Super Bowl 58 findet 2024 in Las Vegas statt

Nach der Absage von New Orleans hat die NFL einen neuen Spielort für den Super Bowl LVIII (58) im Februar 2024 gefunden: das Allegiant Stadium in Las Vegas.
Allegiant Stadium Las Vegas
Das Allegiant Stadium beim Spiel der Las Vegas Raiders gegen das Washington Football Team am 5. Dezember 2021. Foto: AP Photo/David Becker

Der Super Bowl ist das nicht nur das größte, sondern wohl auch das schillerndste Einzelsport-Event der Welt. Und wo passt eine solche Veranstaltung besser hin als nach Las Vegas? Das haben sich wohl auch die NFL-Verantwortlichen gedacht – und so findet das Endspiel der National Football League 2024 eben in Las Vegas statt.

Wie die NFL am Mittwoch bekannt gab, wird das Spiel um die begehrte Vince Lombardi Trophy im Allegiant Stadium, der Heimspielstätte der Las Vegas Raiders, ausgetragen. Das 1,8 Milliarden US-Dollar teure Allegiant Stadium wurde erst im Juli 2020, anlässlich des Umzugs der Raiders von Oakland, eröffnet. Der Super Bowl LVIII findet am 11. Februar 2024 statt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von NFL (@nfl)

Eine offizielle Bestätigung der NFL zum Thema Super Bowl 2024 in Las Vegas steht allerdings noch aus. Gut möglich, dass diese nach der der Besitzerversammlung am Mittwoch in Dallas folgt.

Super Bowl 2024 zieht von New Orleans nach Las Vegas

Dass es so „kurzfristig“ zu einer Veränderung im Super-Bowl-Kalender kommt, ist ungewöhnlich. Eigentlich waren die Spielorte der kommenden drei Jahre schon festgelegt – nach Los Angeles (2022) und Arizona (2023) sollte der Super Bowl 2024 in New Orleans stattfinden.

>> NFL: Kapazität, Größe, Kosten & Co. – alles zu den Stadien der Teams <<

Da die NFL vor der laufenden Spielzeit jedoch entschied, die Regular Season um einen Spieltag zu erweitern – und den Super Bowl somit um jeweils eine Woche nach hinten zu verschieben –, kam es in New Orleans zu einem Terminkonflikt mit dem berühmten Mardi Gras (letzter Tag des Faschings), den französischstämmige Katholiken einst in die USA brachten. Der Super Bowl in New Orleans wurde also um ein Jahr nach hinten verschoben (2025).

Nutznießer soll nun also Las Vegas sein, wo vor kurzem bereits das Championship Game der Pac-12-Conference stattfand. Im kommenden Jahr würde es dann gleich zweimal zur Generalprobe kommen: Sowohl der Pro Bowl im Februar 2022 als auch der NFL-Draft 2022 im April finden in Las Vegas statt.

Lest hier mehr zum Super Bowl: