Schnelles Liebesende: Kanye West und Julia Fox wollen Freunde bleiben

Nach nur wenigen Wochen ist der heiße Flirt zwischen Kanye West und Julia Fox bereits wieder vorbei. Aber sie wollen dennoch Freunde bleiben.
Rapper Kanye West und Schauspielerin Julia Fox
Kanye West und Julia Fox kommen zur Präsentation der Kenzo Herbst-Winter-Herrenkollektion 22/23. Foto: Lewis Joly/dpa
Rapper Kanye West und Schauspielerin Julia Fox
Kanye West und Julia Fox kommen zur Präsentation der Kenzo Herbst-Winter-Herrenkollektion 22/23. Foto: Lewis Joly/dpa

Was ist nur los bei Ye? Die Trennung von seiner Ex-Frau Kim Kardashian hat er wohl noch nicht ganz überwunden, wie seine Ätz-Attacken gegen den neuen Freund seiner Ex Pete Davidson zeigen. Und auch das neue Liebesglück war nur von kurzer Dauer.

Rapper Kanye West und die New Yorker Schauspielerin Julia Fox sind nicht mehr zusammen – das berichteten die US-Promi-Portale „TMZ“ und „People“ am Montag (Ortszeit) und zitierten einen Sprecher der 32-Jährigen. Die beiden wollten Freunde bleiben, zusammen seien sie aber nicht mehr. „TMZ“ veröffentlichte zudem Screenshots einer Instagram-Story, in der sich Fox ebenfalls zu ihrem Beziehungsstatus äußerte.

Fox hatte Anfang Januar im „Interview Magazine“ über zwei Treffen mit Kanye West in Miami und New York geschrieben. Dazu veröffentlichte das Magazin eine Fotostrecke von Fox und West. Kennengelernt habe sie den Rapper bei einer Silvesterparty in Miami, wo es eine „sofortige Verbindung“ zwischen ihnen gegeben habe, schrieb Fox. Die beiden zeigten sich außerdem Ende Januar bei der Pariser Männer-Fashion-Week.

Kanye West (44), der nach einer Namensänderung im vergangenen Jahr bürgerlich nur noch Ye heißt, ist aktuell noch mit Kardashian verheiratet. Diese hatte im Februar 2021 die Scheidung eingereicht. Die beiden haben vier gemeinsame Kinder.

Die New Yorkerin Fox spielte in mehreren Filmen mit, für „Der schwarze Diamant“ war sie 2019 für einen Preis als Nachwuchsdarstellerin nominiert.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: 

dpa