Sebastian Preuss, der den Schritt in das Liebes-Abenteuer wagt.

Welche Bachelor-Paare sind auch heute noch zusammen?

Die Antwort auf diese Frage fällt ziemlich mau aus. Denn mit Ausnahme von Andrej Mangold ist kein Bachelor mehr mit seiner auserwählten Gewinnerin zusammen. Der Rosenkavalier von 2019 lebt heute mit Jennifer Lange in Bonn und das Paar plant eine gemeinsame Zukunft.

Ein Bachelor-Paar sind ansonsten nur noch Sebastian Pannek und Angelina Heger. Allerdings lernten sich die beiden erst nach ihren jeweiligen TV-Auftritten bei RTL lieben, denn Heger war schon 2014 Kandidatin bei „Der Bachelor“, während Pannek erst 2017 als solcher auf die Suche nach seiner Traumfrau ging. Gefunden hat er sie dann jedoch offenbar erst im Frühjahr 2019 in Heger. Mittlerweile erwartet das Paar Nachwuchs.